Neue Zeit - Magazin - Gabriele Sherina: Trennungsschmerz

X

  Einloggen
  Login
Logge dich mit deinem Login-Namen und Passwort ein, um Zugriff auf alle Skrippy-Funktionen zu bekommen.
Klicke hier um dich neu zu registrieren oder hier falls du dein Passwort vergessen hast.
    • Benutzername
Neue Zeit - Magazin November 2018
Vorwort
Impressum SCHLIESSEN

Projektliste SCHLIESSEN

  Autorenprofil
Visitenkarte des hauptverantwortlichen Autors:

Online-Zeitung
kostenlos erstellen
  PDF herunterladen
Dieses Projekt im PDF-Format anzeigen oder speichern.
Wichtiger Hinweis: Es kann abhängig vom Layout zu abgeschnittenen Inhalten und einer anderen Darstellung der Schriftarten kommen.

Es liegt im Ermessen des Projekt-Verlegers seine Inhalte für den Druck und PDF Export zu optimieren.
  Abo
  Melden
  Inhalt melden
Mit diesem Formular kannst du objektiv bzw. rechtlich unangebrachte Inhalte auf dieser Seite an die Moderation melden.
  Teilen

Folgende Zeitungen aus der Rubrik

Lebens- und Glaubensfragen

,

Ratgeber allgemein

,

Gesundheit und Wellness

könnten dich interessieren
1Vorwort 2Gabriele Sherina: Trennungsschmerz 3Sabine Selina: Energiecoaching 4Gabriele Sherina: Lichtportal 11:11 5Fia'Laureen: Die Elemente 6Gabriele Sherina: Lichtmeditation 7Herausforderung Lichtarbeit 8Lichtkosmetiker Sirius-System 9Heilkraut des Monats: Quendel 10Gemüse des Monats: Rosenkohl 11Früchte des Monats: Ananas 12Heilstein des Monats: Goldtopas 13Gesunde Lebensführung: Honigsorten A - E 14Yogaposition des Monats: Kind 15Die Themen im Dezember 16Die Redaktion
Seite 1/16

Trennungsschmerz

Gastautorin: Gabriele Sherina Schmitt

Neue Zeit - Magazin November 2018 Gabriele Sherina: Trennungsschmerz Foto: Fotostudio am Schloss, Herzogenaurach

 

Du liebes Licht,

vielleicht fühlst Du in Dir die tiefgreifendste Veränderung aller Zeiten? Vielleicht fühlst Du innerlich eine Traurigkeit, welche Du Dir aber nicht gestattest zu fühlen? Denn es heisst doch immer, man soll nur positiv denken und fühlen, nur Licht und Liebe...
Doch es ist wichtig, dass Du Dir alles gestattest zu fühlen in Dir...
Das Leben findet in Dir statt und das Aussen ist nur eine Spiegelung dessen.
Wenn Du diese leise Stimme in Dir, welche Dich in die Tiefe Deiner Selbst lenken will ignorierst, weil das sich vielleicht nicht so schön anfühlt, so kannst Du den tiefsten Trennungsschmerz in Dir nicht zur Gänze heilen.
Diese Trennung hat es nie gegeben, doch die schmerzhaften Erinnerungen möchten gerade bei den Lichtarbeitern zur Gänze geheilt werden. Es erfordert Mut, Dich bewusst darauf einzulassen die innere Trennungslinie (wie ein innerer Riss), welche einst entstand in Lemuria zu durchqueren, um zur Gänze alle Illusionen und deren Energien in Dir zu heilen.
Es kann sein, dass Du Dich erneut fühlst als wärst Du des Paradieses beraubt - mir ging es so... Doch sofort fühlbar Gottes Gnade, Gottes Liebe und Gottes Licht, welches Dich hindurchträgt und Du erkennst, dass Du Dir selbst das grösste Geschenk machst, all diese Illusionen in Dir zu heilen. Es ist jetzt die Zeit dazu - noch nie gab es soviel Hilfe wie JETZT dazu.
Du bist Licht vom Lichte, Liebe aus der Liebe und Du darfst völlig frei und glücklich sein. Die Freiheit beginnt aber im Inneren, wenn Du bereit dazu bist. Du bist soweit gegangen und Gott trägt Dich, das hast Du immer schon gefühlt.
Du darfst Dich auf Deine Gefühle einlassen, doch Du brauchst nicht mehr darin stecken zu bleiben - denn in dieser Zeit ist das nicht mehr nötig. Du darfst eintauchen in die wunderbaren Energien der Liebe und des Lichtes, welche auf Erden schon sind - denn es ist alles schon da - doch die Schatten möchten auch erlöst werden - man kann sie nicht mit Licht zudecken - aber das Licht trägt durch den Schatten hindurch und so kann alles zu seinem Ursprung zurückfinden.
Du darfst Dir auch helfen lassen dazu, es gibt wundervolle Lichter, welche Dich begleiten und die Liebe in Dir bringt Dich in die Wahrheit Deiner Selbst.
Vielleicht hast du den Mut, nicht umzukehren, sondern den Weg bis zum Ende zu gehen♥
Wenn Du all dies in Dir erlöst hast und alle Illusionen und deren Energien in Dir zu Licht wurden, dann beginnen die tiefen Wunden zu heilen.
Du fühlst, dass sich wie Balsam in Dir ausbreitet - Du brauchst dazu nichts mehr zu tun - Gott in Dir tut ALLES♥
Du fühlst Dich angekommen und am Ende einer langen Reise - noch erschöpft aber getragen von der Quelle der Liebe in Dir. Vor allem fühlst Du Dich wahrhaftig frei und Du beginnst den Pinsel in die Hand zu nehmen und Deine leere Leinwand des Lebens mit den prächtigsten Farben zu füllen.
So möchte ich Dir Mut machen, weiterzugehen - denn am Ende findest Du alles wieder, was Du einst zurückliessest♥


Herzensgruss in Verbundenheit
Gabriele Sherina Astaria


https://www.sofengo.de/academy/gabriele.schmitt

 

 

 

Neue Zeit - Magazin

Online-Magazin

      

Du bist Einzigartig

November 2018

Emotionale Heilung

Lade Seiteninhalt...