és la clau - Helmut Diener

X

  Einloggen
  Login
Logge dich mit deinem Login-Namen und Passwort ein, um Zugriff auf alle Skrippy-Funktionen zu bekommen.
Klicke hier um dich neu zu registrieren oder hier falls du dein Passwort vergessen hast.
    • Benutzername
és la clau SoKo 2016
Vorwort / Preàmbul
Impressum SCHLIESSEN

Projektliste SCHLIESSEN

  Autorenprofil
Visitenkarte des hauptverantwortlichen Autors:

Online-Zeitung
kostenlos erstellen
  Melden
  Inhalt melden
Mit diesem Formular kannst du objektiv bzw. rechtlich unangebrachte Inhalte auf dieser Seite an die Moderation melden.
  Teilen

Folgende Zeitungen aus der Rubrik

Interessengruppen

könnten dich interessieren
1Vorwort / Preàmbul 2Helmut Diener 3Der Payerbacher Pensionist / El pensionista de P 4Maria und Thomas 5Toni H. 6Wienerle am Würstelstand 7Un viatge al passat 8Reportatge sobre l'ensenyament musical 9Wahlwiederholung: ein neuer Trend 10Entwicklung der EU - Desenvolupament de la UE
Seite 1/10

Payerbacher Portraits / Retrats de Payerbach

Online-Zeitung

       SoKo 2016

11.07.2016

Hem anat a l'estació de tren a la recerca de persones autòctones per tal d'entrevistar-les i ha aparegut un senyor d'aparença afable. Aquest home es diu Helmut Diener i l'hem trobat mentre passejava amb uns pals de fer trekking. Ens ha explicat que va néixer a Reichenau i que viu a Payerbach des de fa 51 anys, en una casa situada a cinc minuts de l'estació. Va comprar un taller a Payerbach i hi va treballar fins que, més tard, quan es va jubilar, li va cedir el negoci al seu fill. Diu que el fill ho fa molt bé però que actualment és més difícil tirar el negoci endavant. Sembla que ha passat tota la seva vida a Payerbach ja que, a part del seu negoci, també hi té la casa, però ens ha explicat que quan era nen va viure sis mesos a Viena.

A part d'estar a Viena, també ha viatjat. En un principi, quan li hem preguntat si sabia alguna cosa sobre Catalunya ens ha dit que li sonava d'alguna cosa però que no sabia ben bé on ubicar-la. Llavors quan li hem explicat que la capital de Catalunya és Barcelona, se li ha il•luminat la cara i ens ha explicat que hi havia estat un cop. Tot seguit li hem preguntat què li semblava el menjar català i ens ha contestat que no l'havia provat mai perquè quan va anar a Barcelona no va baixar del vaixell. Al final de l'entrevista, quan li hem demanat el consentiment per escriure un petit article a partir d'aquesta entrevista, ens ha preguntat on apareixeria el text i si li seria possible llegir-lo. Li hem demanat si tenia una adreça de correu electrònic i ens ha sorprès dient-nos que sí i proporcionant-nos-la gustosament.

La impressió que ens ha fet durant l'entrevista ha estat la d'un senyor molt simpàtic i participatiu al qual li agrada viure a Payerbach i gaudir de la natura i el paisatge d'aquesta zona.

 

Helmut Diener

Autorinnen / Autores: Claudia, Dioni, Helena, Julia

An einem sonnigen Mittwochnachmittag in Payerbach, auf der Suche nach einer geeigneten Person für ein Interview, treffen wir in der Nähe des Bahnhofs auf einen sympathischen Nordic Walker. Sein Name ist Helmut Diener. Diener, wie der Butler, wie er augenzwinkernd klarstellt. Herr Helmut Diener ist schon seit einiger Zeit pensioniert und hält sich mit ausgedehnten Spaziergängen durch die Natur und durch die Gegend, in der er sein ganzes Leben verbracht hat, in Form. Und das dreimal wöchentlich, wie er stolz erzählt.

Geboren ist Herr Diener in Reichenau, lediglich sechs Monate hat er als Kind in Wien gelebt. Seit 51 Jahren ist Payerbach seine Heimat. Hier hat er seine Firma, eine Kfz-Werkstatt an der Hauptstraße, aufgebaut und eine Familie gegründet. In der Werkstatt arbeiten muss der rüstige Rentner nicht mehr. Der Sohn hat den Betrieb vor Jahren übernommen. Auf unsere Nachfrage hin meint Herr Diener, dass der Junior das auch ganz gut mache, aber es heutzutage nicht mehr so einfach sei. Werkstatt und Haus befinden sich nur wenige Gehminuten vom Bahnhofsgelände entfernt.

Obwohl er sich gerne in Payerbach aufhält, reist Herr Diener auch in andere Länder. So besuchte er heuer im Februar im Zuge einer Mittelmeerkreuzfahrt Barcelona, daher ist ihm Katalonien ein Begriff. Herr Diener lächelt, als er sich an seine Reise erinnert. Leider hatte er keine Gelegenheit katalanische kulinarische Köstlichkeiten zu probieren, wie er mit Bedauern erzählt. Gegessen wurde auf dem Schiff und die Zeit war knapp. Als wir zum Abschluss fragen, was seiner Meinung nach das Besondere an Payerbach ist, meint Herr Diener achselzuckend, dass es hier schön und ruhig sei. Wir bedanken uns händeschüttelnd für das freundliche Interview, notieren uns seine E-Mail-Adresse und spazieren weiter durch den idyllischen Ort.

Lade Seiteninhalt...



Das könnte dich auch interessieren: ONLINE Zeitungen - neue und beliebte Artikel aus dieser Rubrik


Ausgabe 38
Umfrage-Ergebnis Der Tagesprophet

In der letzten Ausgabe hat der Tagesprophet nach der Leser-Meinung zu den Gerüchten über die Existenz eines Kindes von Voldemort gefragt.Das Ergebnis der Umfrage lautet wie folgt:- Mich beunruhigt das außerordentlich. (2)- Ich würde mich freuen. (1)- Selbst wenn es so wäre, wäre es ja nicht unbedingt auch wie sein Vater. (4)...

Vom 26.10.2020 08:32 Uhr    Verlag: Harry Potters Welt


Auftragszeichner für die Zeitung

Bist du ein begabterZeichnerund hast Lust, dir nebenbei etwas zu verdienen? Dann bist du hier genau richtig! Der „Tagesprophet“ sucht kreative Talente, die sich zutrauen, gelegentlich im Auftrag Bilder zu verfassten Artikeln anfertigen.Lässt dich deine Phantasie beispielsweise die Kreuzung eines Einhorns mit einem Zentauren darstellen? Da...

Vom 27.09.2020 11:49 Uhr    Verlag: Harry Potters Welt


SF von RMT flieht zu BigMac

BigMachat Feinde von RMTaufgenommen. Darunter den SFDopiixz187und den SpielerMunaliii. Unsere Diplomaten haben Kontakt zuBigMacaufgenommen um den Sachverhalt zu klären.BigMacist nicht bereit auf "ihren" SpielerMunaliiizu verzichten.

Vom 21.09.2020 08:06 Uhr    Verlag: Sieger


Protokoll Konfi 30.08.20

Am Sonntag, 30. August 2020, fand wie immer unsere Stammeskonfi statt, diesmal wieder mit Oberteil und Unterhose, da es wieder kälter wird. Die Fusion mitSaDhat begonnen, einige Spieler finden sich schon im Stamm wieder, bei anderen wird wegen der Unterstützungsregel noch gewartet, bis die schon übergetretenen wieder unterstützen k&oum...

Vom 02.09.2020 10:45 Uhr    Verlag: Sieger


Stammeskonfi #3

Am 02.08.2020 fand unsere erste Sonntagskonfi statt. Zuerst gab es wie immer eine Übersicht der Woche. Hierbei wurde der Zerfall von 6Kurze angesprochen sowie der NAP-Bruch mit D_F_K. Es gab zusätzlich Incs auf den Spieler Doht, wo es erhebliche Kommunikationsprobleme gab, welche letzendlich zu einem Ausscheiden des Spielers führten. Auch w...

Vom 26.08.2020 09:17 Uhr    Verlag: Sieger