Neue Zeit - Magazin - Florence Zumbihl: Achtsam durch die Natur

X

  Einloggen
  Login
Logge dich mit deinem Login-Namen und Passwort ein, um Zugriff auf alle Skrippy-Funktionen zu bekommen.
Klicke hier um dich neu zu registrieren oder hier falls du dein Passwort vergessen hast.
    • Benutzername
Neue Zeit - Magazin Mai 2018
Vorwort
Impressum SCHLIESSEN

Projektliste SCHLIESSEN

  Autorenprofil
Visitenkarte des hauptverantwortlichen Autors:

Online-Zeitung
kostenlos erstellen
  PDF herunterladen
Dieses Projekt im PDF-Format anzeigen oder speichern.
Wichtiger Hinweis: Es kann abhängig vom Layout zu abgeschnittenen Inhalten und einer anderen Darstellung der Schriftarten kommen.

Es liegt im Ermessen des Projekt-Verlegers seine Inhalte für den Druck und PDF Export zu optimieren.
  Abo
  Melden
  Inhalt melden
Mit diesem Formular kannst du objektiv bzw. rechtlich unangebrachte Inhalte auf dieser Seite an die Moderation melden.
  Teilen

Folgende Zeitungen aus der Rubrik

Lebens- und Glaubensfragen

,

Ratgeber allgemein

,

Gesundheit und Wellness

könnten dich interessieren
1Vorwort 2Fia'Laureen: Channeling Jesus Christus 3Gabriele Sherina: Schmerzkörper erlösen 4Florence Zumbihl: Achtsam durch die Natur 5Gabriele Sherina: Göttliche Schöpferkraft 6Gabriele Sherina: Wunder empfangen 7Günther Wiechmann: Channeling EE Uriel 8Ingrid Bleicher: Channeling St. Germain 9Demut 10Heilkraut des Monats: Bärlauch 11Gemüse des Monats: Spargel 12Früchte des Monats: Erdbeere 13Heilstein des Monats: Chrysopras 14Gesunde Lebensführung: Apfelessig 15Yogaposition des Monats: Dreieck 16Die Themen im Juni 17Die Redaktion
Seite 1/17

Kurzmeditiation in der Natur

Neue Zeit - Magazin

Online-Magazin

      

Du bist Einzigartig

Mai 2018

Achtsam durch die Natur

Gastautorin: Florence Zumbihl / Schweiz

Neue Zeit - Magazin Mai 2018 Florence Zumbihl: Achtsam durch die Natur Foto: Marlin, Basel / CH

 

Liebe Leserin, lieber Leser,

Es ist Frühling, die Natur erwacht und es ist die passende Zeit, sich achtsam und bewusst für die Farbenvielfalt und Düfte der Pflanzenwelt zu öffnen.

Wann bist Du das letzte Mal ganz achtsam und bewusst durch die Natur geschlendert? Wir bekommen ständig Zeichen von der geistigen Welt und Mutter Natur. Nur nehmen wir sie im Alltag normalerweise nicht wahr. Du bist vielleicht gestresst durch Familie, Beruf oder durch materielle Sorgen. Oder bist Du unzufrieden, weil Du gerne ein anderes Leben führen möchtest als Du jetzt hast? Jede Veränderung beginnt mit den ersten kleinen Schritten und einer dieser Schritte ist, achtsamer und bewusster durch den Alltag zu gehen. Wenn Du zu Fuss oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Arbeit unterwegs bist, beginne, diesen Weg achtsamer wahrzunehmen und öffne Dich der Schönheit des Augenblicks. So beginnst Du plötzlich wunderschöne Pflanzen und Dinge zu sehen, die Du vorher gar nicht bemerkt hast.

Wie wäre es damit, nach der Arbeit einfach mal raus ins Grüne zu gehen und zu entspannen? Es gibt in der Natur unzählige magische und kraftvolle Orte, an welche Du Dich zurückziehen kannst. Fange an, die Schönheit in Wäldern, öffentlichen Gärten und öffentlichen Parks wahrzunehmen. Dabei baust Du gleichzeitig Stress ab und Deine Aura wird gereinigt.

Die Natur ist der ideale Ort, um Dich mit Naturwesen, Engeln und Feen zu verbinden und mit ihnen zu kommunizieren. Je ruhiger und stiller Du selbst wirst, umso mehr kannst Du sie wahrnehmen. Oder lausche der Tierwelt und beobachte, wie sich die Tiere Dir gegenüber verhalten. Wenn ich in der Natur in der Stille und Meditation bin, so kommen auch verschiedenste Tierarten wie Eidechsen, Schmetterlinge und Vögel sehr nah zu mir. Vögel landen oftmals direkt vor meinen Füssen und ihr mir entgegengebrachtes Vertrauen ist deutlich spürbar.

Du kannst auch gerne folgende Kurzmeditation durchführen:

Kurzmeditation in der Natur
Atme ganz bewusst einige Atemzüge tief ein und aus. Nimm wahr, dass Du innerlich immer wie ruhiger und entspannter wirst. Fokussiere Dich in der Natur auf eine Blume, Blüte oder Pflanze und dehne bewusst Deine Energie aus Deinem Herzen aus. Verbinde Dich über Dein Herz mit der ausgewählten Blume oder Blüte und nimm mit einem sanften Lächeln ihre Energie wahr. Spürst Du die heilsame Energie, die in Dein Herz strömt? Du kannst solange in dieser Verbindung bleiben wie Du möchtest. Es genügen wenige Minuten oder wenn Du an einem ruhigen Ort bist, wo es kaum vorbeikommende Spaziergänger hat, kannst Du gerne länger in der Meditation bleiben. Die Meditation kann stehend oder sitzend durchgeführt werden. Wenn Du die Meditation beenden möchtest, so ziehe Deine Energie wieder in Dein Herz zurück und atme wieder einige Male bewusst tief ein und aus, löse Dich bewusst von der Blume und ihrem Naturwesen. Bedanke Dich für diese Erfahrung und Begegnung. Wie fühlst Du Dich jetzt?

Durch die Blumen und Pflanzen zeigt uns Mutter Natur, dass im Frühling alles erneuert wird und sich durch Sonne, Wasser und liebevolle Pflege vieles neu entwickeln und wachsen kann. Wie die Pflanzenwelt gehen auch wir Menschen durch einen ständigen Erneuerungs- und Entwicklungsprozess. Es braucht oftmals für das persönliche Wachstum Stille und Rückzug, danach entsteht die Kraft, neue Projekte anzugehen und zu verwirklichen. Vielleicht hast Du schon lange einen Traum und weisst jedoch nicht genau, wie Du ihn umsetzen kannst. Sehr gerne unterstütze ich Dich in Deinem Erneuerungs- und Entwicklungsprozess, damit Dein Traum Realität wird.

Wenn Du Fragen hast, bin ich gerne für Dich da. Ich freue mich auf Deine Kontaktnahme per eMail mail@florence-zumbihl.com, per Telefon +41 (0)61 721 47 59, per SMS/WhatsApp auf +41 (0)79 620 99 05 sowie über Skype florence868.

 

Herzlichst,
Florence Zumbihl

Florence Zumbihl
Praxis für Körper, Geist & Seele
Alemannenstrasse 1
4153 Reinach BL
Schweiz
www.florence-zumbihl.com / mail@florence-zumbihl.com

 

Copyright: Florence Zumbihl, www.florence-zumbihl.com

 

 

Lade Seiteninhalt...