FX Wochen Rückblick & Ausblick

X

  Einloggen
  Login
Logge dich mit deinem Login-Namen und Passwort ein, um Zugriff auf alle Skrippy-Funktionen zu bekommen.
Klicke hier um dich neu zu registrieren oder hier falls du dein Passwort vergessen hast.
    • Benutzername
FX Wochen Rückblick & ... FX Woche (23.08.2014)...
Es War Wieder Die KW Der Major Zentralbanken
Impressum SCHLIESSEN

Projektliste SCHLIESSEN

  Autorenprofil
Visitenkarte des hauptverantwortlichen Autors:

Online-Zeitung
kostenlos erstellen
  Melden
  Inhalt melden
Mit diesem Formular kannst du objektiv bzw. rechtlich unangebrachte Inhalte auf dieser Seite an die Moderation melden.
  Teilen

Folgende Zeitungen aus der Rubrik

Politik

,

Wirtschaft

könnten dich interessieren
1Es War Wieder Die KW Der Major Zentralbanken 2FED & BOE Zinsanhebungen Werden Konkreter 3Flucht Aus Relativen Sicheren Häfen War Devise 4USD Zinsphatasien Werden Konkreter 5AUD Zeigte Sich Wieder Von Seiner Robusten Seite 6CAD Überraschend Stark Unterm Strich 7GBP Stoppte Den Abwertungsdruck Der Letzten KW 8Riskoapetitt Steigt An Was Den CHF Drückt 9EUR Technisch Erstmals In Einem Abwärtssog 10JPY Zufluchtsort Des Billigen Gelds Verschwindet
Seite 1/10

FX Wochen Rückblick & Ausblick

Online-Zeitung

      

Strategische Gedanken Für Pro-Aktive Taktische FX Tageshändler

23.08.2014

Wochen Rückblick

Es War Wieder Die KW Der Major Zentralbanken ...

Liebe Leserinnen & Leser,
ein wunderschönen Samstagnachmittag wünsche ich Ihnen,
zu etwas verspäteter Stunde, am 22. August 2014, um 17:17 Uhr (MEZ) ...

  • RBA (Reserve Bank of Australia) redet eigene Währung weiterhin runter
  • erneut kein fundamentaler wirtschaftlicher Rückenwind in Kanada - allerdings auf hohem Niveau
  • schweizer Handelsbilanz lässt sich sehen & auch gut lesen
  • es scheint den Riesen in der europäischen Wirtschaftsunion die Kraft auszugehen
  • 2 Falken outen sich gegenüber den anderen 7 taubenhaften MPC Migliedern nun auch öffentlicht
  • Japans Exporte steigen wieder, Handelsbilanz dagegen weiterhin negativ
  • US Wirtschaftsdaten zwingen die FED sukszessiv falkenhafter zu werden

Nach den ganzen weltweiten geopolitischen Unruhen verschärfte sich der Fokus, der Devisenmarktteilnehmer, während der letzten 5 Handelstage, wieder auf das Tagesgeschäft. Ich weiß nicht wie es Ihnen ergangen ist, meine geehrten Leserinnen & Leser, aber meiner Wahrnehmung nach, war es wieder eine saftige knackige heiße Woche, im August 2014. Neben einer Vielzahl von Wirtschaftsdaten zogen gleich 4 der 7 Major Zentralbanken, in der abgelaufenen 35. Kalenderwoche 2014, die Aufmerksamkeit auf sich. Noch vor der Rede, des australischen Notenbankchefs Glenn Stevens, am vergangenen Mittwoch, veröffentlichte die australische Zentralbank, die RBA (Reserve Bank of Australia), bereits am Dienstag, ihre RBA Monetary Policy Meeting Minutes. Der, von mir erwartete, Paukenschlag kam dann danach am Mittwochvormittag, von der BOE (Bank of England). Nach relativ guten Einzelhandelsumsätzen, Erzeugerpreisen & auch Inflationsdaten war dem veröffentlichten MPC Versammlungsprotokoll zu entnehmen, dass sich mittlerweile 2 der 9 stimmberechtigten Zentrallbankmitglieder, für eine Anhebung des Leitzinssatzes stark machten. Das GBP (britische Pfund) erholte sich dann kurzzeitig auch

FX Woche  (23.08.2014)   43/2014 Es War Wieder Die KW Der Major Zentralbanken
Lade Seiteninhalt...



Das könnte dich auch interessieren: ONLINE Zeitungen - neue und beliebte Artikel aus dieser Rubrik


DER HOCHMUT IN DEUTSCHLAND
Welt Wirtschaftskrise

Schauen wir ein paar Jahre zurück, in die 1920er Jahre: Im Ersten Weltkrieg war Deutschland davon überzeugt den Krieg zu gewinnen, so wurden enorme finanzielle Investitionen in Waffen, Munition, Soldaten,Verpflegung und Transport gesteckt. Die Menge der Investitionen konnte aber nicht aufrecht gehalten werden. Niemand rechnete damit, dass der Kr...

Vom 16.10.2017 21:32 Uhr    Verlag: Deutsche Zeitung


Wahlen 2017
Ergebnisse der Niedersachsenwahl

Am Sonntag den 15. Oktober waren Lantagswahlen in Niedersachsen. Die Ergebnisse lauten: SPD 36,9%, CDU 33,6%, FDP 7,5%, Grüne 8,7%, Linke 4,6%, AfD 6,2% und Sonstige 2,5%. Damit sind 5 Parteien im Landtag vertreten. Für Rot/Grüne wird es wohl nicht reichen. Somit bleiben nur Ampel, Jamaika oder große Koalition übrig.

Vom 16.10.2017 11:07 Uhr    Verlag: Lichtblick


Neuer OB in NW
Neustadt wählt Marc Weigel zum neuen Oberbürgermeister

Marc Weigel (FWG) wurde mit 58% im ersten Wahlgang zum neuen Oberbürgermeister von Neustadt an der Weinstraße gewählt. Wir gratulieren und setzten große Hoffnung auf Ihn.

Vom 29.09.2017 18:07 Uhr    Verlag: Lichtblick


Sedlmayer Sabrina
FPÖ Gemeindekurier 2017

Alter: 32 JahreBeruf: BüroangestellteDa ich beruflich sehr viel in Wien gebunden bin, sehe ich, was falsche Politik alles anrichten kann. Auf keinen Fall will ich solche Zustände in unserem schönen Burgenland und schon gar nicht in meiner Heimatgemeinde erleben. Ich bin mir sicher, dass es durch die vermehrte Präsenz von FPÖ-Polit...

Vom 26.09.2017 00:00 Uhr    Verlag: FCCI Feles- & Canis Club International


Direktkandidatin Wahlkreis Leipzig II/Süd
Monika Lazar

Geboren: 1967 in LeipzigEngagement: schon früh politisch aktiv, Mitglied der Vereinigung "Bündnis für Demokratie und Toleranz"Bezug zu den Grünen: 1994 - 1999 Fraktionssprecherin im Markkleeberger Stadtrat- 1997/1998 Arbeit im sächsischen Landesvorstand- 1998 Direktkandidatin für den Bundestag- seit 2004 Mitglied im Bundestag...

Vom 18.09.2017 17:55 Uhr    Verlag: Mission Bundestagswahl: die Grünen