Schülerzeitung - 3. Sieg beim Wettbewerb für soziales Engagement

X

  Einloggen
  Login
Logge dich mit deinem Login-Namen und Passwort ein, um Zugriff auf alle Skrippy-Funktionen zu bekommen.
Klicke hier um dich neu zu registrieren oder hier falls du dein Passwort vergessen hast.
    • Benutzername
Schülerzeitung Zweite Ausgabe
Tages des offenen Schulhauses
Impressum SCHLIESSEN

Projektliste SCHLIESSEN

  Autorenprofil
Visitenkarte des hauptverantwortlichen Autors:

Online-Zeitung
kostenlos erstellen
  Melden
  Inhalt melden
Mit diesem Formular kannst du objektiv bzw. rechtlich unangebrachte Inhalte auf dieser Seite an die Moderation melden.
  Teilen

Folgende Zeitungen aus der Rubrik

Interessengruppen

könnten dich interessieren
1Tages des offenen Schulhauses 23. Sieg beim Wettbewerb für soziales Engagement 3Religiöser Projekttag 4Sportunterricht 5Projekt Seniorenheim "Bienengarten" 6Projekte "Komm mit" und "Maibaum aufstellen" 7Projekt "One Dollar Glasses" 8Was machen Lehrer in ihrer Freizeit? 9Interview mit Frau Bortenschlager 10Interview mit Frau Schreiner
Seite 1/10

Engagement für Integration

3. Preis beim Wettbewerb der MB-Dienststelle Oberbayern-West

 

 

 

 

Schülerzeitung Zweite Ausgabe 3. Sieg beim Wettbewerb für soziales Engagement

Unser Gesamtprojekt hat zwei Bausteine

1. Baustein: Verständnis aufzubauen für das Anderssein (6. Jahrgangstufe)

"Unbehindert miteinander – weil jeder wertvoll ist": Hier geht es um eine Sensibilisierung. An einem Aktionstag konnten die Schüler an verschiedenen Stationen ansatzweise persönlich nachvollziehen, welche Probleme Menschen haben, die in ihren Wahrnehmungs- und Bewegungsmöglichkeiten eingeschränkt  sind.

Schon eine alte Weisheit aus Nordamerika sagt: Wenn du nicht 1000 Meilen in den Mokassins des anderen gegangen bist, hast du kein Recht, über ihn zu urteilen.“

2. Baustein: In diesem Baustein in der 7. Jahrgangsstufe geht es um die konkrete Begegnung, um einen gemeinsamen Umgang.
"Ge mit" - Gemeinsam mit ... Durch den Kontakt, den die Schule mit den Senioren aus dem Wohnheim "Bienengarten" und Behinderten pflegt, sollen Berührungsängste abgebaut und somit ein wichtiger Baustein für Integration und Toleranz gelegt werden.

Johann Wolfgang von Goethe sagt: "Es ist nicht genug zu wissen - man muss auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen - man muss auch tun."

 

  Schülerzeitung Zweite Ausgabe 3. Sieg beim Wettbewerb für soziales Engagement

 (c) J. Kieler-Winter/Ickstatt-Realschule

Ministerialbeauftragter Ernst Fischer überreichte unserem Schulleiter, Herrn P. Riedl, im Rahmen einer Feierstunde die Urkunde.

Zweite Ausgabe Neues aus dem Schulleben

Unter dem Motto "Hinschauen & Anpacken" hatte das Kultusministerium für die über 38 Realschulen in Oberbayern West einen Wettbewerb ausgeschrieben. Die Ickstatt-Realschule erhielt nun den dritten Preis für ihr Projekt "... weil jeder wertvoll ist". Drei Schüler und zwei Lehrkräfte fuhren mit dem Schulleiter Herrn StDr Riedl im "Chefmobil" zur Realschule in Puchheim. In einem kleinen Festakt präsentierten die drei Preisträger ihr Projekt und bekamen dann ihre Urkunde verliehen. Das Preisgeld wird an die Schule direkt überwiesen.

Thematisch hob sich unser Projekt von den anderen ab, die die Toleranz gegenüber Flüchtlingen im Blick hatten. Der Schwerpunkt unseres Projekts war Rücksichtnahme gegenüber Behinderten und die Fürsorge für ältere Menschen.

Das Leitmotiv unseres Projekts lautet „weil jeder wertvoll ist“ und umschreibt ganz gut, was mit Toleranz gemeint ist. Jeder Mensch unterscheidet sich von dem anderen. Jeder hat Stärken und Schwächen. Auf einen einfachen Nenner gebracht, ist Toleranz für uns die Fähigkeit, die Andersartigkeit zu erkennen und zu akzeptieren. Jeder Mensch ist wertvoll auf seine ganz eigene Weise.

Lade Seiteninhalt...



Das könnte dich auch interessieren: ONLINE Zeitungen - neue und beliebte Artikel aus dieser Rubrik


Trimagisches hpw-Turnier

In der derzeit laufenden dritten Runde des hpw-Jubiläumsturniers haben sich inzwischen alle vier Finalisten an die Bewältigung der Aufgaben gemacht. Die Teilnehmer haben noch bis zum 30. November Zeit, alle Turnieraufgaben abzuschließen, und ihre Hauskameraden, ihnen die Daumen zu drücken. Der Sieger dieser Veranstaltung wird auf der ...

Vom 20.11.2020 10:49 Uhr    Verlag: Harry Potters Welt


Ausgabe 38
Umfrage-Ergebnis Der Tagesprophet

In der letzten Ausgabe hat der Tagesprophet nach der Leser-Meinung zu den Gerüchten über die Existenz eines Kindes von Voldemort gefragt.Das Ergebnis der Umfrage lautet wie folgt:- Mich beunruhigt das außerordentlich. (2)- Ich würde mich freuen. (1)- Selbst wenn es so wäre, wäre es ja nicht unbedingt auch wie sein Vater. (4)...

Vom 26.10.2020 08:32 Uhr    Verlag: Harry Potters Welt


Auftragszeichner für die Zeitung

Bist du ein begabterZeichnerund hast Lust, dir nebenbei etwas zu verdienen? Dann bist du hier genau richtig! Der „Tagesprophet“ sucht kreative Talente, die sich zutrauen, gelegentlich im Auftrag Bilder zu verfassten Artikeln anfertigen.Lässt dich deine Phantasie beispielsweise die Kreuzung eines Einhorns mit einem Zentauren darstellen? Da...

Vom 27.09.2020 11:49 Uhr    Verlag: Harry Potters Welt


SF von RMT flieht zu BigMac

BigMachat Feinde von RMTaufgenommen. Darunter den SFDopiixz187und den SpielerMunaliii. Unsere Diplomaten haben Kontakt zuBigMacaufgenommen um den Sachverhalt zu klären.BigMacist nicht bereit auf "ihren" SpielerMunaliiizu verzichten.

Vom 21.09.2020 08:06 Uhr    Verlag: Sieger


Protokoll Konfi 30.08.20

Am Sonntag, 30. August 2020, fand wie immer unsere Stammeskonfi statt, diesmal wieder mit Oberteil und Unterhose, da es wieder kälter wird. Die Fusion mitSaDhat begonnen, einige Spieler finden sich schon im Stamm wieder, bei anderen wird wegen der Unterstützungsregel noch gewartet, bis die schon übergetretenen wieder unterstützen k&oum...

Vom 02.09.2020 10:45 Uhr    Verlag: Sieger