Rainbow LifeStyleMagazin Germany - „Promenade pour un Objet d’Exception“

  Einloggen
  Login
Logge dich mit deinem Login-Namen und Passwort ein, um Zugriff auf alle Skrippy-Funktionen zu bekommen.
Klicke hier um dich neu zu registrieren oder hier falls du dein Passwort vergessen hast.
    • Benutzername
Rainbow LifeStyleMagaz... Rainbow 03/2018
Cover
Impressum SCHLIESSEN

Projektliste SCHLIESSEN

  Autorenprofil
Visitenkarte des hauptverantwortlichen Autors:

Online-Zeitung
kostenlos erstellen
  PDF herunterladen
Dieses Projekt im PDF-Format anzeigen oder speichern.
Wichtiger Hinweis: Es kann abhängig vom Layout zu abgeschnittenen Inhalten und einer anderen Darstellung der Schriftarten kommen.

Es liegt im Ermessen des Projekt-Verlegers seine Inhalte für den Druck und PDF Export zu optimieren.
  Abo
  Melden
  Inhalt melden
Mit diesem Formular kannst du objektiv bzw. rechtlich unangebrachte Inhalte auf dieser Seite an die Moderation melden.
  Teilen

Folgende Zeitungen aus der Rubrik

Wirtschaft

,

Kunst / Kultur

,

Lokales

könnten dich interessieren
1Cover 2Welcome! 3Dr. Lothar Watrinet 4Eine Zahnarztpraxis für BARAKA im Senegal 5James Turrell 6Otto. Die Ausstellung 7Gerhard Richter / Sigmar Polke 8Cindy Sherman 9‚2 x 68‘ Grapus /Jablonec 10Michael Riedel / Performing Arts Yokohama 2019 11gnOOtsch – nachhaltig shoppen 12platform fashion 13platform fashion 1420 Jahre Unique 15„Promenade pour un Objet d’Exception“ 16Sport-Chic: La Martina 17Escada 18Kunstvolle Amulette / Hüte / Gute-Laune-Pompons 19What is Love? Von Amor bis Tinder 20Modern Dance in Düsseldorf 21Musiktage / Welttheater / Lesmona 22düsseldorf festival 2018 23Night Fever 24Exotische Pflanzen / Schloß Murnau 25Paula Modersohn-Becker 1 26Paula Modersohn-Becker 2 27Der frühe PICASSO – Blaue und Rosa Periode 28Musée de la Romanité / Keramik aus Westafrika 29Gustav Klimt 30Die Geste 31Musikfest Bremen 32Tutzinger Brahmstage 33Mosel Musik Festival 34Beethovenfest, Joseph Hayd, Klänge der Dolomiten 35Knechtsteden / Weimarer Sommer 36Tokio: MORI Building Digital Art Museum 37Victor Papanek: The Politics of Design 38Republic of Fritz Hansen Travelling Exhibition 39„Mies - Sitzen und Liegen “ 40Ron Arad: Yes to the Uncommon! 41Skandinavische Stühle 42Traum aus Glas / Robuster Charme 43Draußen relaxen 44Strandkörbe 45Naturteich / Kräutermuseum 46Bienen und Honig 47Gourmetgrillen in einer neuen Dimension 48Edles BBQ-Equipment 49Gourmet-Festivals in NRW 50ESSEN GENIESSEN Restaurant-Karussell 51Trüffelmarkt von Bonvil / Elbweine / Smag Verden 52Schokoladenfestivals 53Eat & Style 2018 54Food is Fictie 55Mit dem Drahtesel durchs „Sächsische Obstland“ 56Ab ans Meer! 57... mit dem Wind tanzen 58Frankenwald / Mittelweser / Bad Bramstedt 59Rocky Mountains / Sternenhimel inklusive 60The Playground Project Outdoor 61Fix & Foxi 62Baden im Kunstwerk, Kino am Schwimmbad 63Szigetfestival 64August 1 65August 2 66August 3 67August 4 68August 5 69Trust me 70Partita a schacchi di Marostica 71Parknächte Schloß Dyck / Nachtwächtertouren 72September 1 73September 2 74September 3 75September 4 76Lunatique 77India Design 78Oktober 1 79Voices 80Oktober 2 81Impressum 82Alzheimer Forschung Initiative e.V.
Seite 1/82
Rainbow 03/2018 „Promenade pour un Objet d’Exception“

Secondhand mit Stil

 

 

 

 

 

 

 

Alle 2 Jahre veranstaltet die BürgerStiftung Düsseldorf die Kleiderbörse „Second Hand mit Stil – dieses Jahr am 22.09.2018 ab 10 Uhr im Basement des Stilwerks Düsseldorf. Angeboten werden gut erhaltene hochwertige Kleidung und Accessoires und auch so manches Designerstück.Der Erlös kommt der der Krebsberatungsstelle an der Fleher Str. 1 zugute.

buergerstiftung-duesseldorf.de

Wer etwas für die Börse tun möchte, der kann bei den ehrenamtlichen Helfern anrufen und diese holen die Garderobe auch zu Hause ab.

Kontakte:
Linksrheinisch und Meerbusch:
01573 – 0678808,
Düsseldorf-Nord: 01573-0678809,
Düsseldorf-Mitte: 01573 – 0678810,
Düsseldorf-Süd und Hamm:
01573 – 0678817

(Fotos: Interessengemeinschaft Königsallee)

v.li.: Melanie Pannenbecker, General Manager Christian Dior Couture Central Europe, Peter Wienen, Vorstand Interessengemeinschaft Königsallee, Robin Bauer, Store Director Christian Dior Couture, Schirmherrin Dr. Vera Geisel

Rainbow 03/2018 „Promenade pour un Objet d’Exception“
Rainbow 03/2018 „Promenade pour un Objet d’Exception“
Rainbow 03/2018 „Promenade pour un Objet d’Exception“

Grande soirée auf der Königsallee: „Promenade pour un Objet d’Exception“

Im September ist es wieder soweit: Zum vierten Mal präsentieren die Luxusgeschäfte der Königsallee herausragende Unikate und Vintage-Objekte in ihren Räumlichkeiten für geladene Gäste im Rahmen der „Promenade pour un Objet d’Exception“. Angelehnt an das Vorbild der „Promenade“ der Avenue Montaigne Paris verzaubert die Königsallee mit einem hochwertigen Rahmenprogramm, festlichen Empfängen in allen mitwirkenden Geschäften und zelebriert zugleich die deutschfranzösische Freundschaft sowie die der beiden Luxusstraßen – der Königsallee und der Avenue Montaigne.

Im Vorfeld zur Promenade verschicken die teilnehmenden Kö-Geschäfte, nebst Einladung, einen Katalog mit einer detaillierten Vorstellung der ausgestellten Luxusobjeke an ausgewählte Gäste. Am Abend selber kennzeichnen ein roterTeppich und ein edles Ballonbouquet die beteiligten Showrooms. Ausgewählte Musiker umhüllen die Königsallee mit Klassikern der französischen Musik, feinste Macarons der Düsseldorfer Restaurant-Pâtisserie Rocaille versüßen den Genuss der Luxusobjekte mit einem lukullischen Gruß aus Frankreich. Auf Wunsch bringen auch in diesem Jahr Rikschas die Gäste der Königsallee von einem Geschäft zum anderen.

Ein ganz besonderes Highlight der diesjährigen Promenade ist das „Objet d’Exception d’Art“, eine Skulptur der international renommierten Künstlerin Ghada Amer (geb.1963 in Kairo, lebt und arbeitet in New York). Die Kunstinstallation steht in diesemJahr symbolisch für die Kreativität, den Innovationscharakter und die Internationalität der teilnehmenden Kö-Geschäfte.

Das Kunstwerk „The Heart“ wird - mit freundli- cherUnterstützung der Berliner Galerie Kewenig - von Donnerstag bis Samstag in der Hotellobby des Steigenberger Parkhotel zu bewundern sein.

Ghada Amers Werk ist international in zahlreichen Museen und Privatsammlungen vertreten, darunter u.a. im Centre Georges Pompidou, Paris, im Israel Museum,Jerusalem oder auch im Guggenheim Museum, Abu Dhabi.

Ganz im Zeichen der deutsch-französischen Freundschaft begrüßt die Promenade den Vizepräsidenten des Deutsch-Französischen-Kreises Düsseldorf Dominique Genton und die Geschäftsführerin Christiane von der Groeben. Auch Jean Claude Catalan, Präsident des Comité Montaigne, Paris, wird am Abend der Promenade DIE FAMILIENUNTERNEHMER und DIE JUNGEN UNTERNEHMER. Darüber hinaus werden exklusive Mitglieder aus dem Kunstsammlerkreis der „Independent Collectors“ zugegen sein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schirmherrin der Promenade 2018 ist auch in diesem Jahr wieder Dr. Vera Geisel,Rechtsanwältin bei der thyssenkrupp AG und Ehefrau des OberbürgermeistersThomas Geisel. Veranstalter der „Promenade“, die 2014 von Frau Renate Voos-Frönicke initiiert wurde, ist die Interessengemeinschaft der Königsallee e.V. Die Konzeption und Durchführung des Events hat ARTGATE Consulting, Leoni Spiekermann übernommen. ARTGATE ist eine international tätige Kunstberatung für die Realisierung innovativer Kunstkonzepte zwischen Kunst und Wirtschaft und wurde 2013 von Leoni Spiekermann gegründet.

Die Landeshauptstadt Düsseldorf ist Kooperationspartner der Veranstaltung. Die Promenade 2018 wird zudem in diesem Jahr unterstützt von Parfums Christian Dior, Restaurant-Pâtisserie Rocaille, dem Steigenberger Parkhotel, THE GRILL UPPER KÖ und Veuve Clicquot.

Zu den mitwirkenden Geschäften zählen:

Aigner, AKRIS, Al Coro, Blome Uhren,Brioni, Burberry, Catherine Sauvage, Christine Kube, Christian Dior, DorotheeSchumacher, Elena Fashion, Harry Winston, Hermès, Herwarth‘s, Jimmy Choo, Miu Miu, Montblanc, Niessing, Parfümerie Pieper, Pio O‘Kan, Pomellato, Prada, Prange, Ralph Gierhards, Robbe & Berking, Salvatore Ferragamo, Stefano Ricci, Talbot Runhof, Tiffany, Versace und Juwelier Wempe.

 

 

 

 

 

 

 

 

Vernissage für geladene Gäste
Donnerstag, 20. September von 19 bis 22 Uhr, entlang der Königsallee, in der Blumenstraße, Trinkausstrasse, Königstrasse und auf der Heinrich-Heine-Allee

Exposition für alle Kö-Besucher
Freitag, 21. und Samstag, 22. September, während der regulären Öffnungszeiten in allen mitwirkenden Geschäften

Rainbow 03/2018 „Promenade pour un Objet d’Exception“
Lade Seiteninhalt...