Schulprojektzeitung - Projekt 1: Gifhorn, unsere Heimat

X

  Einloggen
  Login
Logge dich mit deinem Login-Namen und Passwort ein, um Zugriff auf alle Skrippy-Funktionen zu bekommen.
Klicke hier um dich neu zu registrieren oder hier falls du dein Passwort vergessen hast.
    • Benutzername
Schulprojektzeitung Steinpresse Ausgabe 1-...
Titelseite der Zeitung
Impressum SCHLIESSEN

Projektliste SCHLIESSEN

  Autorenprofil
Visitenkarte des hauptverantwortlichen Autors:

Online-Zeitung
kostenlos erstellen
  Melden
  Inhalt melden
Mit diesem Formular kannst du objektiv bzw. rechtlich unangebrachte Inhalte auf dieser Seite an die Moderation melden.
  Teilen

Folgende Zeitungen aus der Rubrik

Lokales

könnten dich interessieren
1Titelseite der Zeitung 2Projekt 1: Gifhorn, unsere Heimat 3Projekt 3: Bilderrahmen basteln 4Projekt 4: Altes Gemüse für..... 5Projekt 5: Schüler mimen Lehrer 6Projekt 6: Wappen und Flaggen 7Projekt 7: Meilensteine der FvS 8Projekt 8: Schule in 100 Jahren 9Projekt 9: Basteln im 18. Jhrd. 10Projekt 10: Steinbasteleien
Seite 1/10

Gifhorn - unsere gemeinsame Heimat

Online-Zeitung

      

von Fatime & Alina

140 Jahre Schule...

Schulprojektzeitung Steinpresse Ausgabe 1-2017 Projekt 1: Gifhorn, unsere Heimat

Teamarbeit ist überall wichtig...

Gemeinsam arbeiten, im Team arbeiten. In der Schule kann man das lernen, im Beruf ist es ganz wichtig. Bilal (13) sagt,''Besonders die Teamarbeit zeigt, wie wichtig Loyalität und Zusammenhalt sind.''
''Es macht Spaß sich mit anderen auszutauschen", meint Alihan (12). Das Ergebnis und die Erfahrungen der Gruppe zeigen das deutlich.

Schüler und Lehrer entdecken Gifhorn

Interessant: Für viele Nationalitäten wurde Gifhorn zur Heimat

Am 20. Oktober ist bei uns der ''Tag der offenen Tür'', dort finden dann Ausstellungen und Präsentationen der verschiedenen Projekte der Schüler und Schülerinnen statt. Alle Besucher können in dieser Gruppe einen Blick auf das alte und bunte Gifhorn werfen.
Fatime (16) und Alina (17) besuchten mit tiefgehenden Fragen das Projekt ''Gifhorn - unsere gemeinsame Heimat''. Die Lehrkräfte Frau Betzing und Frau Wiesner leiten das Projekt mit 20 Schülern.

Zuerst berichten die teilnehmenden Schüler, dass das Erforschen rund um Gifhorn ebenso wie das Besuchen von verschiedenen typisch Gifhorner Sehenswürdigkeiten sehr viel Spaß macht.
''Es macht Spaß Gifhorn näher kennenzulernen'', berichtet Reiyan (15). Der Teamgeist im Projekt wächst mit jedem Tag. Sie lernen dadurch auch, dass das Respektieren anderer Menschen wichtig ist. Für die Schüler ist das Thema ''Gifhorn - unsere gemeinsame Heimat'' noch interessanter, weil alle mitmachen.

Die Kinder besuchten zum Beispiel das Rathaus. Außerdem auch das Museum, um mehr über Gifhorn zu erfahren. Sie zeichnen das Wappen von Gifhorn und andere Sehenswürdigkeiten in unserer Umgebung. Lehrkraft Frau Betzing sagt:''Es gibt verschiedene Nationalitäten, doch ist für jeden die Stadt Gifhorn die zweite Heimat. Trotz eigenem Migrationshintergrund (Sie stammt aus Russland), trägt man im Herzen immer die Stadt, in der man lebt und sich wohl fühlt. "Gifhorn verbindet uns alle.''

''Die Aufregung der Schüler steigt!''

Von den Ergebnissen waren die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler sehr begeistert. Wenn die Schüler mit ihrer Arbeit beginnen, arbeiten sie fleißig, schnell und sorgfältig. Also sind nicht nur die Lehrer stolz auf das, was alle gemeinsam geleistet haben.
Am Freitag, den 20.Oktober präsentiert die Projektgruppe ihre Ergebnisse in Form von bunten Kunstwerken, die
den Besuchern mit Sicherheit gefallen werden. Frau Wiesner und Frau Betzing, zusammen mit ihren Schülern, wünschen allen Gästen ein herzliches Willkommen und freuen sich auf jeden Besucher(in).

Lehrkraft Frau Betzing hat Freude bei der Arbeit mit den Schülern und Schülerinnen.
Besonders stolz zeigt sie das Bild der Stadt Gifhorn. Die Zusammenarbeit mit verschiedenen Nationalitäten macht ihr sehr viel Spaß.

Schulprojektzeitung Steinpresse Ausgabe 1-2017 Projekt 1: Gifhorn, unsere Heimat
Lade Seiteninhalt...



Das könnte dich auch interessieren: ONLINE Zeitungen - neue und beliebte Artikel aus dieser Rubrik


Besuch aus dem Fernen Osten
von Leni

Am 23.Februar 2019 hatten wir Besuch aus einem fernen Land in unserer Schule. Jetzt fragen sich wahrscheinlich viele, wovon ich rede. Ich rede von den chinesischen Schülern, welche an unsere Schule kamen. Warum sind diese Schüler zu uns an die Schule gekommen? Sie waren an unserer Schule im Zusammenhang mit einer Europareise. Am Abend haben sie ...

Vom 03.06.2019 11:00 Uhr    Verlag: SOV


Minimal Marathon - maximal Spaß!
SchülerInnen der Klassen 3 und 4 liefen mit beim Minimarathon

Wie im vergangenen Jahr waren auch dieses Jahr wieder zwei Teams der Grundschule beim Minimarathon am Start: ein Team Klasse 3 und ein Team Klasse 4. Beide Teams und ihr Betreuerinnen hatten trotz widriger Wetterverhältnis offensichtlich viel Spaß!"Rekordmeldezahlen gibt es von den Nachwuchswettbewerben zu berichten. Über 2.000 Schüler we...

Vom 23.05.2019 00:00 Uhr    Verlag: Montessorischule Leipzig


Lorem Ipsum


Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing

Vom 02.05.2019 00:00 Uhr    Verlag: weiterführende Schule Langenstein


Dresdener Musikfestspiele 2019: Visionen

Die Dresdner Musikfestspiele nehmen unter dem Motto VISIONEN auch auf das Bauhaus-Jubiläum Bezug. Intendant Jan Vogler möchte in den 56 Veranstaltungen an 22 Spielstätten mit Künstlern und Musikerkollegen aus aller Welt im Sinne der Bauhaus-Philosophie Genregrenzen sprengen und Traditionen neu beleben. Zum Auftakt gibt Starsänger ...

Vom 22.04.2019 07:00 Uhr    Verlag: Rainbow LifeStyleMagazin Germany


Müll in der Schule - Umweltverschmutzung
von Niklas

Wenn man mal über den Schulhof geht, ist euch doch bestimmt auch schon aufgefallen: überall liegt Müll!Fast jeder verschmutzt unsere Umwelt, egal ob man ein Kaugummi unter den Tisch klebt oder sein Taschentuch fallen lässt - egal.Wir müssen unsere Umwelt schützten,wir haben nur eine!

Vom 28.03.2019 00:00 Uhr    Verlag: Montessorischule Leipzig