Ritter-Sporn

X

  Einloggen
  Login
Logge dich mit deinem Login-Namen und Passwort ein, um Zugriff auf alle Skrippy-Funktionen zu bekommen.
Klicke hier um dich neu zu registrieren oder hier falls du dein Passwort vergessen hast.
    • Benutzername
Ritter-Sporn ✠Ritter-Sporn✠ Ausgabe...
Seite 1
Impressum SCHLIESSEN

Projektliste SCHLIESSEN

  Autorenprofil
Visitenkarte des hauptverantwortlichen Autors:

Online-Zeitung
kostenlos erstellen
  Melden
  Inhalt melden
Mit diesem Formular kannst du objektiv bzw. rechtlich unangebrachte Inhalte auf dieser Seite an die Moderation melden.
  Teilen

Folgende Zeitungen aus der Rubrik

Politik

,

Kunst / Kultur

,

Interessengruppen

könnten dich interessieren
1Seite 1 2Seite 2 3Seite 3 4Seite 4 5Seite 5 6Seite 6
Seite 1/6
 
 
 
 

Ritter-Sporn

Online-Zeitung

       ✠Ritter-Sporn✠ Ausgabe April 2012

Online-Zeitung der Armen Ritter Christi

06.04.2012

Christus ist auferstanden!

ΧΡΙΣΤΟΣ ΑΝΕΣΤΗ!

CHRISTOS VOSKRESE!

HRISTOS A ÎNVIAT

Ritter-Sporn ✠Ritter-Sporn✠ Ausgabe April 2012 Seite 1

Der 22. März 1312

Clemens V. löst den Templer-Orden auf

Coole Überschrift, oder? Philip der Schöne, der Franzosenkönig, hatte sein Ziel erreicht. Sie waren ihm zu mächtig geworden, sie waren ihm zu reich und einflussreich geworden, und - wer weiß - sie wären ihm vielleicht sogar eines Tages zu gefährlich geworden, diese Tempel-Ritter.

Nun war er sie los, und es geschah ihnen vollkommen Recht; immerhin hatten sie seine - des Königs - Beitrittsanfrage in den Orden abgelehnt. Eine bodenlose Frechheit. Und Schulden hatte er bei ihnen mehr als genug. Doch nun war er seine Schulden los und konnte sich als der oberste Richter, als der Staat, den er ja repräsentierte, des Reichtums der Templer bemächtigen.

Dazu muss man den Templern nur alles Möglicha andichten, selbst dass sie dem Satan huldigten. IHM dem König, würde man alles glauben, und IHM, dem König, würde auch der Papst zu Diensten sein, denn der stand unter des Königs Fuchtel ...

Osterbotschaft des Großmeisters

des OPMC auf Seite 2

Ritter-Sporn ✠Ritter-Sporn✠ Ausgabe April 2012 Seite 1

Doch nach mehr als 5 Jahren ihrer Gefangenschaft, nach mehr als 5 Jahren "Propaganda" war der Ruf des Tempels zerstört, und die Welt glaubte tatsächlich alles, was den tapferen, treuen und ehrenwerten Tempelrittern vorgeworfen wurde, selbst die schlimmsten Verbrechen wie Sodomie und Abfall vom Glauben. Dass sie von der Kirche bereits im Jahre 1308 frei gesprochen und rehabilitiert wurden, konnte weder dem Tempel noch seinem herausragenden Ruf noch helfen. Doch das Glas war zerbrochen und die einzelnen Scherben konnten beim besten Willen nicht mehr zusammen gefügt werden.

Also fand Papst Clemens V., es sei das Beste, den Orden vollkommen aufzulösen - was sich in unseren Augen als NOCH größerer Fehler erwies als die ganze falsche Anklage, denn durch die Auflösung des Ordens betrachtete die Nachwelt alle gegen den Tempel erhobenen Vorwürfe als berechtigt. Doch die Tempelritter WAREN und bleiben nachwievor unschuldig - und wir erbitten von der heiligen Kirche in tiefster Demut die Bestätigung. + nnDnn + 

Das Redaktionsteam des

Ritter-Sporn

wünscht allen Schwestern und Brüdern,

allen Freunden und Interessenten

ein gesegnetes, friedvolles und gnadenreiches Osterfest.

"Christus ist auferstanden!" -

"Ja, er ist wahrhaft auferstanden!

Halleluja."

Lade Seiteninhalt...



Das könnte dich auch interessieren: ONLINE Zeitungen - neue und beliebte Artikel aus dieser Rubrik


DER HOCHMUT IN DEUTSCHLAND
Welt Wirtschaftskrise

Schauen wir ein paar Jahre zurück, in die 1920er Jahre: Im Ersten Weltkrieg war Deutschland davon überzeugt den Krieg zu gewinnen, so wurden enorme finanzielle Investitionen in Waffen, Munition, Soldaten,Verpflegung und Transport gesteckt. Die Menge der Investitionen konnte aber nicht aufrecht gehalten werden. Niemand rechnete damit, dass der Kr...

Vom 16.10.2017 21:32 Uhr    Verlag: Deutsche Zeitung


Wahlen 2017
Ergebnisse der Niedersachsenwahl

Am Sonntag den 15. Oktober waren Lantagswahlen in Niedersachsen. Die Ergebnisse lauten: SPD 36,9%, CDU 33,6%, FDP 7,5%, Grüne 8,7%, Linke 4,6%, AfD 6,2% und Sonstige 2,5%. Damit sind 5 Parteien im Landtag vertreten. Für Rot/Grüne wird es wohl nicht reichen. Somit bleiben nur Ampel, Jamaika oder große Koalition übrig.

Vom 16.10.2017 11:07 Uhr    Verlag: Lichtblick


Neuer OB in NW
Neustadt wählt Marc Weigel zum neuen Oberbürgermeister

Marc Weigel (FWG) wurde mit 58% im ersten Wahlgang zum neuen Oberbürgermeister von Neustadt an der Weinstraße gewählt. Wir gratulieren und setzten große Hoffnung auf Ihn.

Vom 29.09.2017 18:07 Uhr    Verlag: Lichtblick


Sedlmayer Sabrina
FPÖ Gemeindekurier 2017

Alter: 32 JahreBeruf: BüroangestellteDa ich beruflich sehr viel in Wien gebunden bin, sehe ich, was falsche Politik alles anrichten kann. Auf keinen Fall will ich solche Zustände in unserem schönen Burgenland und schon gar nicht in meiner Heimatgemeinde erleben. Ich bin mir sicher, dass es durch die vermehrte Präsenz von FPÖ-Polit...

Vom 26.09.2017 00:00 Uhr    Verlag: FCCI Feles- & Canis Club International


Direktkandidatin Wahlkreis Leipzig II/Süd
Monika Lazar

Geboren: 1967 in LeipzigEngagement: schon früh politisch aktiv, Mitglied der Vereinigung "Bündnis für Demokratie und Toleranz"Bezug zu den Grünen: 1994 - 1999 Fraktionssprecherin im Markkleeberger Stadtrat- 1997/1998 Arbeit im sächsischen Landesvorstand- 1998 Direktkandidatin für den Bundestag- seit 2004 Mitglied im Bundestag...

Vom 18.09.2017 17:55 Uhr    Verlag: Mission Bundestagswahl: die Grünen