Neue Zeit - Magazin - Florence Zumbihl: Zeit des Wandels

X

  Einloggen
  Login
Logge dich mit deinem Login-Namen und Passwort ein, um Zugriff auf alle Skrippy-Funktionen zu bekommen.
Klicke hier um dich neu zu registrieren oder hier falls du dein Passwort vergessen hast.
    • Benutzername
Neue Zeit - Magazin April 2018
Vorwort
Impressum SCHLIESSEN

Projektliste SCHLIESSEN

  Autorenprofil
Visitenkarte des hauptverantwortlichen Autors:

Online-Zeitung
kostenlos erstellen
  PDF herunterladen
Dieses Projekt im PDF-Format anzeigen oder speichern.
Wichtiger Hinweis: Es kann abhängig vom Layout zu abgeschnittenen Inhalten und einer anderen Darstellung der Schriftarten kommen.

Es liegt im Ermessen des Projekt-Verlegers seine Inhalte für den Druck und PDF Export zu optimieren.
  Abo
  Melden
  Inhalt melden
Mit diesem Formular kannst du objektiv bzw. rechtlich unangebrachte Inhalte auf dieser Seite an die Moderation melden.
  Teilen

Folgende Zeitungen aus der Rubrik

Lebens- und Glaubensfragen

,

Ratgeber allgemein

,

Gesundheit und Wellness

könnten dich interessieren
1Vorwort 2Fia'Laureen: Ich stehe ein für mein Licht 3Florence Zumbihl: Zeit des Wandels 4Gabriele Sherina: Sonderwebinar April 5Gabriele Sherina: Phys. Körper als Wegweiser 6Günther Wiechmann: Channeling EE Uriel 1 7Günther Wiechmann: Channeling EE Uriel 2 8Ingrid Bleicher: Channeling St. Germain 9Auflösung von Seelenverträgen 10Heilkraut des Monats: Löwenzahn 11Gemüse des Monats: Spinat 12Früchte des Monats: Grapefruit 13Heilstein des Monats: Chrysokoll 14Gesunde Lebensführung: Grapefruitkern-Extrakt 15Yogaposition des Monats: Stabhaltung 16Die Themen im Mai 17Die Redaktion
Seite 1/17

Zeit des Wandels

Gastautorin: Florence Zumbihl / Schweiz

Neue Zeit - Magazin April 2018 Florence Zumbihl: Zeit des Wandels Foto: Marlin, Basel / CH

 

Liebe Leserin, lieber Leser,

 

Das Leben ist ein ständiger Wandel, ein ewiger Kreislauf von Loslassen und Neubeginn. Auf der einen Seite werden wir natürlich alle älter und reifer, auf der anderen Seite erwachen immer mehr Seelen. Der Erwachensprozess ist bei den Meisten ein einschneidendes Erlebnis in ihrem Leben. Dies kann ein schwerer Unfall, eine Krankheit oder der Tod eines geliebten Menschen sein. Erst dann erwachen viele Seelen und setzen sich mit dem Sinn des Lebens auseinander.

 

Durch das Erwachen ist es vielen von uns mittlerweile bewusst geworden, dass wir als Seele unser Leben aussuchen, bevor wir in den von uns ausgewählten Körper hineingeboren werden. Wir schliessen Seelenverträge ab und suchen uns karmische Lektionen aus, welche wir lernen wollen. Diese Lektionen und Seelenverträge brauchen wir um uns weiterzuentwickeln, zu wachsen und immer wie mehr alte Energien und karmische Belastungen aufzulösen. Dabei handelt es sich meistens um wiederkehrende Muster, unerklärliche Ängste, Vorlieben und Abneigungen oder das Gefühl von Stagnation und «Nicht Vorwärtskommen».

 

Karma ist weder Gut noch Böse, sondern es sind Lektionen, welche wir in diesem Leben zu lernen haben. Sobald wir geboren werden und heranwachsen, vergessen wir, was wir als Seele vereinbart haben. In unserem Leben treffen wir auf Menschen, mit denen wir bereits in früheren Inkarnationen zu tun hatten. Dies kann sich innerhalb der Familie, in Partnerschaften, im Freundeskreis sowie auch im Beruf zeigen. Die geistige Welt sendet stetig Zeichen aus, um uns auf notwendige Veränderungen aufmerksam zu machen. Dabei darfst Du nicht vergessen, dass es nicht um die Frage «schuldig oder unschuldig» geht, sondern darum, mit der Person Frieden zu schliessen. So, dass jeder friedvoll seinen Weg weitergehen und wachsen kann, wenn die Wege sich wieder trennen.

 

Du kennst das sicherlich auch. Es taucht immer wieder das gleiche Muster in Deinen Beziehungen auf und Du ziehst immer die gleiche Art von Partner respektive Partnerin an. Wenn Du mit Deinen Beziehungen unzufrieden bist und gerne etwas anderes möchtest, dann ist es Zeit, Karma aus früheren Inkarnationen aufzulösen. Bist Du bereit für diesen Wandel?

 

Mit jedem Partner, mit jeder Partnerin stehen wir in Resonanz. Manchmal ist es nur schwer zu erkennen, was es ist. Solange Du Deine karmische Energie mit Dir mitnimmst, wird sich auch in den Beziehungen nichts verändern. Ich erinnere mich an eine frühere Beziehung, wo es mir nicht möglich war, vor meinem Partner eine Treppe hinunterzugehen. Jedes Mal tauchten bei mir Bilder aus einem gemeinsamen früheren Leben auf, wo er mich die Treppe hinuntergestossen hatte und ich dadurch zu Tode gekommen bin. Durch diese Erkenntnis und das Auflösen der Energie durfte ich selbst wachsen, Ängste ablegen und Frieden schliessen.

 

Es gibt verschiedene Wege, Karma oder Seelenverträge aufzulösen. Einiges an Karma löst sich während unseres Lebens auf eine ganz natürliche Art und Weise auf. Ohne, dass es überhaupt von uns bemerkt wird. Beim Auflösen von einigen karmischen Energien ist es hingegen wichtig, sich Hilfe zu holen.

 

In meiner Praxis biete ich hochenergetische Sitzungen für die Karma-Auflösung an. Dabei spielt es keine Rolle, ob es aus dem alten Ägypten, einem mittelalterlichen Leben oder Deiner jüngeren Vergangenheit stammt.

 

Sehr gerne unterstütze ich Dich als Heilerin und spirituelle Lehrerin, damit Du aufblühen kannst und Erfüllung auf allen Ebenen findest.

 

Ich freue mich auf Deine Kontaktnahme. Die Auflösung von karmischen Belastungen und Klärung der Energien führe ich via Skype durch. Eine weitere Möglichkeit ist, direkt zu mir in die Praxis zu kommen.

 

Von Herzen alles Liebe,
Florence

 

Florence Zumbihl
Praxis für Körper, Geist & Seele
Alemannenstrasse 1
CH-4153 Reinach BL
Mail: mail@florence-zumbihl.com
Web: www.florence-zumbihl.com
Skype: florence868
Telefon: +41 (0)61 721 47 59
Mobile: +41 (0)79 620 99 05

Lilie 

Neue Zeit - Magazin

Online-Magazin

      

Du bist Einzigartig

April 2018

Thema des Monats April 2018: Auflösung und Erlösung

Lade Seiteninhalt...