Firstwald Aktuell - Zu viel Gelb?

X

  Einloggen
  Login
Logge dich mit deinem Login-Namen und Passwort ein, um Zugriff auf alle Skrippy-Funktionen zu bekommen.
Klicke hier um dich neu zu registrieren oder hier falls du dein Passwort vergessen hast.
    • Benutzername
Firstwald Aktuell Die WM am EFG
Die Artikel in der Übersicht
Impressum SCHLIESSEN

Projektliste SCHLIESSEN

  Autorenprofil
Visitenkarte des hauptverantwortlichen Autors:

Online-Zeitung
kostenlos erstellen
  PDF herunterladen
Dieses Projekt im PDF-Format anzeigen oder speichern.
Wichtiger Hinweis: Es kann abhängig vom Layout zu abgeschnittenen Inhalten und einer anderen Darstellung der Schriftarten kommen.

Es liegt im Ermessen des Projekt-Verlegers seine Inhalte für den Druck und PDF Export zu optimieren.
  Abo
  Melden
  Inhalt melden
Mit diesem Formular kannst du objektiv bzw. rechtlich unangebrachte Inhalte auf dieser Seite an die Moderation melden.
  Teilen

Folgende Zeitungen aus der Rubrik

Politik

,

Lokales

,

Sport

könnten dich interessieren
1Die Artikel in der Übersicht 2Ein neuer Beruf - Vorbereitungstag 3Startschuss in die WM !8 4Umfrage: Favorit 5Serbien fliegt NICHT aus dem Turnier 6Podiumsdiskussion "Fußball und Menschenrechte" 7Papiergeld 8Kolumbien: "Heute muss es klappen" 9Bankmanager mutiert zum Cheerleader 10Ein Wetterballon startet an der Schule 11Die Kaffee-Krise 12Rasenquailtät 13Werbung 14Showprogramm auf dem Schulfest 15Gottesdienst zur WM 16Skandal!? 17Kolumbien und das Kokain 18Perfide Parties bei Polen 19Tombola 20Yoga 21Das Maskottchen – liebenswerter Glücksbringer od 22Tauscht Belgien Trikots? 23Serbiens Schwarze Hand 24Sklavenhandel im Fußball 25Die modische Spielerfrau 26Isländer Angst vor eigenen Fans 27Ernährung 5.0 28Neuer Skandal ? 29Warum Fußball überbewertet wird 30Ernährung 5.1 31Serbien erneut im Mittelpunkt 32Die Lametta-Verschwörung 33Schicksalsschlag für Pfaus 34Die Wirsam-Affäre 35Schminktisch 36Das Diamanten-Komplott 37[Gastartikel] THE DAILY STAR, SHAME ON HIM! 38Skandalöse Highlights 39Papalongos Geheimnis 40Bankenboss erbost 41Das Apfelkomp(l)ott 42Chat der Welten 43Zu viel Gelb? 44Besuch auf dem Trainingsplatz 45Breaking News: Überfall auf Bankfiliale 46Arbeit der Mediziner 47Kolumbien - Heute muss es klappen 48Aufgedeckt: Der Raubüberfall 49Der Banküberfall neu interpretiert 50Alles über Papalongo 51Mieten mit Maja 52Auf der Jagd nach dem Oskar 53Russland : Saudi A. Torreiches Eröffnungsspiel 54Ägypten : Uruguay - Mit der Niederlage umgehen. 55Iran : Marokko 56Portugal : Spanien - Frankreich : Australien 57Island : Argen. - Dän. : Peru - Kroatien:Nigeria 58Costa Rica : Serbien 59Mexiko : Deutschland 60 Brasilien : Schweiz- Südkorea : Schweden 61Kolumbien : Japan 62Panama : Belgien - Polen : Senegal 63Russland : Ägypten - Portugal : Marokko 64Uruguay : Saudi - Arabien - Iran : Spanien 65Australien : Dänemark 66Frankreich : Peru - Argentinien : Kroatien 67Brasilien : Costa Rica 68Nigeria:Island - Belgien:Tun. - Südkorea:Mexiko 69Deutschl.:Schweden- Engl:Panama- Japan:Senegal 70Polen : Kolumbien 71Saudi Arabien : Ägypten 72Spanien : Marokko - Portugal : Iran 73Frankreich : Dänemark - Peru : Australien 74Island : Kroatien - Nigeria : Argentinien 75Brasilien : Serbien 76Portugal : Iran 77Iran:Portugal 78Deutschland:Südkorea 79Schweden : Mexiko - Deutschland : Südkorea 80Brasilien : Serbien 81England:Belgien - Panama:Tunesien 82Russland:Iran und Argentinien:Dänemark 83Portugal : Uruguay und Kolumbien: England 84Island:Australien und Kroatien:Frankreich 85Mexiko : Costa Rica - Spanien : Ägypten 86Nigeria:Peru und Senegal:Panama 87Saudi-Arabien : Marokko 88Dänemark - Iran 89Schweden : Schweiz 90Deutschland gegen Brasilien 91Polen : Belgien 92Argentinien gegen Dänemark 93Dänemark : Iran 94Portugal : Island 95Tunesien : Serbien 96Ägypten : Peru 97Brasilien : Senegal 98Dänemark : Portugal 99Serbien : Dänemark 100Serbien gegen Mexiko 101Halbfinale am Freitag 102Halbfinale: Ägypten : Kroatien 103Halbfinale Senegal:Schweiz 104Interview mit Heike Bosien
Seite 1/104

Zuviel Gelb – vor allem gegen Lehrer

Sind unsere Schiris zu streng – und womöglich parteiisch?

Die sind viel zu streng! Bei jedem Zweikampf gibt es gleich Gelb, bloß weil einer mal zu Boden geht.“ So der Kommentar eines Zuschauers. „In der Bundesliga sind die Schiedsrichter nicht so pingelig“, fügt Philipp Ott noch hinzu. Was auch auffällt: Überwiegend Lehrer bekommen die gelbe Karte gezeigt, so beispielsweise Rainer Kaufmann und Philipp Reitter.

Wir konfrontieren die Schiedsrichter mit diesen Vorwürfen, hier ihre Reaktionen:

 

Leo Bickelmann: „Das stimmt doch gar nicht. Insgesamt wurden nur wenige gelbe Karten vergeben. Wir sind sogar eher großzügig und lassen es oft bei einer mündlichen Verwarnung, weil gelbe Karten auch den Spielfluss behindern und manchmal sogar zu Aggressionen bei den verwarnten Spielern führen. Rot wurde bisher überhaupt noch nicht vergeben“.

Und weiter meinte er: „Es stimmt schon, dass einige Lehrer Gelb bekommen haben. Aber sie sind ja auch älter. Sie haben dadurch eine höhere Verantwortung und sollten Vorbild für die Schülerinnen und Schüler sein, vor allem für die jüngeren. Manche Lehrer spielen zu aggressiv und schüchtern dadurch die kleineren Mitspielerinnen und Mitspieler ein.“

„Die Großen spielen rüpelhaft!“

„Wir zeigen sicher nicht zu oft die gelbe Karte, und wenn, dann eher den Großen, weil die den Kleinen gegenüber zu rüpelhaft spielen“, ist sich Florian Ulbrich sicher. Aber er räumt auch ein: „ Vielleicht geben manche Schiedsrichter den Lehrern auch schneller mal die Gelbe Karte, 

 

weil sie sich für schlechte Noten rächen wollen.“ Er selbst habe aber noch kein Spiel gepfiffen, in dem ein Lehrer mitgespielt habe.

Auch Louis Nädele weist die Vorwürfe von sich: „Das ist nicht so wild mit den Gelben Karten. Rot gab es noch gar nicht, dafür teilweise Fouls, die nicht geahndet wurden. Insgesamt wird viel gefoult, da muss man schon durchgreifen.“ Auch er sieht die Lehrer, die mitspielen, durchaus kritisch: „Die sind älter und größer, die sollten versuchen, mehr Rücksicht zu nehmen.“

Stellungnahmen der betroffenen Lehrer: „Mein Gelb war schon gerechtfertigt“ (Kaufmann)

Kaufmann hielt die Verdächtigung gegenüber der Schiedsrichter, parteiisch zu sein, im FiAZ-Interview für unhaltbar: „Mein Gelb war schon gerechtfertigt. Das hat der Schiri gut gesehen, dass das gelb war und nicht rot.“ Er schiebt allerdings halb im Scherz noch hinterher, ihm sei die Karte in den Rücken gezeigt worden – gelte also eigentlich nicht. Er bescheinigt den Schiedsrichtern im ganzen Turnier aber bisher „sehr gute Leistungen“.

„Die Schiris lassen an den Lehrern ihren Frust über schlechte Noten aus“ (Reitter)

Reitter war in seinen Äußerungen vorsichtiger - man müsse aufpassen, was man der Presse gegenüber verlauten lasse. Er wollte die Spekulationen aber gerne untersucht haben – er sieht seine gelbe Karte als nicht gerechtfertigt an und warf in den Raum, ob hier nicht doch vielleicht versucht werde, gewissen Mannschaften zu schaden. (siehe Artikel zum Menschenhandel)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leo Bickelmann - wie unparteiisch sind unsere Schiris? 

 

Er dementierte aber vehement, dass es Frust gegenüber Schülern gebe, vermutet aber Frust der Schüler ihm oder allgemein der Lehrerschaft gegenüber, da in einigen Spielen auffiel, dass Schüler die Lehrer hart angehen – „Vielleicht sind es meine schlechten Noten“, konstatiert er hierzu lapidar. Kaufmann dagegen reagiert zunächst nachdenklich auf die Unterstellungen, das Turnier werde genutzt, um Spannungen im Klassenzimmer körperlich zu lösen: „Ja…vielleicht…da könnte was dran sein….“. Allerdings schränkt er – ähnlich Reitters Eindruck – ein, dass das „offene Visier“ beidseitig sei.

Update: In der Zwischenzeit ist endgültig jeder Verdacht einer Parteilichkeit der Schiedsrichter verschwunden – auch die ersten Schüler wurden nun für ihre Fouls mit gelben Karten abgestraft.   (Wi/Th)

Firstwald Aktuell Die WM am EFG Zu viel Gelb?
Lade Seiteninhalt...