Schülerzeitung 2016/17

X

  Einloggen
  Login
Logge dich mit deinem Login-Namen und Passwort ein, um Zugriff auf alle Skrippy-Funktionen zu bekommen.
Klicke hier um dich neu zu registrieren oder hier falls du dein Passwort vergessen hast.
    • Benutzername
Schülerzeitung 2016/17 1. Ausgabe
Amtseinführung Frau Mödl
Impressum SCHLIESSEN

Projektliste SCHLIESSEN

  Autorenprofil
Visitenkarte des hauptverantwortlichen Autors:

Online-Zeitung
kostenlos erstellen
  PDF herunterladen
Dieses Projekt im PDF-Format anzeigen oder speichern.
Wichtiger Hinweis: Es kann abhängig vom Layout zu abgeschnittenen Inhalten und einer anderen Darstellung der Schriftarten kommen.

Es liegt im Ermessen des Projekt-Verlegers seine Inhalte für den Druck und PDF Export zu optimieren.
  Melden
  Inhalt melden
Mit diesem Formular kannst du objektiv bzw. rechtlich unangebrachte Inhalte auf dieser Seite an die Moderation melden.
  Teilen

Folgende Zeitungen aus der Rubrik

Interessengruppen

könnten dich interessieren
1Amtseinführung Frau Mödl 2Interview mit dem Ministerialbeauftragten 3Interview mit Herrn Riedl 4Das neue Redaktionsteam 5Das neue Redaktionsteam 6Das neue Redaktionsteam 7Das neue Redaktionsteam 8Das neue Redaktionsteam 9Neue Lehrkräfte an der IRS 10Neue Lehrkräfte an der IRS 11Unbehindert miteinander 12Unbehindert miteinander 13Weihnachtskarten für Senioren 14Vortrag Hospiz 15Meine Erfahrungen in Mexiko 16Mein Leben in Mexiko -Teil II 17Diwali - Indisches Lichterfest 18Interview mit Professor Patel 19Interview mit der Familie Patel - Teil II 20Begegnung mit dem Boxer Axel Schulz 21Interview mit Axel Schulz 22Weihnachtsgruß
Seite 1/22
1. Ausgabe Schülerzeitung Freiherr-von-Ickstatt-Realschule 2016/17
Schülerzeitung 2016/17 1. Ausgabe Amtseinführung Frau Mödl (c) C. Böhm
Schülerzeitung 2016/17 1. Ausgabe Amtseinführung Frau Mödl

Amtseinführung von Frau J. Mödl

Jetzt haben wir eine CHEFIN!

Seit dem 01.08.2016 ist unsere neue Schulleiterin, Frau Johanna Mödl im Amt. Die Blickpunkt-Redaktion führte am Donnerstag, dem 28.10.2016 ein erstes Interview mit ihr. Sie begeisterte uns mit ihrer offenen Art und ihrem hohen Interesse für die Schüler und das Schulleben - aber lest doch am besten selbst!

Frau Mödl, wie haben Sie die Nachricht aufgenommen, dass Sie an unserer Schule Direktorin werden? 
Ich war sehr positiv überrascht von dem Gebäude, den Lehrern und den Schülern. Ich habe es als eine Herausforderung gesehen, die ich gerne angenommen habe. 
 
Wie sehen Sie das Thema Gestaltung des Schulhauses und der Klassenräume? 
Dieses Thema muss man im Schulforum oder der Stadt einmal gründlich diskutieren, denn es fehlt mir ein bisschen die Atmosphäre im Schulhaus. Ich will eine Schule, wo Schüler sich wohlfühlen.
 
Können Sie sich noch an Ihre Schulzeit erinnern?
Ich war immer traurig, wenn die Ferien begonnen haben! ;) Ich besuchte ein Gymnasium, da war man schon gefordert, aber ich mochte die Schule. Die Schulzeit war für mich nie langweilig sondern anregend und schön. 
 
Was war Ihr lustigstes Schulerlebnis und was Ihr schlimmstes? 
In der 2. Klasse bekam ich von meinem Lehrer das Buch "Geisterschloss", weil er wusste, dass ich gerne lese. Irgendwie gefiel es mir nicht so und ich habe es nicht gelesen. Als mich der Lehrer fragte, ob ich das Buch schon gelesen hätte, habe ich gelogen und das ist mir immer noch peinlich. Ansonsten war es in der Schule für mich immer bestens. Ich bin so gerne zur Schule gegangen, dass ich sauer war, wenn die Ferien waren.
 
 
Schülerzeitung 2016/17 1. Ausgabe Amtseinführung Frau Mödl (c) Johanna Mödl
Was machen Sie in Ihrer Freizeit? 
Ich lese gerne. Ganz wichtig ist mir meine große Familie, wir treffen uns oft und machen viele gemeinsame Unternehmungen.
 
Was denken Sie zum Thema Umweltschutz? 
Das Thema ist mir wichtig und sollte allen wichtig sein - auch schon den Schülern. Wir haben nur die eine Welt und die müssen wir schützen. 
 
Danke, dass Sie sich Zeit für uns genommen haben. Wir wünschen Ihnen für Ihren neuen Aufgabenbereich viel Freude und Kraft und hoffen, dass Sie auch weiterhin ein offenes Ohr für die Schülerzeitung haben. 
 
Alina Ermolenko und Sara Lukic
 
Lade Seiteninhalt...


Das könnte dich auch interessieren: ONLINE Zeitungen - neue und beliebte Artikel aus dieser Rubrik


WEITERFÜHRUNG DER ZEITUNGSTRADITION
YouTube News

Nici hatte uns wundervolle und amüsante Zeitungen geschrieben. Doch nach ein paar Wochen musste sie leider aus verschiedenen Gründen die Zeitung einstellen. Da ich sehr gerne schreibe und Nicis Zeitungen immer sehr gerne gelesen habe,werde ich diese Tradition zum Teil weiter führen. Es wird jedoch keine regelmässige Ausgabe geben. Ich ...

Vom 24.09.2017 10:08 Uhr    Verlag: Youtube News


Impressum 40 23-09-17
Helvezli



Vom 24.09.2017 00:00 Uhr    Verlag: Auslandschweizer


Golden Retriever:
ausdauernd und familienfreundlich

Golden Retriever sind nicht nur sehr lebhaft und freudig, sondern auch äußerst ausdauernd und gehorsam. Durch ihre gelassene Art und gute Anpassungsfähigkeit können sie hervorragend mit unterschiedlichen Alltagssituationen umgehen. Zudem sind sie anhänglich und kinderlieb, was sie als guten Familienhund auszeichnet.Woran erkenne ...

Vom 20.09.2017 00:00 Uhr    Verlag: FCCI Feles- & Canis Club International


Vorstellung unseres Vereines
Tierfreunde die Helfen

Wir sind eine Gruppe von Menschen, die die Liebe zu den Tieren im laufe der Jahre zueinander geführt hat. Wir wollten nicht untätig zusehen, nicht die Augen schließen, nicht sagen das geht uns nichts anWir helfen im Tierschutz und suchen für viele der Süßen die einmal in Not waren ein neues liebevolles Zuhause! Es sind sowo...

Vom 19.09.2017 12:26 Uhr    Verlag: Tiere sind unsere Freunde


Direktkandidatin Wahlkreis Leipzig II/Süd
Monika Lazar

Geboren: 1967 in LeipzigEngagement: schon früh politisch aktiv, Mitglied der Vereinigung "Bündnis für Demokratie und Toleranz"Bezug zu den Grünen: 1994 - 1999 Fraktionssprecherin im Markkleeberger Stadtrat- 1997/1998 Arbeit im sächsischen Landesvorstand- 1998 Direktkandidatin für den Bundestag- seit 2004 Mitglied im Bundestag...

Vom 18.09.2017 17:55 Uhr    Verlag: Mission Bundestagswahl: die Grünen