Erste Zeitung - Picasso, Wasmuht

X

  Einloggen
  Login
Logge dich mit deinem Login-Namen und Passwort ein, um Zugriff auf alle Skrippy-Funktionen zu bekommen.
Klicke hier um dich neu zu registrieren oder hier falls du dein Passwort vergessen hast.
    • Benutzername
Erste Zeitung Erste Ausgabe
Eis, Wald, Turm
Impressum SCHLIESSEN

Projektliste SCHLIESSEN

  Autorenprofil
Visitenkarte des hauptverantwortlichen Autors:

Online-Zeitung
kostenlos erstellen
  Melden
  Inhalt melden
Mit diesem Formular kannst du objektiv bzw. rechtlich unangebrachte Inhalte auf dieser Seite an die Moderation melden.
  Teilen

Folgende Zeitungen aus der Rubrik

Interessengruppen

,

Lokales

könnten dich interessieren
1Eis, Wald, Turm 2Saft, Garten, Milch 3Picasso, Wasmuht 4Band AG 5Schullandheim 6Sani, Witze, Abschied
Seite 1/6
 

Eulen nach Picasso

Die Eule sieht mit unseren Augen

Als Frau Ferchichi uns die Bilder von Picassos Eulen zeigte, entdeckten wir auf einem Bild die Augen von Picasso. Das war unser Kunstprojekt. Schnell ging es dann an die Arbeit und wir begannen damit unsere Augen von Fotos auszuschneiden. Wir klebten die Augen dann auf ein Stück Papier und malten die Eulen auf einem anderen Stück Papier. Dann schnitten wir Löcher für die Augen aus. Klebten dann die Augen auf die Rückseite der Eulen und fertig war das Bild. Drei Eulenbilder von Romy, Hanna und Myly kamen dann zur Bilderschau. Leider hat unsere Klasse keinen Preis gewonnen.

Ein Bericht von Yusran Kamal Ali

Schnipseln und kleben wie Corinne

Ein spannender Tag im Stuttgarter Kunstmuseum

Erste Ausgabe Picasso, Wasmuht

Am 11. Mai gingen die Klasse 4c mit Frau Ferchichi und Katrin Kohler ins Museum am Schlossplatz. Wir gingen rein und holten unsere Tickets. Dann kam eine Museumsführerin und zeigte uns die Bilder von Corinne Wasmuht im ersten Stock. Danach gingen wir in die Museumswerkstatt und bekamen Schwarz-Weiß-Bilder. Teile davon haben wir ausgeschnitten und auf ein Blatt geklebt, mit Filzstiften bemalt und mit buntem Papierthesa beklebt, wie Corinne Wasmuht. Als die Bilder fertig waren, haben wir noch mit der Museumsführerin über einige Bilder gesprochen. Zum Schluß liefen wir in den zweiten und dritten Stock und schauten uns die Bilder von den anderen Künstlerinnen an. Als es spät war, gingen wir fröhlich nach Hause, denn es war ein spannender Tag im Stuttgarter Museum.

Ein Bericht von Lennox Ehimamiegho und Myly Ward

Erste Zeitung Erste Ausgabe Picasso, Wasmuht
Lade Seiteninhalt...



Das könnte dich auch interessieren: ONLINE Zeitungen - neue und beliebte Artikel aus dieser Rubrik


Zentral
von Nöten

BestandserhaltungWir sind gerechtniemanden geht es schlechtwirtschaftlich sind wir Topmenschlich ein Flopdie Mittelschichtbraucht noch etwas Gewichtnichts dagegen sprichtstehen sie im Dimmerlichtden Reichenwollen wir nichts streichensondern den Aufschwung mit angleichenso setzt man Zeichendie Richtung ist egalbei uns liegt die Wahlmit dem Zepter in der Ha...

Vom 16.02.2018 11:40 Uhr    Verlag: DY


Wisst IHR eigentlich, dass unsere Schule dieses Jahr 60 JAHRE alt wird?
1958 - 2018

Die "Staatliche Mittelschule für Knaben" begann ihren Unterrichtsbetrieb am 02.09.1958 mit drei Klassen und 137 Schülern gar nicht hier an unserer Schule, sondern im Schülerheim in der Harderstraße.Ab wann zogen wir eigentlich in unsere jetzige Ickstatt Schule an der Von-der-Tann-Straße ein?Erst ab 1968 sind wir in unserem jetzi...

Vom 31.01.2018 14:22 Uhr    Verlag: Blickpunkt IRS


Sprechendes Porzellan

Ein Papagei aus edlem Porzellan, der nicht nur höchst dekorativ ausschaut, sondern auch sprechen kann? Der nicht nur stumm in der Vitrine rumsteht, sondern lautstark für Stimmung sorgt? Ja, das gibt's! Auf der Messe Maison&Objet in Paris zeigte die Porzellanmanufaktur Reichenbach erstmals den exotischen Vogel und weitere berührungssensi...

Vom 31.01.2018 00:00 Uhr    Verlag: Rainbow LifeStyleMagazin Germany


Klare Ergebnisse in Europas Halbfinale!
Niederländer und Finnen sehen kein Land....

Alle 4 Vereine können mit ihrem Weg ins Halbfinale äußerst zufrieden sein...hier hat sich allerdings die Spreu vom Weizen getrennt.Heusden gegen das durstige Cerveza und Nuorgam gegen Wolfingen blieben ohne jede Chance.Nach äußerst ernüchternden Hinspielen (jeweils 1:5) kam es in den Rückspielen noch dicker. Gerade die...

Vom 29.01.2018 10:56 Uhr    Verlag: bisehu


Unsere neue Schulsozialarbeiterin
,,Mitfühlen, aber nicht mitleiden"

(amha/delüb) Frau Lind, die neue Schulsozialarbeiterin der Richard-von-Weizsäcker Gesamtschule Rietberg, erzählte uns alles rund um ihren Beruf. Auf den Beruf als Schulsozialarbeiterin kam sie, da sie schon immer etwas mit Menschen - vor allem mit Jugendlichen - machen wollte und nicht irgendeinen langweiligen Bürojob. Ihr Beruf macht ...

Vom 19.01.2018 12:00 Uhr    Verlag: Richie - die Schülerzeitung der Richard-von-Weizsäcker Gesamtschule Rietberg