Online-Zeitung P.S.-Lektorat - Pseudoverlag? Nein, danke!

X

  Einloggen
  Login
Logge dich mit deinem Login-Namen und Passwort ein, um Zugriff auf alle Skrippy-Funktionen zu bekommen.
Klicke hier um dich neu zu registrieren oder hier falls du dein Passwort vergessen hast.
    • Benutzername
Online-Zeitung P.S.-Le... Erste Ausgabe
Lektorat
Impressum SCHLIESSEN

Projektliste SCHLIESSEN

  Autorenprofil
Visitenkarte des hauptverantwortlichen Autors:

Online-Zeitung
kostenlos erstellen
  Melden
  Inhalt melden
Mit diesem Formular kannst du objektiv bzw. rechtlich unangebrachte Inhalte auf dieser Seite an die Moderation melden.
  Teilen

Folgende Zeitungen aus der Rubrik

Kunst / Kultur

,

Interessengruppen

könnten dich interessieren
1Lektorat 2Tipps und Infos für Autoren 3Pseudoverlag? Nein, danke! 4Lesezeichen für Ihr eigenes Buch 5Buchmesse Leipzig 6Kooperation Design 7Künstlerisches rund um Bücher
Seite 1/7

Pseudoverlag? Nein, danke!

Schenken Sie dem fairen Umgang mit Autoren Ihre Aufmerksamkeit.

Online-Zeitung P.S.-Lektorat Erste Ausgabe Pseudoverlag? Nein, danke! Button als Anstecker erhältlich

Sehr geehrte Autorinnen und Autoren,

hier finden Sie wichtige Informationen zur Aufklärung über Druckkostenzuschussverlage (DKZV), auch Pseudoverlage oder Dienstleisterverlage genannt.
Diese Unternehmen sind keine echten Verlage und verlangen für ihre Leistungen vom Autor Geld in Form von Druckkostenzuschüssen, Lektorat, Cover, Pflichtabnahmen, PR, Textbeiträgen in Anthologien u. v. m. mit den fadenscheinigsten Begründungen.

Meist locken sie mit "Verlag sucht Autor" oder "Schreiben Sie? Wir verlegen Sie!" u. Ä.
Von einem seriösen Verlag werden Sie solche oder ähnliche Werbung niemals sehen.

Die Pseudoverlage loben fast jedes eingereichte Manuskript über den Klee, nur um ihre Knebelverträge abzuschließen, die keinesfalls seriösen Verlagsverträgen entsprechen und Kosten beinhalten, die sie – wären sie echte Verlage – selbst vorschießen müssten.

Verlag kommt von "vor-legen".

Der Autor hat am Ende – wenn er einen solchen Knebelvertrag unterschreibt – zwar sein Buch in gedruckter Form (wenn er Glück hat, sogar auch als eBook), aber das war es auch schon. Nein, nicht ganz, sein Sparkonto ist geschröpft oder das des Sponsors ...
Bild: unbekannt
 
Das Buch wird vom Verlag weder wertgeschätzt, beworben noch wird sich in irgendeiner Form um den Autor oder die Vermarktung gekümmert, denn das Unternehmen hat ja bereits sein Geld und tut dann nichts mehr.

Da diese Pseudoverlage mit den unterschiedlichsten Maschen weiterhin auf Autoren-Fang gehen, haben wir es uns – wie mittlerweile mehr als 60 Autorenverbände und Institutionen dies ebenso seit Jahren tun – zur Aufgabe gemacht, auf diese Missstände im Verlagswesen aufmerksam zu machen, die einseitig zu Lasten der Autoren gehen.
Und darum geht es.
 
Weitere Informationen finden Sie auf folgenden Seiten:
Online-Zeitung P.S.-Lektorat Erste Ausgabe Pseudoverlag? Nein, danke! Link zur Kindle-Edition
Online-Zeitung P.S.-Lektorat Erste Ausgabe Pseudoverlag? Nein, danke! Info-Seite
Online-Zeitung P.S.-Lektorat Erste Ausgabe Pseudoverlag? Nein, danke! Fb-Fanseite

Dauerhaft kostenfreies E-Book
ISBN: 978-3-7347-2850-1
(MOBI, ePUB) erhältlich u. a. bei
Amazon
Hugendubel
eBook.de
Kobo

Online-Magazin
Yumpu

Schauen Sie, welche Pseudos
bereits auf der Blacklist stehen:

Online-Zeitung P.S.-Lektorat Erste Ausgabe Pseudoverlag? Nein, danke! Anstecker (37 mm) bestellbar
Online-Zeitung P.S.-Lektorat Erste Ausgabe Pseudoverlag? Nein, danke! Merchandising-Shop
Lade Seiteninhalt...



Das könnte dich auch interessieren: ONLINE Zeitungen - neue und beliebte Artikel aus dieser Rubrik


Bergwanderung der Mecklenburger
Muenchner Zeitung

Die 12 Klassenstufe der neuen friedländer gesamtschule besuchte die zuvor beschriebenen Attraktionen Münchens, was sich anhand des vom Schüler Sebastian Kaddatz geschriebenen Blogs nachlesen lässt. Mit dem Ziel Osterfelderkopf in den bayrischen Alpen brachen die Jugendlichen und zwei begleitende Lehrer am dritten Tag ihrer Reise, Mittw...

Vom 04.10.2018 11:15 Uhr    Verlag: bluuunooos zeitung


SCIENCE AND TECHNOLOGY
A SONY COMPANY WANT TO CREATE A SPECIAL LENSES

Imagine contact lenses that are also tiny cameras, recording and storing whatever you see, and even playing it back before your very eyes.A key component of the new contact lens technology is that the camera recorders “know” when you’re deliberately blinking, as opposed to the natural, involuntary blinks; these deliberate motions activat...

Vom 26.09.2018 09:38 Uhr    Verlag: darrriiina


пусть рубли работают
деньги

Не терпятлегкомысленногоотношения к себе. Ихнадо уметь не толькозарабатывать,не менее важнаяи непростаязадача-умениесохранитьи приумножить их.

Vom 16.09.2018 14:23 Uhr    Verlag: timur


Продолжаем начатое
Первичка Хилково

Некоторые КСМовцы поселения недавно стали студентами. Но не прекратили свою активность и на новом месте учебы.Кристина Махаткова, заместитель секретаря первички, поступила в техникум промышленных технологий. И уже с первых дней показала свои лидерские качества. Стала старостой группы, возглавила два отряда военно-патриотического клуба, и вошла в состав во...

Vom 08.09.2018 21:07 Uhr    Verlag: KSM


Die Collin McRea Rallyparty geht in die zweite Runde !
Veranstaltet vom LS Import Export Fahrzeugbasar

Wie sich manch ein Spieler erinnern kann, haben wir am 10.07.2018 eine Collin McRea Rallyparty in Los Santos gehabt !Die Resonanz war nahezu komplett positiv und dieses Event war erst "nur" als Testlauf geplant !Da wir von vielen Spieler mitbekommen haben das sie auf jeden Fall diese Party wiederholen möchten, haben wir uns fest entschlossen dies auc...

Vom 02.09.2018 20:04 Uhr    Verlag: Daily Globe