OC-Info

X

  Einloggen
  Login
Logge dich mit deinem Login-Namen und Passwort ein, um Zugriff auf alle Skrippy-Funktionen zu bekommen.
Klicke hier um dich neu zu registrieren oder hier falls du dein Passwort vergessen hast.
    • Benutzername
OC-Info Mai 2016
Titelseite
Impressum SCHLIESSEN

Projektliste SCHLIESSEN

  Autorenprofil
Visitenkarte des hauptverantwortlichen Autors:

Online-Zeitung
kostenlos erstellen
  Melden
  Inhalt melden
Mit diesem Formular kannst du objektiv bzw. rechtlich unangebrachte Inhalte auf dieser Seite an die Moderation melden.
  Teilen

Folgende Zeitungen aus der Rubrik

Interessengruppen

könnten dich interessieren
1Titelseite 2Seite 2 3Seite 3 4Seite 4 5Seite 5 6Seite 6 7Seite 7 8Seite 8
Seite 1/8

Online-Zeitung                                                 ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt e. V.                                                                    Mai 2016

OC-Info Mai 2016 Titelseite
OC-Info Mai 2016 Titelseite

Tiefgreifende Reform des ADAC beschlossen

ADAC-Hauptversammlung stimmt mit überwältigender Mehrheit für 3-Säulen-Struktur zur Neuausrichtung des Clubs / Neue Dachstrategie beschlossen / Jens Kuhfuß ist ADAC-Vizepräsident für Finanzen / Aktuelle Vertrauens- und Zufriedenheitswerte

„Sie entscheiden heute darüber, ob der ADAC auf dem richtigen Weg ist“, machte Präsident Dr. Markl den Delegierten auf der diesjährigen Hauptversammlung in Lübeck bewusst. Es gelte, die positive Entwicklung nach der Krise mit einer transparenten, modernen und zukunftssicheren Aufstellung fortzuführen.  Auf eine Entscheidung des Registergerichts zu warten, wäre nicht die richtige Entscheidung gewesen: „Nichtstun war keine Option. Wir wollen unsere Zukunft selbst gestalten“, sagte Dr. Markl.

Was dann folgte, war ein besonderer Moment in der Geschichte des ADAC: Die 221 Stimmberechtigen der Hauptversammlung des ADAC e.V. haben der umfassenden strukturellen und strategischen Neuausrichtung des Clubs zugestimmt. Die entsprechenden Anträge zur Umsetzung der künftigen 3-Säulen-Struktur sowie für eine neue Dachstrategie wurden von den Delegierten der 18 eigenständigen Regionalclubs mit überwältigender Mehrheit beschlossen. Der strukturellen Neuausrichtung des ADAC (3-Säulen-Struktur) stimmten mehr als 84 Prozent der Delegierten zu, die neue Dachstrategie wurde ohne Gegenstimme verabschiedet. Damit kann die „Reform für Vertrauen“ zur Neuausrichtung des Clubs wie geplant – und von Präsidium und Verwaltungsrat des ADAC e.V. bereits Ende vergangenen Jahres beschlossen – in die Umsetzung gehen.

„Die breite Zustimmung der Delegierten zeigt, dass unsere ‚Reform für Vertrauen’ der beste Weg ist, den ADAC modern, transparent und zukunftssicher aufzustellen“, sagte ADAC-Präsident Dr. August Markl. „Für uns ist das Votum von Lübeck der klare Beleg, dass wir mit unserem umfassenden Veränderungsprozess den richtigen Weg gegangen sind. Nun können wir die Reform und damit die Neuausrichtung des Clubs zum Wohl unserer mehr als 19 Millionen Mitglieder nach zwei Jahren intensiver Arbeit erfolgreich abschließen. Ich bin zudem fest der Überzeugung, dass wir auch rechtlich eine gute Lösung gefunden haben, den ADAC als Verein und mit ihm das Ehrenamt zu erhalten. “

Mit der Umsetzung der 3-Säulen-Struktur soll der Vereinsstatus des ADAC dauerhaft gesichert werden. Im auch weiterhin als Idealverein organisierten ADAC e.V. werden zentrale Mitgliederleistungen wie z.B. Pannenhilfe, Verbraucherschutz, Motorsport, Touristik, Juristische Zentrale (Mitgliederberatung), Verkehr und die Clubzeitschrift „ADAC Motorwelt“ zusammengefasst.

Kommerzielle Aktivitäten werden in einer eigenständigen, klar vom Verein getrennten Aktiengesellschaft (ADAC SE) zusammengefasst. Eine neu zu gründende ADAC Stiftung tritt als dritte Säule neben den Verein und die Aktiengesellschaft. In dieser Stiftung werden die gemeinnützigen Aktivitäten des ADAC gebündelt. Die Stiftungszwecke orientieren sich an den Vereinszwecken des ADAC e.V.. Zweck der Stiftung ist die Förderung der Rettung aus Lebensgefahr, der Unfallverhütung, der Wissenschaft und Forschung, der Bildung sowie der Mildtätigkeit.

Die Umsetzung der 3-Säulen-Struktur erfolgt im Laufe der kommenden Monate und soll bis Ende 2016 vollständig abgeschlossen sein. Die Arbeitsplätze bleiben im Rahmen der organisatorischen Neuausrichtung erhalten.

Auch der ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt – sowohl Vorstand als auch Geschäftsführung – wird diese Entwicklung selbstverständlich durch seine Gremienarbeit weiter tatkräftig unterstützen. Noch hat die Reform unmittelbar keine Auswirkung auf den Regionalclub. Im Zuge der Umsetzung wird sich in den nächsten Monaten zeigen, wie konkret die Veränderungen im Gesamt-ADAC unter Umständen auch die Arbeit im Regionalclub beeinflussen können. Selbstverständlich würden wir Sie in diesem Fall hierüber unmittelbar informieren. 

< >
OC-Info Mai 2016 Titelseite
ADAC Hauptversammlung 2016
1/2
OC-Info Mai 2016 Titelseite
ADAC Hauptversammlung 2016b
2/2

Themen

 

Seiten 2 und 3:
ADAC GT Masters: Erfolgreicher Saisonstart in Oschersleben und ADAC Nachwuchsteam

Seite 4:
Sicherheit und Sichtbarkeit für Erstklässler

Pedelec fahren – aber sicher!

Seite 5:
2. ADAC Sachsen-Anhalt-Motorrad-Classic

Adrenalinkick in Oschersleben: Mitmachaktionen am „Tag des Motorsports“

Seite 6:
Verkehrsminister Lies eröffnet Ladestation beim ADAC

ADAC ist Kooperationspartner für neuen Bachelor-Studiengang „Automotive Management“

Seite 7:
ADAC Reifencheck in Laatzen

Einladung

Seite 8:
Informationen, Hinweise, Termine

Lade Seiteninhalt...



Das könnte dich auch interessieren: ONLINE Zeitungen - neue und beliebte Artikel aus dieser Rubrik


Die Bauchtasche
5 Mode Tipps

Von wegen Bauchtaschen sind nur was für Männer! im Jahr 2018 werden sie Abendkleidern kombiniert. Bucket Bagswird auch ein Trend mit der Bauchtasche. Runde Taschen bleiben indes weiterhin ein Trend.

Vom 15.06.2018 13:30 Uhr    Verlag: Sandgruben


Zuviel Gelb – vor allem gegen Lehrer
Sind unsere Schiris zu streng – und womöglich parteiisch?

„Die sind viel zu streng! Bei jedem Zweikampf gibt es gleich Gelb, bloß weil einer mal zu Boden geht.“ So der Kommentar eines Zuschauers. „In der Bundesliga sind die Schiedsrichter nicht so pingelig“, fügt Philipp Ott noch hinzu. Was auch auffällt: Überwiegend Lehrer bekommen die gelbe Karte gezeigt, so beispie...

Vom 15.06.2018 00:00 Uhr    Verlag: Firstwaldonlinezeitung


Das Yakuza Team Deathmatch Event
Termin: Dienstag dem 26.06.2018 um 21.00 Uhr

Die Yakuza lädt nächsten Dienstag alle gerne ein zum Ersten Team Deathmatch in Los Santos. Teilnehmen können 3er Teams die sich bei Liveinvader vorher Registriert haben. Das Ganze wird im KO System ausgetragen und das Gewinnerteam kann sich über ein Preisgeld von 30.000 Dollar freuen. Milla und Das Yakuza Team freut sich schon auf eure...

Vom 12.06.2018 13:51 Uhr    Verlag: Daily Globe


Interview mit dem Hells Emperor Gründer der onemanband Demonic Devastation
Demonic Devastation eine neue underground oneman Band sucht Ihren Weg

Demonic Devastation ist eine neue und noch ziemlich unbekannte Oneman Band.Geboren wurde diese Idee laut dem Bandleader Hells Emperor und einzigen Mitglied der Band aus der Idee heraus Musik zu machen die ihm gefällt und ihm aus dem Herzenspricht. Er, welcher sich Hells emperor nennt, ist seit Jahren ein Fan der Musik Richtung Metall. Seine Leidensch...

Vom 05.06.2018 19:57 Uhr    Verlag: Metal Time by Rhonda k


Suizidversuch wegen Erdbeben verhindert
Die Online



Vom 22.05.2018 19:19 Uhr    Verlag: Die Online