Zeitungsartikel

X

  Einloggen
  Login
Logge dich mit deinem Login-Namen und Passwort ein, um Zugriff auf alle Skrippy-Funktionen zu bekommen.
Klicke hier um dich neu zu registrieren oder hier falls du dein Passwort vergessen hast.
    • Benutzername
Zeitungsartikel Aldijana
Erste Seite
Impressum SCHLIESSEN

Projektliste SCHLIESSEN

  Autorenprofil
Visitenkarte des hauptverantwortlichen Autors:

Online-Zeitung
kostenlos erstellen
  Melden
  Inhalt melden
Mit diesem Formular kannst du objektiv bzw. rechtlich unangebrachte Inhalte auf dieser Seite an die Moderation melden.
  Teilen

Folgende Zeitungen aus der Rubrik

Politik

könnten dich interessieren
 
Zeitungsartikel  Aldijana Erste Seite

Migranten gerieten in Seenot

Hilfsorganisation "Sea Watch" beschuldigt Libyens Küstenwache

CAVALIC Aldijana 1Ga

 

Bei dem schweren Unglück im Mittelmeer am vergangenen Montag sollen mindestens 50 Migranten ums Leben gekommen sein. Das berichten italienische Medien. Sie beziehen sich auf die Aussagen, die 59 Überlebende gegenüber der italienischen Polizei gemacht haben. Die Migranten, die über das Meer nach Europa zu gelangen versuchten, gerieten offenbar etwa 30 Seemeilen (55,56 Kilometer) vor Libyen in Seenot. Bisher wurden fünf Leichen geborgen, darunter die eines zwei Jahren alten Kindes und nach Sizilien (Italien) gebracht.

Die deutsche Hilfsorganisation "Sea Watch" wirft der libyschen Küstenwache vor, am Tod der Menschen Mitschuld zu sein. Laut "Sea Watch" war die Crew der Hilfsorganisation mit der Rettung der Migranten beschäftigt, als das "gewalttätige und unüberlegte Verhalten" der libyschen Küstenwache die Todesfälle unter den Migranten verursacht habe. Die Libyer weisen den Vorwurf der Organisation zurück. Sie beschuldigen jedoch "Sea Watch", das Unglück vor der Küste des nordafrikanischen Landes ausgelöst zu haben.

 

50 Tote bei Unglück im Mittelmeer

Online-Zeitung

       Aldijana

 

21.11.2017

Zeitungsartikel  Aldijana Erste Seite

Bislang haben in diesem Jahr mehr als 2.400 Menschen bei der gefährlichen Überfahrt über das Mittelmeer ihr Leben verloren. Viele Flüchtlinge vor allem aus Syrien und dem Irak versuchen, über die kürzere Route von der Türkei auf die griechischen Inseln zu kommen. Von Griechenland aus ziehen die meisten rasch weiter nach Mazedonien und Serbien bis nach Ungarn, wo die Regierung einen Grenzzaun bauen ließ. Dieser erweist sich als weitgehend wirkungslos. Flüchtlinge schlüpfen unter dem Zaun durch oder klettern mit Hilfe von Decken darüber.

Wetter für Vienna » Aktuell
Überwiegend bewölkt
3°C, 69% Humidität
4.6 m/s Windgeschwindigkeit
» Morgen
Leichter Regen
2°C
Nacht: 0°C
» Übermorgen
Mäßiger Schnee
1°C
Nacht: -7°C
Lade Seiteninhalt...



Das könnte dich auch interessieren: ONLINE Zeitungen - neue und beliebte Artikel aus dieser Rubrik


Новости
Новости

- Matthew Rutherford ушел с должности Директора Радиоцентра ш.San-Fierro по собственному желанию- На должность ДиректораРадиоцентра San-Fierro назначен Evgeny Rutherford.Поздравляем его с назначением на должность.- На должность Генерала Военно-Воздушных Сил назначенAngel Montanero

Vom 22.11.2018 23:07 Uhr    Verlag: Benitto maserati


Die Sowjetunion meint es Ernst!
Wie sie mit einem Satelliten die Welt in Angst und Schrecken versetzen.

Moskau. Die Sowjetunion schreibt Geschichte. Sie haben es geschafft, mittels einer Trägerrakete einen Satelliten namens "Sputnik" auf eine Erdumlaufbahn zu befördern. Diese Tatsache versetzt viele Länder, Regierungen und Bürger in Angst und Schrecken. Die UdSSR ist nun in der Lage Kernwaffen überall auf dem Globus abzuwerfen. Nun ...

Vom 18.11.2018 16:46 Uhr    Verlag: Sascha


IGS Garbsen: Brandschutzjacken für alle?
IGS und Stadtrat diskutieren über die Anschaffung von Aluminium-Westen als weitere Brandschutzmaß...

Aus Kreisen der letzten Stadtratssitzung ging hervor, dass aufgrund der mangelnden Brandschutzvorkehrungen an der IGS Garbsen nun Spendern für die Anschaffung von Brandschutz geprüften Aluminium-Westen gesammelt werden. Ab Beginn des 2. Schulhalbjahres sollen Schülerinnen und Schüler die Westen bereits beim Betreten des Schulgelän...

Vom 03.11.2018 11:49 Uhr    Verlag: Online Zeitung Hannover


Ваш билетик?
Мой билетик!

Зачастую кондукторы автобусов и троллейбусов — люди спокойные и отстраненные. Такой работник не будет распаляться по пустякам. Если пассажир попросит проехать одну остановку зайцем, кондуктор закроет на это глаза, но при этом обязательно проследит, чтобы безбилетник вышел на следующем пункте. Спокойно, без нервов он отрывает билеты пассажирам, котор...

Vom 31.10.2018 20:23 Uhr    Verlag: Kristyyyyy


L.A. Street-Art-Star Danny Minnick

Neben Leon Löwentraut widmet sich die Galerie Geuer & Geuer Art nun einem weiteren internationalen Shooting-Star der Kunst: Danny Minnick. Ein Kopf-an-Kopf- Rennen liefern sich die beiden Malerstars bereits in Sachen Erfolg und bezüglich internationaler Sammler.Exklusiv und erstmalig in Deutschland präsentiert Geuer & Geuer Art die ...

Vom 31.10.2018 00:00 Uhr    Verlag: Rainbow LifeStyleMagazin Germany