Rainbow LifeStyleMagazin Germany - Musiktage / Welttheater / Lesmona

  Einloggen
  Login
Logge dich mit deinem Login-Namen und Passwort ein, um Zugriff auf alle Skrippy-Funktionen zu bekommen.
Klicke hier um dich neu zu registrieren oder hier falls du dein Passwort vergessen hast.
    • Benutzername
Rainbow LifeStyleMagaz... Rainbow 03/2018
Cover
Impressum SCHLIESSEN

Projektliste SCHLIESSEN

  Autorenprofil
Visitenkarte des hauptverantwortlichen Autors:

Online-Zeitung
kostenlos erstellen
  PDF herunterladen
Dieses Projekt im PDF-Format anzeigen oder speichern.
Wichtiger Hinweis: Es kann abhängig vom Layout zu abgeschnittenen Inhalten und einer anderen Darstellung der Schriftarten kommen.

Es liegt im Ermessen des Projekt-Verlegers seine Inhalte für den Druck und PDF Export zu optimieren.
  Abo
  Melden
  Inhalt melden
Mit diesem Formular kannst du objektiv bzw. rechtlich unangebrachte Inhalte auf dieser Seite an die Moderation melden.
  Teilen

Folgende Zeitungen aus der Rubrik

Wirtschaft

,

Kunst / Kultur

,

Lokales

könnten dich interessieren
1Cover 2Welcome! 3Dr. Lothar Watrinet 4Eine Zahnarztpraxis für BARAKA im Senegal 5James Turrell 6Otto. Die Ausstellung 7Gerhard Richter / Sigmar Polke 8Cindy Sherman 9‚2 x 68‘ Grapus /Jablonec 10Michael Riedel / Performing Arts Yokohama 2019 11gnOOtsch – nachhaltig shoppen 12platform fashion 13platform fashion 1420 Jahre Unique 15„Promenade pour un Objet d’Exception“ 16Sport-Chic: La Martina 17Escada 18Kunstvolle Amulette / Hüte / Gute-Laune-Pompons 19What is Love? Von Amor bis Tinder 20Modern Dance in Düsseldorf 21Musiktage / Welttheater / Lesmona 22düsseldorf festival 2018 23Night Fever 24Exotische Pflanzen / Schloß Murnau 25Paula Modersohn-Becker 1 26Paula Modersohn-Becker 2 27Der frühe PICASSO – Blaue und Rosa Periode 28Musée de la Romanité / Keramik aus Westafrika 29Gustav Klimt 30Die Geste 31Musikfest Bremen 32Tutzinger Brahmstage 33Mosel Musik Festival 34Beethovenfest, Joseph Hayd, Klänge der Dolomiten 35Knechtsteden / Weimarer Sommer 36Tokio: MORI Building Digital Art Museum 37Victor Papanek: The Politics of Design 38Republic of Fritz Hansen Travelling Exhibition 39„Mies - Sitzen und Liegen “ 40Ron Arad: Yes to the Uncommon! 41Skandinavische Stühle 42Traum aus Glas / Robuster Charme 43Draußen relaxen 44Strandkörbe 45Naturteich / Kräutermuseum 46Bienen und Honig 47Gourmetgrillen in einer neuen Dimension 48Edles BBQ-Equipment 49Gourmet-Festivals in NRW 50ESSEN GENIESSEN Restaurant-Karussell 51Trüffelmarkt von Bonvil / Elbweine / Smag Verden 52Schokoladenfestivals 53Eat & Style 2018 54Food is Fictie 55Mit dem Drahtesel durchs „Sächsische Obstland“ 56Ab ans Meer! 57... mit dem Wind tanzen 58Frankenwald / Mittelweser / Bad Bramstedt 59Rocky Mountains / Sternenhimel inklusive 60The Playground Project Outdoor 61Fix & Foxi 62Baden im Kunstwerk, Kino am Schwimmbad 63Szigetfestival 64August 1 65August 2 66August 3 67August 4 68August 5 69Trust me 70Partita a schacchi di Marostica 71Parknächte Schloß Dyck / Nachtwächtertouren 72September 1 73September 2 74September 3 75September 4 76Lunatique 77India Design 78Oktober 1 79Voices 80Oktober 2 81Impressum 82Alzheimer Forschung Initiative e.V.
Seite 1/82
Rainbow 03/2018 Musiktage / Welttheater / Lesmona

Welttheater der Straße in Schwerte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle Akteure, die Theater auf Straßen und Plätzen präsentieren, vereint die künstlerische Herausfor- derung, den öffentlichen Raum wieder als kulturellen Raum zurückerobern zu wollen. Eine große Künst- lerschar aus rund hundert Schauspielern, Artisten, Musikern und Tänzern kommt alljährlich nach Schwerte, um hier für wenige Stunden die verstei- nerten Verhältnisse des öffentlichen Lebensraums mit teilweise anarchischer Spielwut zum Tanzen zu bringen.

Straßentheater ist keine Kultur der Paläste mit ihren tradierten Ritualien des Theaterbesuchs, sondern eine Kultur des freien Eintritts.Es gibt keine reservierten Plätze, keine Logen, kein Parkett.

Gerade der unmittelbare Kontakt zwischen den künstlerischen Akteuren und dem Publikum macht das nächtliche Open-air-Spektakel für alle Beteiligten zu einem besonderen, unverwechselbaren Erlebnis.

Rainbow 03/2018

Sommerliche Musiktage Hitzacker

Beethoven! – Er gilt als der meistgespielte klassische Komponist – da meint man, ihn zu kennen. Doch er war ein durchaus radikaler Künstler, der sich immer wieder neu erfand, Grenzen suchte und überschritt und auch die Gesellschaft in Frage stellte. Die Sommerlichen Musiktage widmen sich ganz bewusst zwei Jahre vor dem Gedenkjahr 2020, in dem Deutschland mit der ganzen Welt seinen 250. Geburtstag feiern wird, diesem Giganten. Bis 05.08.2018, musiktage-hitzacker.de

Rheingau Musik Festival „Freundschaft“

2018 würde Leonard Bernstein seinen 100. Geburtstag feiern. Mit dem legendären amerikanischen Komponisten und Dirigenten war der Intendant Michael Herrmann bis zu seinem Tod befreundet und nimmt diesen runden Gedenktag zum Anlass für ein musikalisches Porträt, in dem die größten Werke des begnadeten Künstlers erklingen und Bernsteins Leben und Wirken näher beleuchtet wird.

Die Hauptveranstaltungsorte sind das Kloster Eberbach, Schloss Johannisberg, Schloss Vollradsund das Kurhaus Wiesbaden. Dazu kommen zahlreiche Schlösser, Kirchen und Weingüter. Konzerte finden wieder in der Abtei St. Hildegard in Eibingen und im Haus der Begegnung in Königsstein im Taunus statt.

Als neue Spielstätten sind die Erlöserkirche in Bad Homburg, die Malakoff-Terrasse in Mainz, der Park des Parkhotel Tillmanns in Eltville-Erbach und das Weingut J. Neus in Ingelheim dabei. Bis 01.09.2018, rheingaufestival.de

Rainbow 03/2018 Musiktage / Welttheater / Lesmona

25.-26.08.2018, welttheater-der-strasse.de

Sommer in Lesmona

Blätter rauschen in der Sommerbrise. Musik fliegt, endlich aus der Enge der Konzertsäle befreit, leicht durch die Luft. Es ist Sommer im Knoops Park, Zeit für das Kult-Open-Air-Festival der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen! Tausende Musikliebhaber aus aller Welt strömen jedes Jahr mit Picknickkörben und Klappstühlen in die malerische Parklandschaft am Ufer der Lesum, um hochkarätige Konzerte unter freiem Himmel und in fröhlicher Gesellschaft zu genießen.

Seit 22 Jahren findet das dreitägige Kult-Festival in Knoops Park in Bremen-Nord statt – ein Ort mit einmaliger Atmosphäre und vor über 100 Jahren Schauplatz einer anrührenden Liebesgeschichte. Der autobiografische Briefroman ›Sommer in Lesmona‹ ist Namenspate des Festivals und erzählt von der Sommerromanze zwischen Marga und Percy, deren leidenschaftliche Liebe dennoch unerfüllt bleiben musste. 17.-19.08.2018, Knoops Park, Bremen-Lesum, bremen.de

Rainbow 03/2018 Musiktage / Welttheater / Lesmona
Rainbow 03/2018 Musiktage / Welttheater / Lesmona

01.09.-31.10.18 Bandoneon Festival

Die Geburtsstunde des Bandoneons liegt in der Mitte des 19. Jahrhunderts. „Seit dem Jahre 1845", so schreibt der Krefelder Instrumentenhändler Heinrich Band (1821-1860) selbst in einem teilweise erhaltenen Prospekt, habe er daran gearbeitet, das „Accordion" zu verbessern. Dem verbesserten Instrument „sei der Name Bandonion beigelegt worden."

Überlebt hat das Bandonion seinen Niedergang in Europa mit der veränderten Schreibweise Bandoneon, weil es sich in Südamerika zu Beginn des 20. Jahrhunderts zum Hauptinstrument des Tangos entwickelt hat. Durch die Renaissance dieser südamerikanischen Musik in Europa - ausgelöst nicht zuletzt durch den Tango Nuevo des Astor Piazzolla - geriet das Bandoneon in den 1970er und 1980er Jahren auch auf seinem Ursprungskontinent wieder in den Blickpunkt.

Kulturbüro Krefeld
krefeld.de/de/veranstaltungen/bandoneon-festival

Rainbow 03/2018 Musiktage / Welttheater / Lesmona
Rainbow 03/2018 Musiktage / Welttheater / Lesmona
Rainbow 03/2018 Musiktage / Welttheater / Lesmona
Lade Seiteninhalt...