Fußballblatt Spvgg

X

  Einloggen
  Login
Logge dich mit deinem Login-Namen und Passwort ein, um Zugriff auf alle Skrippy-Funktionen zu bekommen.
Klicke hier um dich neu zu registrieren oder hier falls du dein Passwort vergessen hast.
    • Benutzername
Fußballblatt Spvgg Ausgabe 11
Startseite
Impressum SCHLIESSEN

Projektliste SCHLIESSEN

  Autorenprofil
Visitenkarte des hauptverantwortlichen Autors:

Online-Zeitung
kostenlos erstellen
  Melden
  Inhalt melden
Mit diesem Formular kannst du objektiv bzw. rechtlich unangebrachte Inhalte auf dieser Seite an die Moderation melden.
  Teilen

Folgende Zeitungen aus der Rubrik

Sport

könnten dich interessieren
1Startseite 2Perfekte Ausbeute 3Aktivenspiegel 4Feldhaus und seine Mannen 5D-Junioren 6boys are back 7Darmstadt 8Liga der Champions
Seite 1/8

E2 ungefährdet zum Sieg gegen Bleidenstadt

Petzold's Jungs dominieren am Wiesweg nach belieben / eigener Bericht

Das erste Heimspiel in der Rückrunde war zuvor mit etwas Bauchweh der Trainer erwartet worden. Mussten wir doch auf 5 Stammkräfte in Abwehr und Mittelfeld verzichten. Dass diese Sorge so gar nicht begründet war bewies die Mannschaft auf dem Platz. Durch tollen Kombinationsfussball ließ die 2te Garde gerade mal 2 Torchancen des Gegners im gesamten Spiel zu. Einzig die Chancenverwertung war wieder einmal ein kleines Manko. So erlöste Lukas mit einem Fernschuss kurz vor der Halbzeit die erwartungsvollen und zahlreichen Zuschauer mit dem 1:0 zur Halbzeit. Philipp H. unterstrich seine Führungsrolle in der Mannschaft eindrucksvoll mit einem lupenreinen Hattrick in der zweiten Halbzeit zum zwischenzeitlichen 4:0. Es war schön anzusehen, wie die Jungs den Ball liefen ließen, zumal dieses Team in der Form selten auf dem Platz steht. Unser Jamil debütierte in der Abwehr und machte seine Sache gut. Maximilian und Nils strebten auf den Aussenbahnen wie entfesselt nach vorne und Nikolas krönte seine läuferisch tolle Leistung mit seinem Treffer zum 5:0 Endstand. Fazit des zufriedenen Trainers: Unser Kader hat eine qualitativ gute Breite erlangt. Das 1:0 durch Lukas findet ihr rechts im Video! Manchmal muss man auch mal Glück haben. 

Fußballblatt Spvgg Ausgabe 11 Startseite

Thomas Petzold sagt Tschüß zum Saisonende

Was für ein Typ

Fußballblatt Spvgg Ausgabe 11 Startseite

Die Faszination unseres Sports ist über alle Grenzen und Vereine hinweg unbestreitbar. Am besten erkennt man die Leidenschaft die uns alle verbindet im Jugendbereich, wenn Familien die vorher mit dem runden Leder nichts zu tun haben wollten, ihre Kinder beim Fußball anmelden, dann von einer Zwergenlaune ausgehen, die sich mit der Spielzeit immer mehr als Passion herausstellt und die ganze Familien erst durcheinanderbringt und später mitreist. Dieser Pathos färbt zwangsläufig ab auf die ganze Familie und so kommt es, dass Menschen sich auf einmal in einem Umfeld wiederfinden, welches sie nie für möglich gehalten haben, dass sie mittlerweile schätzen lernten und nicht mehr missen möchten. So oder zumindest ähnlich und ohne Rücksprache zu nehmen, war es sicherlich auch bei Thomas Petzold, der gemeinsam mit Klaus Möbus unsere heutige E2 aufgebaut hat. Ein ganz wichtiger Baustein in unserem Verein und das alles ausgestattet ohne Lobhudelei für die Protagonisten die so erfolgreich in alle Richtungen wirken und unseren Kindern neben dem Spiel auch den Umgang lehren. Thomas Petzold ist ein gutes Beispiel dafür, dass es Menschen gibt die nach vorne gehen und trotz allerhöchster beruflicher Anspannung noch irgendwie und verbunden mit vielen Schmerzen, Zeit frei schaufelten für diese wichtige Arbeit. Irgendwann kommt der Punkt an dem es nicht mehr geht und der ist nicht erst jetzt erreicht. Zum Saisonende verabschieden wir Thomas als Trainer, der Mensch und seine Familie bleiben uns erhalten, dass ist richtig und wichtig. Man möchte enden mit der Erkenntnis, dass ein paar mehr Petzold's dieser Welt nicht schlecht zu Gesicht stehen würden. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen - Danke Thomas für Deine einzigartige Arbeit! 

19 zwoundzwansischer

Online-Zeitung

       Ausgabe 11

Fußballblatt Spvgg

17.03.2015

Vereinsheim ab sofort auch zu mieten

Mehr geht nicht!

Das schönste Vereinsheim im Rheingau und das ist zweifelsohne das unsrige, kann ab sofort auch gemietet werden und da muss es nicht unbedingt um Fußball gehen. Zu jedem Anlass bieten wir Interessenten auch gerne individuelle Lösungen an. Einfach Kontakt aufnehmen unter t.lang@spvgg-eltville.de oder telefonisch unter 0162-2774986. 

Lade Seiteninhalt...



Das könnte dich auch interessieren: ONLINE Zeitungen - neue und beliebte Artikel aus dieser Rubrik


Rainbow 02/2019
Pflanzkästen Rainbow LifeStyleMagazin Germany

Ob bunte Akelei, duftende Rosen oder leuchtende Hortensien – wer seinen Blattfreunden ein dauerhaft schönes Heim bieten möchte, sucht etwas Besonderes, denn selbst auf gut geschützten Freisitzen sind sie den Launen Petrus‘ ausgesetzt. Die handwerklich angefertigten Pflanzkästen sind aus Lärchenholz, also extrem widerst...

Vom 22.04.2019 07:00 Uhr    Verlag: Rainbow LifeStyleMagazin Germany


Die SBA hat nun eine Entwicklungsliga
Europe Ballin: Abteilung SBA

Die Leitung der SBA n.e.V bestätigte am Samstag den 20. April 2019, dass es für die neue Saison eine Entwicklungsliga geben wird. So eine Liga ist schon seit längerem geplant verriet uns die Leitung der Liga. Derzeit dient die Liga dazu, um sich besser um auf die SBA-Saison vorzubereiten.Wir wollen keine Spieler fördern, sondern die Sp...

Vom 21.04.2019 21:00 Uhr    Verlag: EuropeBallin


Neuzugang?
Neuer Spieler im Focus

Können die Haupstadt Bären ein neues Talent für sich gewinnen? Laut sicherer Quelle, gibt es demnächst ein neues Mitglied bei den Bären. Es sollen wohl nur noch Formalitäten überwunden werden. Der Spieler selbst zeigte sich nicht abgeneigt. Aber wer ist denn nun der potentiell Neue? Den Namen werden wir hier nicht Preis ...

Vom 02.04.2019 11:29 Uhr    Verlag: HSB-Team


Champions-League aus für die Bayern
Wie Jürgen Klopp mit seinem Team die Bayern Schlug

Bayern ist raus, so wie jedes andere Deutsche Team. Im Hinspiel trennten sich die Roten mit den Reds 0:0. Beim Rückspiel (in München) sah das anders aus. In der 26. Minute spieltVirgil van Dijk einen hohen pass aufMane im gleichen Moment kommt Neuer viel zu schnell raus.Mane macht eine Flanke ins Rechte Eck und Bringt Liverpool damit mit 1:0 in ...

Vom 24.03.2019 15:24 Uhr    Verlag: Der Kick


Starke Bildungsgänge
Portfolio

Die Schule Dr. Otto Schlein hält für viele Berufe die passende Antwort auf einen Ausbildungsplatz bereit. Die BbS IV steht dabei auf drei stabilen Säulen. Gegründet wurde sie in erster Linie für Gesundheitsberufe, hierbei werden vom Bademeister über zahnmedizinische Assistenten, bis zur zweijährigen Fachoberschule jeder ...

Vom 08.03.2019 20:12 Uhr    Verlag: Hendrik