Wochenend- Mosaik_SPEZIAL - Seite 1

X

  Einloggen
  Login
Logge dich mit deinem Login-Namen und Passwort ein, um Zugriff auf alle Skrippy-Funktionen zu bekommen.
Klicke hier um dich neu zu registrieren oder hier falls du dein Passwort vergessen hast.
    • Benutzername
Wochenend- Mosaik_SPEZIAL Ausgabe Nr.: 6/2017 - ...
Seite 1
Impressum SCHLIESSEN

Projektliste SCHLIESSEN

  Autorenprofil
Visitenkarte des hauptverantwortlichen Autors:

Online-Zeitung
kostenlos erstellen
  PDF herunterladen
Dieses Projekt im PDF-Format anzeigen oder speichern.
Wichtiger Hinweis: Es kann abhängig vom Layout zu abgeschnittenen Inhalten und einer anderen Darstellung der Schriftarten kommen.

Es liegt im Ermessen des Projekt-Verlegers seine Inhalte für den Druck und PDF Export zu optimieren.
  Abo
  Melden
  Inhalt melden
Mit diesem Formular kannst du objektiv bzw. rechtlich unangebrachte Inhalte auf dieser Seite an die Moderation melden.
  Teilen

Folgende Zeitungen aus der Rubrik

Wirtschaft

,

Interessengruppen

,

Lokales

könnten dich interessieren
1Seite 1 2Seite 2
Seite 1/2

„Der Konzertabend – ein Weihnachtsspezial“

Streckenbach & Köhler / Franken

am 23. November ab 20 Uhr 

Veranstaltungsort:

Restaurant & Bowling "Zum Kuckuck"

OT Groß Jamno

Jether Weg 3, 03149 Forst (Lausitz)

Ein selbstverliebter Tenor und sein stummer Pianist- sie können gegensätzlicher nicht sein.

Bei diesem Konzertabend der ganz besonderen Art präsentieren die beiden ihr schier unendliches Repertoire aus Eigenkompositionen und Schlagern im Stile der 20er Jahre.

Und dabei machen die beiden vor nichts Halt!

Da finden DIE ÄRZTE und UDO JÜRGENS ebenso wie PETER MAFFAY und RIO REISER ein zuhause im Schlagerhimmel der 20er.

Hier konkurrieren der vom Mundverbot betroffene Prügelknabe Köhler mit dem sich selbst als Gigolo und Frauenheld sehenden Streckenbach.

Mit dem Ergebnis, dass der schweigende Köhler nicht selten als heimlicher Held des Abends gefeiert wird …

Ein Abend mit Musik von Gestern und Humor von heute.

Besonders empfehlenswert!!!

22,00 € pro Person

Kartentelefon: 03562 664424

Kartenvorverkauf im »KUCKUCK«,

Restkarten (so vorhanden) an der Abendkasse

(Anruf lohnt sich)

 

3. Peitzer Kneipennacht

25. November 2017 ab 19 Uhr 

9 Locations - 9x Livemusik

Bretterschuppen (Mr. Tex / AS & Henne), 

Kruses Festungsscheune (TRAMP-Frontfrau Angela),

Marathon Athen (Valentinos), 

Hotel Zum Goldenen Löwen (ZweiLive), 

Café Jacob (Saspower Dixieland Stompers), 

Festungsturm (Kathrin Jantke), 

Malzhausbastei (Marie-Joana), 

Stadt Frankfurt (PubalaPub) & Gasthaus Schillebold (Sarah Farinia & Herny Wenzel)

*kostenloser Bustransfer

Preise

Vorverkauf: 10,00 €
Abendkasse: 12,00 €

Wochenend- Mosaik_SPEZIAL

Online-Zeitung

      

Ausgabe Nr.: 6/2017 - Kurzreisen

Wintertage am Scharmützelsee

Energie tanken und tief durchatmen

Wochenend- Mosaik_SPEZIAL Ausgabe Nr.: 6/2017 - Kurzreisen  Seite 1 SaarowTherme .(Foto: TMB Fotoarchiv Yorck Maecke.)

 

 

 

 

Wer den Weihnachtsmarktbesuch mit einer entspannten Auszeit verbinden möchte, der findet unter www.winterliches-brandenburg.de auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Übernachtungsangebote - zum Beispiel in Bad Saarow. Auch im Winter lässt es sich hier herrlich an der Promenade spazieren. Zahlreiche Wellness-Angebote sorgen für Wohlbefinden. Das Moorheilbad am Scharmützelsee ist staatlich anerkannt und war schon zu Beginn des vergangenen Jahrhunderts ein beliebter Kurort. Wellness und Weihnachtsmarkt kann man hier perfekt miteinander kombinieren.  

Am zweiten Adventswochenende lädt Bad Saarow zum Adventszauber am See in stimmungsvollem Lichterglanz mit würzigem Weihnachtsduft. Es gibt eine Tombola, ein Kinderkarussell, Ponyreiten, Musik, Gesang und Programm. Im Tipi oder im Dampfer der Schifffahrt kann man sich aufwärmen, sie laden zum gemütlichen Beisammensein ein. Der besondere Weihnachtsmarkt öffnet vom 8. bis 10. Dezember 2017 auf dem Erich-Weinert-Platz, Freitag von 17 bis 21 Uhr, Samstag von 11 bis 20 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr seine Tore. Dann gibt es auch für den einen oder anderen ein Wiedersehen mit dem „Scharmützli“, den seebärigen Kumpel des Weihnachtsmanns und seinen Geschichten. Die Gastronomen vor Ort verwöhnen ihre Gäste mit regional typischen Angeboten.

Wer es lieber etwas beschaulicher mag, der genießt einfach einen heißen Tee im gemütlichen Park-Café mit Seeblick. Der Duft von frisch gemahlenen Café verwöhnt die Besucher in der KaffeeRösterei bei einem Stück Kuchen. Auch für die abendliche Einkehr gibt es rund um den Scharmützelsee gute Adressen, wie beispielsweise das mehrfach ausgezeichnete Restaurant „19hundert“, das sich im Hotel Landhaus am See „Alte Eichen“, direkt am Seeufer befindet.

Mit einem Besuch in der SaarowTherme kann man einen Wellnesstag ganz entspannt und gesund verbringen. Das warme Solewasser sorgt für Erholung pur. Aus 450 Metern tritt die Sole direkt gegenüber der SaarowTherme aus der Tiefe und hat sich auf ihrem Weg durch die Gesteinsschichten mit wertvollen Mineralien und Spurenelementen angereichert. Die Besonderheit des Niedertorfmoores der SaarowTherme ist, dass das Moor direkt am Standort abgebaut wird. Die Torflagerstätte liegt nur unweit nördlich des Scharmützselsees. Saunafans genießen in der Panoramasauna den herrlichen Blick auf den See. Hier gibt es sogar auch frisch gebackene Brötchen und Brot aus der BrotbackSauna mit Butter und Marmelade oder herzhaft mit gesalzener Butter und knackiger Gurke.

„Wintertage am Scharmützelsee“ – sie sind auch ein Thema in der neuen Broschüre „Winterauszeit in Brandenburg“ 2017/2018 der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg. In ihr werden die Angebote der Aktion „Winterliches Brandenburg“ vorgestellt. In diesem Jahr werden sie ergänzt durch eine kleine, aber feine Auswahl gemütlicher Ferienhäuser und Ferienwohnungen. Zusätzlich gibt es jetzt auch mehr als 100 Ausflugsideen für die Winterzeit in Brandenburgs Reiseregionen.  Die Broschüre gibt es kostenlos unter: www.winterliches-brandenburg.de sowie telefonisch unter 0331-200 47 47.


Weitere Informationen unter:

www.therme.bad-saarow.de

www.restaurant-park-cafe.de
www.kaffeeroesterei-badsaarow.de
www.landhaus-alte-eichen.de
www.seenland-oderspree.de

Winterwandern im Land der 1000 Seen

Wochenend- Mosaik_SPEZIAL Ausgabe Nr.: 6/2017 - Kurzreisen  Seite 1 Die Eiszeit hat uns ein Natur-Paradies geschenkt. Mit romantischen Alleen, einsamen Stegen und verträumten Wegen haben wir ihm Kultur eingehaucht. Was ist „Wandern 3.0“ für Sie? Rucksack & Pilzmesser, Fahrrad & Fernglas oder Kanu & Angelrute… (Foto: Christin Drühl)

Geführte Wanderungen durch die Eiszeitlandschaften in Neustrelitz und Neubrandenburg
Anfragen und Buchungen beim Reiseleiter Stefan Fitzer.


Geführte Fahrrad- und Wandertouren & Kettensägen-Schnitz-Kurse
Viertwiesenmoor“ oder „Wölfe- Fluch oder Segen“, Fotosafaris durch den Müritz-Nationalpark, Kettensägen-Schnitz-Kurse
Anfragen und Buchungen Frank Henning telefonsich unter: 039829 22562


Winterwandern in Mirow
Zur Schlossinsel nach Mirow führt ein gemütlicher Uferwanderweg durch Erlenbruchwälder (ca. 4 km). Nach Norden schließen sich weite Mischwälder und der Müritz-Nationalpark an. Hier sind die Granzower Binnendünen (1km) und das 130jährige forstbotanische Arboretum (3km) über bequeme Wanderwege erreichbar.


Kranich adé
Naturfreunde kommen bis Anfang Dezember auf ihre Kosten: Erst dann fliegen die letzten Kraniche von der Sammelplätzen an der Müritz in Richtung Süden. Bis dahin ist das Schauspiel des abendlichen Kranicheinfluges (bis zu 2000 Kraniche zeitgleich) an den Beobachtungskanzeln des Müritz-Nationalparks mitzuerleben

Klüschenberg-Wintertheater im Parkhotel Plau am See

Ein humorvoller, unterhaltsamer Theaterabend mit 7-Gang-Menü inkl. Getränken

18. Erotische Kulinarien

Eine Inszenierung für Augen, Ohren und Gaumen zu unserer Interpretation eines bekannten literarischen Werkes für Sie aufgeführt von Auszubildenden, Jungfacharbeitern und Ausbildern des Parkhotel Klüschenberg.

Es erwarten Sie:

  • ein erotisch-freches Theater mit den Helden und ihren neu interpretierten Erlebnissen
  • edle Tropfen aus europäischen Weinkellern
  • ein 7-Gang-Gourmet-Menü
  • ein Künstler, der mal kurz vom Thema ablenkt

... also, ein humorvoller unterhaltsamer Abend in besonderem Ambiente und nicht alltäglicher Gastronomie

Preis pro Person: 69,00 EuroKarten/Informationen unter www.klueschenberg oder Telefon 038735-49210

Gerne führen wir diesen Abend zu Ihrem Wunschtermin durch – mit einer Mindestteilnehmerzahl ab 35 Personen.

Wochenend- Mosaik_SPEZIAL Ausgabe Nr.: 6/2017 - Kurzreisen  Seite 1 Gaumenfreude gepaart mit Witz und exzellenten Service im Parkhotel Klüschenberg. (Foto: Hotel Klüschenberg)
Lade Seiteninhalt...