Anne Frank

X

  Einloggen
  Login
Logge dich mit deinem Login-Namen und Passwort ein, um Zugriff auf alle Skrippy-Funktionen zu bekommen.
Klicke hier um dich neu zu registrieren oder hier falls du dein Passwort vergessen hast.
    • Benutzername
Anne Frank Die Zeitung
Erste Seite
Impressum SCHLIESSEN

Projektliste SCHLIESSEN

  Autorenprofil
Visitenkarte des hauptverantwortlichen Autors:

Online-Zeitung
kostenlos erstellen
  Melden
  Inhalt melden
Mit diesem Formular kannst du objektiv bzw. rechtlich unangebrachte Inhalte auf dieser Seite an die Moderation melden.
  Teilen

Folgende Zeitungen aus der Rubrik

Politik

könnten dich interessieren

Die Zeitung

Blog

      

16.11.2017

Anne Frank - das kleine Mädchen mit dem Tagebuch

Woher weiß man, dass es ihr ganzes Tagebuch ist?

Anne Frank war eines von vielen Opfern des Nationalsozalismus. Während sie sich mit ihrer Familie zwei Jahre lang verstecken musste, hat sie ein Tagebuch geschrieben, welches sie zum 13. Geburtstag geschenkt bekommen hatte. Doch nun stelte sich einigen Lesern die Frage: woher weiß man, dass es ihr ganzes Tagebuch ist? Anne Frank hörte im Radio, noch während sie im Versteck war, dass man nach dem Krieg alles über die niederländischen Leiden des Volkes während der Besatzung der Deutschen veröffentlichen müsse, ebenso Tagebücher. Sie entschied sich dafür, es zu überarbeiten und wollte es später veröffentlichen. Als Anne verhaftet wurde, sicherten zwei der Versteckten das Tagebuch und übergaben es ihrem Vater Otto Frank, als feststand, dass Anne tot war. Ihr Vater entschied sich dafür, dem Wunsch seiner Tochter nachzugehen und veröffentlichte das Tagebuch, jedoch in einer gekürzten Fassung. Deswegen ist es nicht ihr ganzes Tagebuch, aber die wichtigsten Sachen, blieben bestand.

Anne Frank Die Zeitung Erste Seite Anne Frank

Wieso hat sie nicht jeden Tag geschrieben?
Diese Frage beantwortet sie theoretisch auch im Buch, denn in einem Tageucheintrag schrieb sie, es wäre langweilig, jeden Tag das gleiche zu schreiben, sie wolle nur hineinschreiben, wenn etwas Spannendes passierte. Da sie ja vorhatte, das Tagebuch zu veröffentlichen, sobald der Krieg zuende war, das Tagebuch zu veröffentlichen, machte sie es wahrscheinlich auch, damit den Lesern nicht langweilig werden würde.

Und nun noch eine philosophische Frage passend zum Buch: Was ist Hoffnung?

''Hoffnung ist eine zuversichtliche innerliche Ausrichtung, gepaart mit einer positiven Erwartungshaltung, dass etwas Wünschenswertes eintreten wird, ohne dass wirkliche Gewissheit darüber besteht. Hoffnung knn begleitet sein von der Angst und der Sorge, dass das Erwünschte nicht eintreten wird.''- Text: Wikipedia

In Anne Franks Fall ist ihre Hoffnung, dass der Krieg aufhört und dass sie und ihre Familie nicht entdeckt werden. Sie hofft auf ein normales Leben ohne Krieg und ohne sich verstecken zu müssen und verfolgt zu werden, nur weil sie Jüdin ist.

Lade Seiteninhalt...



Das könnte dich auch interessieren: ONLINE Zeitungen - neue und beliebte Artikel aus dieser Rubrik


Лотерея
На сколько денег будет лотерея

правила проведения лотереи

Vom 07.08.2018 08:59 Uhr    Verlag: AlkachTV


DIE GESTE - Kunst zwischen Jubel, Dank und Nachdenklichkeit

Mit großem Dank und ebensolchem Jubel feiert die LUDWIGGALERIE ihren 20. Geburtstag. Die Gesten zu solchen Emotionen finden sich - natürlich - auch auf Kunstwerken wieder. Und so ist dies das Grundthema, unter dem Meisterwerke aus der Sammlung Peter und Irene Ludwig in der LUDWIGGALERIE zusammengebracht werden. Mit internationalen Leihgaben bes...

Vom 31.07.2018 00:00 Uhr    Verlag: Rainbow LifeStyleMagazin Germany


"Eine Regel würde ich hier gerne schon ändern!"
Interview mit dem polnischen Schulleiter Herrn Szala

Wir durften den polnischen Schulleiter Herrn Szala interviewen - er ist wirklich ein sehr sympathischer Mensch. Nach einem kleinen Gespräch in der LGS fingen wir an unsere Fragen zu stellen, die wir uns kurz vorher überlegt hatten.Pia:Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für dieses Interview hier genommen haben.Herr Szala:Das mache ich doch ...

Vom 09.07.2018 16:00 Uhr    Verlag: Richie - die Schülerzeitung der Richard-von-Weizsäcker Gesamtschule Rietberg


Aima
Die Nachricht

Sie wurden so eben von Rexy so hart verarscht, dass sie am besten sich JETZT direkt vergraben gehen und offline gehen. Ich lache sie nun aus und sage nur: GEH NICHT AUF VIO SA

Vom 27.06.2018 20:34 Uhr    Verlag: SexyRexy


Gefängnisausbruch galaktischer Ausmasse
Riff in Trümmern

am 6.9.2018 um 18:00 trug sich im Gefängnis des Riffs, wo die 7 Berüchtigtsten Gefallenen Barone gefangen sind, ein Ausbruch zu, es haben sich scheinbar alle 32'000'000 Insassen unter einem Banner vereint und gemeinsam einen Ausbruch gestartet. Kurz nach Beginn des Ausbruchs wurden alle Kontakte mit jeglichen verfügbaren Wachen verloren, wo...

Vom 20.06.2018 21:18 Uhr    Verlag: Sekundarschule Sandgruben Atelier E