Der Syndikus

X

  Einloggen
  Login
Logge dich mit deinem Login-Namen und Passwort ein, um Zugriff auf alle Skrippy-Funktionen zu bekommen.
Klicke hier um dich neu zu registrieren oder hier falls du dein Passwort vergessen hast.
    • Benutzername
Der Syndikus Der Syndikus
Erste Seite
Impressum SCHLIESSEN

Projektliste SCHLIESSEN

  Autorenprofil
Visitenkarte des hauptverantwortlichen Autors:

Online-Zeitung
kostenlos erstellen
  Melden
  Inhalt melden
Mit diesem Formular kannst du objektiv bzw. rechtlich unangebrachte Inhalte auf dieser Seite an die Moderation melden.
  Teilen

Folgende Zeitungen aus der Rubrik

Politik

,

Interessengruppen

,

Lokales

könnten dich interessieren
1Erste Seite 2Saboteure geschnappt!
Seite 1/2

Drogen Export gestärkt, Polizeistaat bloßgestellt!

Drogen können nun noch leichter unter dem Auge der Obrigkeit hinweg geschmuggelt werden.

Sofia. In der vergangenen Nacht zum 27. Februar konnte unser glorreiches Kartell ohne große Unannehmlichkeiten den lokalen Drogenmarkt entscheidend erweitern und prägen.

Durch den Ausbau einer Luftflotte erschließt das Kartell nun auch die letzte noch unberührte Schmuggelroute für den großen Kartellstaat und gewährleistet so eine optimierte Drogenversorgung auf der gesamten Insel, währenddessen sich der Obrigkeitsstaat mit der Beschlagnahmung vergleichbar geringer Mengen an Drogen in diversen Medien rühmt. Ein Mitglied des Kartells kritisiert im Folgenden den Artikel des polzeistaatstreuen Propaganda Blatts "Altis Abendblatt":

"Lügenpresse! dachte ich mir, als meine Augen die neue Ausgabe dieses überteuerten Propagandablatts erblickten. Über die Aussagen kann ich nur müde lachen und sowas vom Inselstaat des PPDs.  
Diese Einfaltspinsel die uns, das Kartell, als unfähig beurteilen, merken vor Überheblichkeit nicht einmal das Teile ihres schönen Walds im Norden der Insel gerodet und ihre teuren Mienen geplündert worden sind, und das einzig und allein um diese neue Route zu schaffen."

Zudem heißt es von der Führungsriege des Kartells, dass die neuen Schmugglerrouten der Arbeitsbeschaffung gelten und so der Ausbeute durch den Polizeistaat entronnen werden kann.
Die eigens dafür umlackierten Propellerflugzeuge des Typs Caesar BTT sind durch einen Speziallack vor elektromagnetischen Wellen von etwaigen Radarstationen geschützt (vergleichbar mit der Funktionsweise von Tarnkappenflugzeugen). Diese Technik macht den Schmuggel bedeutend sicherer und auch für den kleinen Manne lukrativ. Außerdem garantiert das Kartell jeden Bürger Unterstützung bei der Vereitelung polizeilicher Maßnahmen auf diesen Routen.

Abschließend erinnert unser Kartell daran, sich von der gezielten Gehirnwäsche des Obrigkeitsstaates nicht beeinflussen zu lassen und auf die Werte des Kartellstaates zu vertrauen. Desweiteren fordern wir jeden kartellstaatestreuen Bürger dazu auf sich am Schmuggel zu beteiligen und sich so reich belohnen zu lassen.

Für den Kartellstaat, gegen die Obrigkeit!

 

Der Syndikus
Die Zeitung des Kartellstaates


Ausgabe 188 - 27.02.2036 - Einzelpreis 5$


 

 

Lade Seiteninhalt...



Das könnte dich auch interessieren: ONLINE Zeitungen - neue und beliebte Artikel aus dieser Rubrik


Konzentrationslager
Informationen über die Konzentrationslager

...

Vom 18.04.2018 19:56 Uhr    Verlag: Schülerzeitung


Justizvorfall Havenborner Wochenblatt
Havenborner Wochenblatt

Am 09.04.18 um 17 30 Uhr europäische Zeit ereignete sich ein angeblicher Überfall an der Tankstelle nahe der ZNA. Die Polizei rückte mit 2 Autos und einem Helikopter an.Der Betroffene wollte ursprünglich den Tankwart beschützen, wurde jedoch mit Hilfe von wahrscheinlich manipulierten Beweisen auf die Wache mitgenommen. Angekommen ...

Vom 11.04.2018 09:19 Uhr    Verlag: Havenborner Wochenblatt


Witzige Geschichten
Havenborner Wochenblatt

...

Vom 03.04.2018 08:07 Uhr    Verlag: Havenborner Wochenblatt


Рабочая встреча в Государственной Думе
7 ноября 2017 года Председатель Комитета Государственной Думы по труду, социальной политике и дел...

Группа технической поддержки по вопросам достойного труда и Бюро МОТ для стран Восточной Европы и Центральной Азииработает в Москве с 1959 года. Бюро координирует деятельность МОТ в десяти государствах: Азербайджане, Армении, Беларуси, Грузии, Казахстане, Киргизской Республике, Российской Федерации, Таджикистане, Туркменистане и Узбекистане.Среди основных...

Vom 27.03.2018 10:43 Uhr    Verlag: ILO-Newsletter


And we played!
Schoolwews

Yesterday on Thursday, Darts competitions were held.It was very fun! There were 4 groups: Junior/senior of the maiden, younger/older boy.

Vom 15.03.2018 16:07 Uhr    Verlag: Alex Grashenkova