Buchvorstellung - Seite 1

X

  Einloggen
  Login
Logge dich mit deinem Login-Namen und Passwort ein, um Zugriff auf alle Skrippy-Funktionen zu bekommen.
Klicke hier um dich neu zu registrieren oder hier falls du dein Passwort vergessen hast.
    • Benutzername
Buchvorstellung Buchvorstellung
Seite 1
Impressum SCHLIESSEN

Projektliste SCHLIESSEN

  Autorenprofil
Visitenkarte des hauptverantwortlichen Autors:

Online-Zeitung
kostenlos erstellen
  PDF herunterladen
Dieses Projekt im PDF-Format anzeigen oder speichern.
Wichtiger Hinweis: Es kann abhängig vom Layout zu abgeschnittenen Inhalten und einer anderen Darstellung der Schriftarten kommen.

Es liegt im Ermessen des Projekt-Verlegers seine Inhalte für den Druck und PDF Export zu optimieren.
  Melden
  Inhalt melden
Mit diesem Formular kannst du objektiv bzw. rechtlich unangebrachte Inhalte auf dieser Seite an die Moderation melden.
  Teilen

Folgende Zeitungen aus der Rubrik

Wirtschaft

,

Wissenschaft und Technik

,

Interessengruppen

könnten dich interessieren
1Seite 1 22. Seite
Seite 1/2

Buchvorstellung

Online-Zeitung

       Buchvorstellung

Erfolgreiche ERP-Projekte/Springer Verlag

08.09.2014

Das Buch „Erfolgreiche ERP-Projekte, ein Rezeptbuch für Manager“ (2. Auflage) ist im Dezember 2012 im Springer Verlag erschienen (ISBN 978-3-642-32828-2).

Als Autor möchte ich Ihnen, liebe Leserin, lieber Leser heute weniger die Inhalte der einzelnen Kapitel vorstellen (diese können Sie in der Online-Zeitung des Büro’s für PPS nachlesen – wird nach der Urlaubszeit fortgesetzt). Ich möchte vielmehr auf den Charakter und meine Ziele, die ich mit den Ausführungen der Kapitel-Inhalte verfolgte, eingehen.

Mein Hauptziel war und ist es natürlich noch immer, wie auch bereits in meinem ersten Buch „Management-Aufgabe PPS-Einführung“, mein theoretisches Wissen und die Erkenntnisse aus meinen praktischen Erfahrungen (inzwischen 26 Jahre als selbstständiger Unternehmensberater) an Interessenten weiterzugeben, die sich mit dem Thema „ERP-Einführung" befassen.

Ich kann mir aber auch gut vorstellen, dass die Ausführungen der einzelnen Kapitel des Buches für angehende Manager, solche, die heute noch ein betriebswirtschaftliches oder technisches Studium absolvieren, nützlich sein können. In ihrem späteren Beruf in der Industrie - je nach ihrer speziellen Fachrichtung - werden sie sicher direkt oder indirekt mit diesem Themenfeld in Berührung kommen.

Das Buch entstand aus der Praxis heraus für die Praxis mit dem Ziel der direkten Umsetzung seiner Aussagen in entsprechenden Projekten. Trotz der Praxisnähe enthält es aber auch wichtige theoretische Ausführungen, um die Sachverhalte und ihre notwendige Beachtung in ERP-Projekten zu untermauern. Es ist sicher damit noch kein wissenschaftliches Buch, aber ich bin der Überzeugung, dass die wissenschaftliche Literatur zu diesem Themenkomplex nutzbringend für die Praxis ergänzt wird. Oft haben die Manager in ihrem anstrengenden Berufsalltag wenig Zeit, die Erkenntnisse der Wissenschaft in die Praxis umzusetzen.

Mit dem vorliegenden Buch wird versucht, diese Lücke zu schließen.

 

Ein weiterer Hinweis zu dem Buch scheint mir wichtig:

Die Einführung komplexer ERP-Systeme – und sie sind heutzutage sehr komplex – tangieren alle Abteilungen des Unternehmens und bringen für die Mitarbeiter Veränderungen von enormer Tragweite mit sich. Veränderungen sind aber schwer zu vermitteln und durchzusetzen. Es muss aber gelingen, die Mitarbeiter für die wichtige Entscheidung der Geschäftsleitung, die Geschäftsprozesse durchgängig zu optimieren, zu gewinnen: „Betroffene zu Beteiligten machen“ schreibt Professor Dr. Dieter Dresselhaus (Geschäftsführender Gesellschafter der Firma HORA GmbH & Co KG) im Vorwort zu diesem Buch und ergänzt: “hier gelingt es dem Autor, den klassischen Grundsatz des Veränderungsmanagements auf das Thema ERP-Einführung anzuwenden“.

Aus diesen Aussagen geht hervor, dass der Mensch der Erfolgsfaktor Nummer „1“ in ERP-Projekten ist. Ohne die Menschen gelingt kein ERP-Projekt. Diese Erkenntnis zieht sich wie ein roter Faden durch das ganze Buch. Sie verlangt von den Akteuren eine große Portion psychologischen Geschicks. Es war mir wichtig, dies immer wieder zum Ausdruck zu bringen und entsprechende Tipps zu geben.

Diese Anforderungen an den Projektleiter macht das Buch eigentlich auch zeitlos, denn psychologische Grundsätze, die für den Erfolg der ERP-Projekte verantwortlich sind, verändern sich nicht im Laufe der Zeit. Auch die Methoden, zu fundierten Lösungen auf der Basis psychologischer Kenntnisse zu gelangen, sind nicht dem Wandel unterworfen.

Zum Abschluss möchte ich noch eine Rezension eines Lesers (verfasst von einem Fertigungsleiter, erschienen bei Amazon), zitieren, der offensichtlich in seinem ERP-Projekt die Erkenntnisse aus meinem Buch erfolgreich umsetzte:

 

Fortsetzung Seite 2

Impressum

Jürgen Finger, Diplom-Kaufmann
Goethestraße 10
75334 Straubenhardt

Tel.: 07082/2462
Mobil: 0177 3995922
Mail: mail@pps-finger.de

Lade Seiteninhalt...


Das könnte dich auch interessieren: ONLINE Zeitungen - neue und beliebte Artikel aus dieser Rubrik


Mit Elan und Optimismus ins neue Jahr
Bei abc markets gibts den großen Erfolg - ganz ohne unerlaubte Mittel

Nachdem wir die diversen Weltmeisterschaften mit mehr oder weniger Erfolg hinter uns gebracht und uns auch vom Schock der diversen Skandale erholt haben, können wir uns wieder den wirklich wichtigen Dingen zuwenden. Für die Teilnehmer am abc markets System sind das wirtschaftliche Überlegungen - mit großem Einsatz und ganz ohne Skanda...

Vom 10.03.2019 03:17 Uhr    Verlag: abc markets News


Starke Bildungsgänge
Portfolio

Die Schule Dr. Otto Schlein hält für viele Berufe die passende Antwort auf einen Ausbildungsplatz bereit. Die BbS IV steht dabei auf drei stabilen Säulen. Gegründet wurde sie in erster Linie für Gesundheitsberufe, hierbei werden vom Bademeister über zahnmedizinische Assistenten, bis zur zweijährigen Fachoberschule jeder ...

Vom 08.03.2019 20:12 Uhr    Verlag: Hendrik


Travelgroup HOPE on visit in Lalibela
Gena, Timkat and lots of small and big acts and good deeds



Vom 16.02.2019 00:00 Uhr    Verlag: Love and Light


Guangzhou: Altes Kanton als neues Reiseziel

Die 14-Mio.-Metropole Guangzhou - besser bekannt unter ihrem alten Namen Kanton - rückt einmal mehr in den touris- tischen Vordergrund. Guangzhou liegt in unmittelbarer Nähe zu Hongkong und Macau und überrascht mit unzähligen Einkaufsmöglichkeiten und ihrer Kulinarik einer erfrischenden Mischung aus Moderne und Tradition."Gerade a...

Vom 31.01.2019 22:00 Uhr    Verlag: Rainbow LifeStyleMagazin Germany


Die ökologische Mode
Was bedeutet sustainability und warum ist es so wichtig?

In der Welt fashion passiert eine technische Revolution: die alternativen und mehr ökologischen Varianten der Erzeugung von Kleidung, Schuhwaren, Stoffen, Kleinigkeiten. Jacken aus Appfeln, Stoff, der Solarenergie sammelt, um diese Energie in der Nacht benutzen zu können, und so weiter- Diese Ideen vereint nur ein Begriff, der heutzutage der wic...

Vom 23.01.2019 12:40 Uhr    Verlag: JU