Hexenverfolgung - Die Hexe von Freiburg

X

  Einloggen
  Login
Logge dich mit deinem Login-Namen und Passwort ein, um Zugriff auf alle Skrippy-Funktionen zu bekommen.
Klicke hier um dich neu zu registrieren oder hier falls du dein Passwort vergessen hast.
    • Benutzername
Hexenverfolgung Historix-Tours
Historix-Tours - Allgemeines
Impressum SCHLIESSEN

Projektliste SCHLIESSEN

  Autorenprofil
Visitenkarte des hauptverantwortlichen Autors:

Online-Zeitung
kostenlos erstellen
  Melden
  Inhalt melden
Mit diesem Formular kannst du objektiv bzw. rechtlich unangebrachte Inhalte auf dieser Seite an die Moderation melden.
  Teilen

Folgende Zeitungen aus der Rubrik

Kultur allgemein

,

Lebens- und Glaubensfragen

könnten dich interessieren
1Historix-Tours - Allgemeines 2Die Tour 3Die Hexe von Freiburg
Seite 1/3
Umfrage
Frage: Würde eine Historix-Tour auch für euch in Frage kommen?

Ja - klingt interessant! (5)
Vielleicht. (0)
Nein - hört sich langweilig an! (0)
Insgesamt: 5
Historix-Tours 14.05.2012

Die Tour "Hexen, Folter, Scheiterhaufen" basiert zu einem großen Teil auf dem Buch "Die Hexe von Freiburg" von Astrid Fritz. Nachdem ihr nun schon viel über Historix und die Führung an sich erfahren habt, möchte ich euch noch das Buch etwas näher bringen.

Hexenverfolgung Historix-Tours Die Hexe von Freiburg Buchcover: Die Hexe von Freiburg

Hexenverfolgung Historix-Tours Die Hexe von Freiburg © by Martina Michaelis

Freiburg im 16. Jahrhundert: Der Hexenwahn fegt über Deutschland. Als in dem Universitätsstädtchen am Rande des Schwarzwalds zum ersten Mal die Flammen über einer Hexe zusammenschlagen, wird Catharina geboren. Ein schlechtes Omen? Das wissbegierige Mädchen wächst zu einer selbstbewussten jungen Frau heran, die ihr Leben lang gegen die Abhängigkeit von den Männern ankämpft. Am Ende droht sie deswegen alles zu verlieren - nur eines bleibt ihr: eine unendliche Liebe, vor der selbst der Tod seinen Schrecken verliert. 

Astrid Fritz schreibt in ihrem Buch über das Schicksal der Catharina Stadellmenin, was auf einer wahren Begebenheit beruht. Sie rückt die Thematik der Hexenverfolgung etwas in den Hintergrund und legt mehr Augenmerk auf das Leben der mutmaßlichen Hexe. Durch ihre Beschreibungen von Orten, Personen, Landschaften und diversen anderen Dingen kann man sich das spätmittelalterliche Freiburg sehr gut bildlich vorstellen. Astrid Fritz hielt sich mit den Informationen für ihrem Roman größtenteils an Schriftstücke, wie zum Beispiel Prozessakten der damaligen Zeit. Das ganze Buch ist sehr spannend und nicht zu anspruchsvoll geschrieben, so dass es einem sehr schwer fällt das Buch aus der Hand zu legen.

Für alle, die nicht genug von dem Buch haben können, gibt es noch die Fortsetzung: "Die Tochter der Hexe".

Meinungen zu dem Buch "Die Hexe von Freiburg"

”Astrid Fritz hat in ihrem Roman ‚Die Hexe von Freiburg‘ – gestützt auf die historischen Fakten –mit feinem Pinselstrich das Leben im ausgehenden Mittelalter gezeichnet, in dem magisches Denken und der Glaube an Zauberkräfte in allen Ständen verbreitet war.” (Badische Zeitung)


”Für Zartbesaitete nicht zu empfehlen, aber großartig geschrieben.” (Badisches Tagblatt)


”Fritz’ Buch liest sich mit einer Mischung aus Spannung, Betroffenheit, Zorn und Ekel. Ein mehr als gelungenes Debüt.” (Liechtensteiner Vaterland)

”Auf der Basis einer wahren Geschichte schrieb Astrid Fritz diesen erschütternden und fesselnden Roman.” (Bremer)

”Der Roman zieht den Leser in längst vergangene Welten, die so eindrucksvoll beschrieben werden, dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen mag.” (Märkische Allgemeine)

Lade Seiteninhalt...



Das könnte dich auch interessieren: ONLINE Zeitungen - neue und beliebte Artikel aus dieser Rubrik


Unsere Erste Ausagabe
Technik AG

Heute kommt unsere erste Ausgabe der Technik-AG Zeitung Raus.Hier Gibt es immer aktuelles über die Theodor-Heuss-Schule Baden-Baden, Technik und über die Technik AG. Jede Woche wird es eine Neue Ausgabe Geben

Vom 13.02.2014 16:33 Uhr    Verlag: T.M


Historix-Tours
Hexenverfolgung

Freiburg im 16. Jahrhundert: Der Hexenwahn fegt über Deutschland. Als in dem Universitätsstädtchen am Rande des Schwarzwalds zum ersten Mal die Flammen über einer Hexe zusammenschlagen, wird Catharina geboren. Ein schlechtes Omen? Das wissbegierige Mädchen wächst zu einer selbstbewussten jungen Frau heran, die ihr Leben lang ...

Vom 03.05.2011 16:22 Uhr    Verlag: Alexa