Rainbow LifeStyleMagazin Germany - Die Jubiläumsbeiträge der Länder

  Einloggen
  Login
Logge dich mit deinem Login-Namen und Passwort ein, um Zugriff auf alle Skrippy-Funktionen zu bekommen.
Klicke hier um dich neu zu registrieren oder hier falls du dein Passwort vergessen hast.
    • Benutzername
Rainbow LifeStyleMagaz... Rainbow 01/2019
Rainbow
Impressum SCHLIESSEN

Projektliste SCHLIESSEN

  Autorenprofil
Visitenkarte des hauptverantwortlichen Autors:

Online-Zeitung
kostenlos erstellen
  PDF herunterladen
Dieses Projekt im PDF-Format anzeigen oder speichern.
Wichtiger Hinweis: Es kann abhängig vom Layout zu abgeschnittenen Inhalten und einer anderen Darstellung der Schriftarten kommen.

Es liegt im Ermessen des Projekt-Verlegers seine Inhalte für den Druck und PDF Export zu optimieren.
  Abo
  Melden
  Inhalt melden
Mit diesem Formular kannst du objektiv bzw. rechtlich unangebrachte Inhalte auf dieser Seite an die Moderation melden.
  Teilen

Folgende Zeitungen aus der Rubrik

Politik

,

Wirtschaft

,

Kunst / Kultur

könnten dich interessieren
1Rainbow 2Welcome! 3Schloß Benrath: Frauengeschichten 4Ilna Ewers-Wunderwald 5Marilyn Monroe 6Kino der Moderne: Film in der Weimarer Republik 7Lauren Greenfield – Generation Wealth 8Aqazoo / Nikki Beach 9Kreativer Fashion-Nachwuchs / Gary Victor 10British Pop Art 11Sparda Jazz Award 2019 12Da Vinci XXL 13Clara Schumann / Coburg 14Das Junge Rheinland 15Gmunden / Bregenz 16Musikinstrumente aus Eis 17Kulturhauptstadt Europa 2019: Plowdiw 18Kulturhauptstadt Europa 2019: Matera 19Kunstakademie Düsseldorf 20Kunstsammler aus Leidenschaft 21Mensch-Maschinen: „Körperwende“ 22Balkrishna Doshi 23Von Arts and Crafts zum Bauhaus 24Die drei großen Jubiläumsausstellungen 25Die Jubiläumsbeiträge der Länder 26Die Jubiläumsbeiträge der Länder 27Die Jubiläumsbeiträge der Länder 28100 Jahre – 100 Orte: Grand Tour der Moderne 29HeinrichNeuyBauhausMuseum 30Bauhaus am Folkwang / Bauhaus 100 im Westen 31‘bauhaus imaginista‘ 32Bauhaus Agenten 33tour de menu 2019 34Heißgetränk / Finest Spirits / Braukunst 35Rheingau Gourmet / Tisch und Tafel / Whisky 36Umweltbewusst im Haushalt 37Hallo Osterhase! 38Fischmarkt Tonhallenufer Düsseldorf 39Semana Santa 40Schneeglöckchen / Blütenstrassen / Krokusse 41Frühlingsbote Kamelie 42Fetes du Mimosas 43Mühlenmuseum / Tulpenmuseum Amsterdam 44Otter / Schäfer / Uckermark / Salinental 45Namibia / Kroatien 46Guangzhou: Altes Kanton als neues Reiseziel 47Fiji lässt Südseeträume wahr werden 48Nabu 49Februar 50Februar 51Kurt Weil Fest Dessau 2019 52März 53März 54April 55Internationaler Frauentag 56Impressum 57Alzheimer Forschung Initiative e.V.
Seite 1/57
Rainbow 01/2019 Die Jubiläumsbeiträge der Länder
Rainbow 01/2019 Die Jubiläumsbeiträge der Länder
Rainbow 01/2019 Die Jubiläumsbeiträge der Länder
Rainbow 01/2019 Die Jubiläumsbeiträge der Länder
Rainbow 01/2019 Die Jubiläumsbeiträge der Länder

Bilder: 1 + 2  Siedlung Bornheimer Hang (1929–30), Kirche, Architekt: Ernst May / 3  Weltkulturerbe Rammelsberg (Museum & Besucherbergwerk) (1936) Architekten: Fritz Schupp, Martin Kremmer, Foto: Tillmann Franzen / 4  Zeche Zollverein Fördergerüst Schacht XII (1928–1932) Architekten: Fritz Schupp, Martin Kremmer / 5  Weingut Kreutzenberger (1929/30) Architekt: Otto Prott (Alle Fotos: Tillmann Franzen)

1

2

Niedersachsen

Das Erbe der Moderne in Niedersachsen ist historisch, ästhetisch und architektonisch vielfältig wie in kaum einer anderen Region. Mit dem Alfelder Fagus-Werk und den Übertagebauten am Rammelsberg besitzt Niedersachsen zwei UNESCO-Welterbestätten. Darüber hinaus hat Otto Haesler in Celle zahlreiche Bauten der Moderne geschaffen. Welche Spuren das Bauhaus in Niedersachsen hinterlassen hat und welchen Einfluss es noch heute ausübt, zeigt ein abwechslungsreiches Ausstellungsprogramm.

Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen stellt seine Beiträge zum Bauhaus-Jubiläum in Kooperation mit den Landschaftsverbänden Rheinland (LVR) und Westfalen (LWL) unter das Motto „Bauhaus im Westen. Gestaltung und Demokratie. Neubeginn und Weichen-stellungen im Rheinland und in Westfalen.“ Im Sinne der Bauhaus-Idee, die Welt neu zu denken, verorten die NRW-Projekte das Bauhaus in seinem kultur-, sozial-, industrie- und politikgeschichtlichen Umfeld. Die fortdauernde Aktualität der Bauhaus-Idee wird dabei verknüpft mit einem Blick auf die Weimarer Republik, der nicht deren Ende und Scheitern in den Mittelpunkt stellt, sondern die Impulse, die nach 1945 wieder aufgegriffen wurden. Mit Ausstellungen zu Kunst, Architektur, Design, Fotografie, Tanz, Theater, Politik und Gesellschaft beteiligen sich u.a. die Landesmuseen, Industriemuseen und Regionalinstitute der Landschaftsverbände.

Einen besonderen Leuchtturm stellt das Projekt „Mies in Krefeld“ dar, in dessen in dessen Rahmen u. a. eine begehbare Skulptur des zeitgenössischen Künstlers Thomas Schütte entsteht.

Rheinland-Pfalz

Bauhäusler wie Herbert Bayer, László Moholy-Nagy, Josef Albers oder Joost Schmidt haben mit der „Neuen Typografie“ oder „Elementaren Typografie“ das Grafik- und Kommunikationsdesign revolutioniert und weltweit geprägt: von der Reklame über Plakat-, Zeitschriften- und Buchgestaltungen bis zum Corporate Design internationaler Marken. Dem Wirken des Bauhauses auf dem Gebiet der Druck- und Schrift- sowie der Plakatkunst widmet sich das renommierte Mainzer Gutenberg-Museum anlässlich des Jubiläums 2019 mit einer umfassenden Typografie-Sonderausstellung und einer begleitenden Publikation. Zudem sollen in Rheinland-Pfalz die Leistungen des Neuen Bauens vorgestellt werden.

Ein Beispiel für diese Bauphilosophie in der Nachfolge des Bauhauses ist der kommunale Wohnungsbau in Ludwigshafen, bei dem die Verbindung von moderner Architektur mit sozialpolitischen Anliegen im Vordergrund stand.

Rainbow 01/2019 Die Jubiläumsbeiträge der Länder

Hessen

Der Bauhausgedanke spiegelt sich in architektonischen wie lebensreformerischen Zeugnissen in Hessen wider. Neben der frühen Frauensiedlung „Loheland“ in der Röhn, die im ideengeschichtlichen Kontext zur Bauhausbewegung steht, ist „Das Neue Frankfurt“ (1925–1930) nach wie vor der geläufigste Begriff, wenn es um Hessen und die Moderne geht. Mit der Frankfurter Küche wurden moderne Interieur-Standards gesetzt und mit ihr der Vorläufer unserer heutigen Einbauküche geschaffen.

3

4

5

Lade Seiteninhalt...