Neue Zeit - Magazin - Günther Wiechmann: Channeling EE Uriel

X

  Einloggen
  Login
Logge dich mit deinem Login-Namen und Passwort ein, um Zugriff auf alle Skrippy-Funktionen zu bekommen.
Klicke hier um dich neu zu registrieren oder hier falls du dein Passwort vergessen hast.
    • Benutzername
Neue Zeit - Magazin Dezember 2018
Vorwort
Impressum SCHLIESSEN

Projektliste SCHLIESSEN

  Autorenprofil
Visitenkarte des hauptverantwortlichen Autors:

Online-Zeitung
kostenlos erstellen
  PDF herunterladen
Dieses Projekt im PDF-Format anzeigen oder speichern.
Wichtiger Hinweis: Es kann abhängig vom Layout zu abgeschnittenen Inhalten und einer anderen Darstellung der Schriftarten kommen.

Es liegt im Ermessen des Projekt-Verlegers seine Inhalte für den Druck und PDF Export zu optimieren.
  Abo
  Melden
  Inhalt melden
Mit diesem Formular kannst du objektiv bzw. rechtlich unangebrachte Inhalte auf dieser Seite an die Moderation melden.
  Teilen

Folgende Zeitungen aus der Rubrik

Lebens- und Glaubensfragen

,

Ratgeber allgemein

,

Gesundheit und Wellness

könnten dich interessieren
1Vorwort 2Gabriele Sherina: Heilung im Licht der Liebe 3Sabine Selina: Die innere Familie 4Fia'Laureen: Channeling Jesus 5Günther Wiechmann: Channeling EE Uriel 6Gabriele Sherina: Channeling EE Chamuel 7Gabriele Sherina: Aktuelle Energielage 8Mitgefühl 9Günther Wiechmann: Channeling EE Uriel 10Regeneration physischer Körper 11Heilpflanze des Monats: Wacholder 12Gemüse des Monats: Champignon 13Früchte des Monats: Feige 14Heilstein des Monats: Granat - Almandin 15Gesunde Lebensführung: Honigsorten F - L 16Yogaposition des Monats: Aufschauender Hund 17Die Themen im Frühjahr 18Die Redaktion
Seite 1/18

Neue Zeit - Magazin

Online-Magazin

      

Du bist Einzigartig

November 2018

Channeling Erzengel Uriel vom 27.12.2018

Die Seele schützen

Gastautor: Günther Wiechmann

Neue Zeit - Magazin November 2018 Günther Wiechmann: Channeling EE Uriel Foto: Andreas Klein

 

Hier ist Uriel, das Licht Gottes


Geliebte Wesen, immer wieder, und in der letzteren Zeit gehäuft, tauchen bei Euch Fragen auf, was Ihr für den Schutz tun könnt. Auch bittet Ihr die geistige Welt um
Schutz und Unterstützung, mit dem Wunsch, es möge Euch nichts `Böses widerfahren´. Dies ist verständlich, denn in Eurer Welt werden die vielfältigen Gefahren für Euch immer offensichtlicher. Ja, das Leben, das Glück und die Gesundheit in der materiellen Welt sind, für jeden erkennbar, von vielerlei Gefahren bedroht. `Offensichtlich´ bedeutet aber nicht zwangsläufig größer, oder mehr als zu anderen Zeiten, sondern lediglich erkennbarer. So entspringt das erhöhte Schutzbedürfnis auch einem Zuwachs an Erkenntnis, was durchaus zu begrüßen ist.


Der Schutz des eigenen Lebens ist die wichtigste Aufgabe des Ego, und so fühlt sich auch das Ego durch Zunahme von Erkenntnis und Bewusstsein heraus-gefordert. Da dies bei nahezu allen Menschen so funktioniert, erscheint die Welt erst einmal noch mehr vom Ego beherrscht als je zuvor, und wirkt so bedrohlich und wiederum die Ängste verstärkend. Dieser Mechanismus löst sich auf und verliert an Bedeutung, wenn die Seelenkräfte die Ausrichtung des Bewusstseins bestimmen. Es ist die Führung im Inneren die Vertrauen ins Leben schafft, und so eine andere Sicht auf die Welt ermöglicht. Ja, das Leben in der dualen Welt, auf der materiellen Ebene ist nicht EIN-fach, es beinhaltet immer zwei Seiten. Doch gerade das macht ja die Möglichkeit zur Entwicklung aus, deretwegen Ihr diesen Weg gewählt habt!


Die duale Welt erfordert stets aufs neue eine Entscheidung heraus, sie ist die Welt der Wahlmöglichkeiten. Wenn du bittest, nicht in Versuchung geführt zu werden, wirst Du enttäuscht werden! Doch die Täuschung endet dann, wenn Du um Führung in der Versuchung, oder aus der Versuchung bittest! In Versuchung zu sein bedeutet immer auch sich seines freien Willens bewusst zu werden. Die für Deine Seele bestmögliche Wahl zu treffen bedeutet nicht immer einen einfachen Weg zu gehen. Ein erfülltes Leben plätschert selten seicht dahin, denn es zeichnet sich durch Intensität des Erlebens aus. So sucht die Seele oftmals gerade die Situationen, vor denen das Ego sich ängstigt, denn Angst zwingt nicht nur zum hin - sehen, sondern auch zum hin – fühlen. Ohne Angst gäbe es auch keinen Mut, und so fehlten den Menschen wichtige Antriebskräfte zur Entwicklung und Veränderung.


Wenn Du also Angst verspürst, sei Dir bewusst, dass sie nur eine Seite Deiner dualen Existenz spiegelt. So wie Dein Ego ein wichtiger Teil Deines ganzen Seins ist, sind auch die als negativ empfundenen Gefühle wie Angst, Trauer und Zorn, nicht durch `Zufall´ oder `äußeren Einfluss´ gegeben, sondern Teil Deiner Natur. Wenn Du einen Teil von Dir verleugnest, bekämpfst, oder aus dem Bewusstsein verdrängst, wird er Dir immer wieder im Spiegel Deiner Außenwelt begegnen, bis Du ihn als das annehmen kannst, was er ist. Was Dir fehlt, wenn Du dies bereits erkannt hast, und doch ein Schutzbedürfnis verspürst, ist das Vertrauen in Dein Erkennen. Wenn Du Deiner Seele folgst, die sich als Stimme des Herzens zeigt, brauchst Du keinen äußeren Schutz. Dein Leben wird sich nach Deinem selbstgewählten Plan entfalten, und Du wirst die Ereignisse anziehen, die Deine Entwicklung fördern.


Es ist jedoch auch manchmal so, dass die, für Deine Seelenentwicklung wichtigsten und so förderlichsten Ereignisse vom Ego abgelehnt werden, da Dein Ego niemals den Lebensplan Deiner Seele erfassen kann. So wirken die Wertungen und Vor-urteile des Ego, die ursprünglich zum Schutz aufgebaut wurden, nun wie `Sand im Getriebe´, das zu Reibungsverlusten führt, oder wie `Steine im Weg´, die die Sicht behindern und das Vorankommen blockieren. Der innere Widerspruch zieht `fremde Energien´ an, die nun vom Ego für das eigene Scheitern oder Unglück verantwortlich gemacht werden können. Damit findet das Ego nun die Bestätigung für die befürchtete Gefahr und Ungerechtigkeit des Lebens, und sucht vermehrt nach materieller Sicherheit und Schutz.


Wenn Du Dich von Außen angegriffen fühlst, wenn Du fremden Einfluss spürst, wirst Du fast immer in Deinem Inneren den Anker, den Kern dafür in Form eines Gedankenmusters, oder eines Urteils über Dich selbst finden, wenn Du bereit zur Selbsterkenntnis bist. Selbstliebe und Selbstvertrauen lösen diese Blockaden auf. Vertrauen und Liebe sind der beste Schutz, den Deine Seele bekommen kann. Jetzt ist gerade eine besondere Zeit, in der Du tiefere Erfahrungen mit Dir Selbst machen kannst, als zu anderen Zeiten. Nutze Deine Möglichkeiten zur Klärung und zum Lösen alter behindernden Muster. Richte Dein Leben nach Deinen Herzenswünschen aus, und vertraue Deiner Seele, den rechten Weg zu wählen.


Ich segne Dich mit der bedingungslosen Liebe der Quelle allen Seins.


Ich bin Uriel
 
 
Termine:
`Engelsprechstunde´ in Bautzen - Antworten auf Fragen die unser Herz bewegen
keine Anmeldung erforderlich. Eintritt frei gegen Spende
20.01.2019 um 19.00 Uhr TGZ Bautzen Preuschwitzer Straße 20

Workshop: Lebensplan und Schöpferkraft 02.03.- 03.03.2019 in Kellinghusen
Anmeldung erforderlich: www.guentherwiechmann.de
 
 

Günther Wiechmann

Gesundheits- und Präventionspraxis

`Der Speicher´

Lindenstraße 38a

25548 Kellinghusen

www.guentherwiechmann.de

channel@guentherwiechmann.de
 
 
 
 
Lade Seiteninhalt...