Rainbow LifeStyleMagazin Germany - Dresdner Musikfestspiele

  Einloggen
  Login
Logge dich mit deinem Login-Namen und Passwort ein, um Zugriff auf alle Skrippy-Funktionen zu bekommen.
Klicke hier um dich neu zu registrieren oder hier falls du dein Passwort vergessen hast.
    • Benutzername
Rainbow LifeStyleMagaz... Rainbow 01/2018
Cover
Impressum SCHLIESSEN

Projektliste SCHLIESSEN

  Autorenprofil
Visitenkarte des hauptverantwortlichen Autors:

Online-Zeitung
kostenlos erstellen
  PDF herunterladen
Dieses Projekt im PDF-Format anzeigen oder speichern.
Wichtiger Hinweis: Es kann abhängig vom Layout zu abgeschnittenen Inhalten und einer anderen Darstellung der Schriftarten kommen.

Es liegt im Ermessen des Projekt-Verlegers seine Inhalte für den Druck und PDF Export zu optimieren.
  Abo
  Melden
  Inhalt melden
Mit diesem Formular kannst du objektiv bzw. rechtlich unangebrachte Inhalte auf dieser Seite an die Moderation melden.
  Teilen

Folgende Zeitungen aus der Rubrik

Kunst / Kultur

,

Wissenschaft und Technik

,

Lokales

könnten dich interessieren
1Cover 2Welcome! 3Georg Baselitz 4August Macke 5Madame D’Ora 6F. C. Gundlach 7PANIK CITY - Udo Lindenberg 8André Krengel / Bryan Ferry 9Erik D. Schulz 10Luisa Cerano 11Ilka Bessin / Das kleine Handtaschenbuch 12Jablonec ’68 13Dior – SCHMUCKstücke (1955 – 2007) 14Pionierin der Modefotografie - Louise Dahl-Wolfe 15Barbara Schwarzer 16DIE GROSSE / Herlinde Koelbl / Düsseldorf Photo 17Pizza Kultur 18Bregenzer Tanzfrühling / Pula Filmfestival 19Lunatique 20boot 2018 21Kapstadt: Zeitz Mocaa 22Valletta Kulturhauptstadt Europa 2018 23Rubens. Kraft der Verwandlung 24Markgräfliches Opernhaus Bayreuth 25Dresdner Musikfestspiele 26Bachfest Leipzig 27Bremen nach ‘68 / Literarische Woche 28Harzer Kulturwinter/Kaiserwagen/Postkarten 29Welt aus Glas / Wege aus dem Bauhaus 30Jasper Morrison. Thingness 31Neo Rauch / Sharing Heritage 32Ceramics and its Dimensions. Shaping the Future 33Violet 34Sprechendes Porzellan / Weißes Gold 35Winterende / Weltweite Osterbräuche 36Osterhasenland 37Gärten in OWL / Tulpenmuseum Amsterdam 38Düsseldorf: tour de menu / Weinfrühling 39Das Gold der Emilia-Romagna 40Rheingau Gourmet Festival / Tisch und Tafel 41Whisky Messe 42Seezeitlodge Hotel & Spa 43Fit und schön / Sport und Strand 44Erholsame Auszeiten / Meeresfrische 45Frühlingsbote Kamelie 46Nabu 47Nationalpark / Stadt, Land, Fluss 48Besondere Gärten in Europa 49Fetes du Mimosas 50Istrien 51Klimahaus Bremerhaven 52Individulles Reisen in Kanada 53Februar 54Februar 55März 56März 57April 58April 59Impressum 60Alzheimer Forschung Initiative e.V.
Seite 1/60
Rainbow 01/2018 Dresdner Musikfestspiele
Rainbow 01/2018 Dresdner Musikfestspiele
Rainbow 01/2018 Dresdner Musikfestspiele
Rainbow 01/2018 Dresdner Musikfestspiele
Rainbow 01/2018 Dresdner Musikfestspiele

Freiberger Dom St. Marien

Kreuzkirche

Reithalle

Residenzschloß Fürstengalerie

(Fotos: Veranstalter)

10.05.-10.06.2018, musikfestspiele.com/de

Schlosshof

Berliner Philharmonie

Ball- und Brauhaus Watzke

Rainbow 01/2018 Dresdner Musikfestspiele
Rainbow 01/2018 Dresdner Musikfestspiele
Rainbow 01/2018 Dresdner Musikfestspiele

Dresdner Musikfestspiele 2018

Die 41. Dresdner Musikfestspiele stehen vom unter dem Motto »SPIEGEL«. Mit 67 Veranstaltungen an 24 Spielstätten lädt Intendant Jan Vogler dazu ein, die Reflexionen von Natur, Gesellschaft und Zeit in der Musik zu erkunden.

Im Dialog zwischen den bedeutenden Stimmen der internationalen Klassikszene und der reichen kulturellen Landschaft der Stadt präsentieren die Dresdner Musikfestspiele alljährlich ein hochkarätiges Programm von außergewöhnlicher Dichte und Vielfalt. Mit Konzerten in den einzigartigen stimmungsvollen Spielstätten .

Wie musikalisch ist Dresden?
Diese Frage stellten die Dresdner Musikfestspiele in den vergangenen zwei Jahren und riefen Laienmusiker und Profis, Jung und Alt, aus Sachsen und von außerhalb auf, Dresden zur »Klingenden Stadt« zu machen und gleichzeitig für Toleranz und Weltoffenheit zu werben. Die Antwort waren über tausend Mitwirkende an  verschiedenen Spielstätten und ein Meer aus Musik in der gesamten Stadt! Auch 2018 laden die Festspiele wieder herzlich dazu ein, in allen Winkeln Dresdens zu musizieren und gleichzeitig eine völkerverbindende Botschaft zu senden. Auch dieses Jahr am 09.06.18 können Hobby- und Laienmusiker sich mit einem Programm an der Aktion beteiligen – und Dresdens Innenstadt einen Nachmittag lang zum Klingen bringen.

Mitmachen kann jeder, der Freude an der Musik hat, ganz egal ob solo oder im Ensemble, jung oder alt, Profi- oder Laienmusiker, ob im Klassik-, Jazz-, Pop- oder Rock-Bereich. Eingeladen sind auch Tänzer und Tanzensembles aller Genres, die auf den Straßen der Innenstadt ihre Programme zeigen wollen. Auch 2018 wird wieder ein Publikumspreis vergeben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Shakespeares fantastischer »Sommernachtstraum« als One-Man-Show – das kann nur einer: Schauspiellegende Klaus Maria Brandauer. Um die Irrungen und Wirrungen der Liebe geht es in der fulminanten Komödie, und Brandauer verkörpert sie alle virtuos und atemberaubend: die Bewohner des Zauberwaldes und die lie- bestollen und liebeskranken Menschen. Kongenial begleitet wird der Schauspieler vom GrauSchumacher Piano Duo, das dem wilden Treiben der Geschlechter mit Mendelssohns Vertonung klanglich die Krone aufsetzt. »Wir sind aus solchem Stoff, aus dem die Träume sind«, heißt es bei Shakespeare – und so kann sich der Zuschauer auf eine wahre Traumbesetzung auf der Bühne freuen!

Rainbow 01/2018 Dresdner Musikfestspiele
Lade Seiteninhalt...