Allgemeine Laber Zeitung - Aus aller Welt

X

  Einloggen
  Login
Logge dich mit deinem Login-Namen und Passwort ein, um Zugriff auf alle Skrippy-Funktionen zu bekommen.
Klicke hier um dich neu zu registrieren oder hier falls du dein Passwort vergessen hast.
    • Benutzername
Allgemeine Laber Zeitung Jenny's Geburtstags-Au...
Erste Seite
Impressum SCHLIESSEN

Projektliste SCHLIESSEN

  Autorenprofil
Visitenkarte des hauptverantwortlichen Autors:

Online-Zeitung
kostenlos erstellen
  Melden
  Inhalt melden
Mit diesem Formular kannst du objektiv bzw. rechtlich unangebrachte Inhalte auf dieser Seite an die Moderation melden.
  Teilen

Folgende Zeitungen aus der Rubrik

Interessengruppen

könnten dich interessieren
1Erste Seite 2Sport 3Klatsch und Tratsch 4Klatsch und Tratsch 5Aus aller Welt 6Aus aller Welt 7Spiel & Spass 8Wirtschaft 9Reise 10Reise
Seite 1/10
 
 

Kanada: Wie funktioniert jugendfreundliche Cannabis-Legalisierung?

05.11.2018

Allgemeine Laber Zeitung Jenny's Geburtstags-Ausgabe Aus aller Welt

Seit dem 17. Oktober ist es soweit: In Kanada haben die ersten Cannabis-Shops eröffnet. Ein völlig neuer, regulierter Markt entsteht. Die Konsumenten sind begeistert. Doch es gibt auch kritische Stimmen: wie etwa den kanadischen Jugendpsychiater Dr. Umesh Jain, für den die Legalisierung zu rasch und unüberlegt in Kraft getreten ist.

Snoop Dogs Eigenmarke für Cannabis-Bongs, ein wasserdichtes Köfferchen für Kiffer-Utensilien – die Aussteller der Weedstock-Messe vergangene Woche in Toronto überboten sich an Marketingideen rund um Cannabis. Neben Anbietern für Marihuana und Rauchzubehör warb eine „Cannabis-Anwältin“ für ihre Dienste. Auch eine NGO namens „Norml“, die im Vorfeld der Gesetzesänderung für die Legalisierung von Cannabis gekämpft hatte, war vertreten und beschäftigt sich mit den Sorgen und Nöten der Konsumenten, wie etwa Problemen im Straßenverkehr.

Ist Cannabis in Kanada ein Konsumgut wie jedes andere? Ganz so frei wie etwa bei Schokolade ist der Cannabishandel natürlich nicht. Erwachsene Konsumenten können bis zu vier Cannabispflanzen aufziehen und bis zu 30 Gramm getrocknete Blüten besitzen. Die Provinzen in Kanada können diese Regelungen individuell verschärfen. Die Ware darf nur in Verkaufsstätten, die von der zuständigen Provinzialregierung genehmigt sind, erworben werden. In der Provinz Ontario hat der Verkauf noch nicht begonnen. 

Nach einer 10-Minütigen Diskussion mit der Polizei und der Androhung einer Strafe von 5.000 Euro wegen Behinderung der Räumungsarbeiten, entschied sich die Anwohnerin nun doch Ihre Wohnung zu verlassen. Die Bombenentschärfung wurde von Sprengmeister Peter Schneider anschließend erfolgreich ausgeführt, sodass die Evakuierung gegen 11.00 Uhr beendet wurde und die Weinliebhaberin sowie alle anderen Anwohner zurück in Ihre Wohnungen konnten. Experten gehen jedoch davon aus, dass auch in Zukunft noch zahlreiche Blindgänger bei Bauarbeiten in Potsdam gefunden werden.

Jenny's Geburtstags-Ausgabe 5 05.11.2018

„Greif“ und „Emma“ sind unterwegs im Schlossgarten

Volldampf zum Saisonende in Karlsruhe

Die Karlsruher Schlossgartenbahn gab am gestrigen Sonntag noch einmal Volldampf: Zum Saisonabschluss am 4. November haben gleich zwei Dampfloks ihre Runden durch den Schlosspark gedreht.

Neben der in Karlsruhe bekannten Lok „Greif“ ist „Emma“ aus Frankfurt zu Besuch gekommen und hat die Herzen der Dampflok-Fans höher schlagen lassen. Ursprünglich war vorgesehen, die bekannte Harzer Schmalspurbahn aus dem beschaulichen Wernigerode als Highlight zum Saisonabschluss nach Karlsruhe zu lotsen. Aufgrund von Wartungsarbeiten an der Lok und einigen Waggons und einem daher sowieso schon eingeschränkten Betrieb im November, konnte sie nicht entbehrt werden. Nun ist erst einmal Winterpause. Die neue Saison startet am 06. April im kommenden Jahr.

Erneute Bombenentschärfung in Potsdam

05. November 2018

Allgemeine Laber Zeitung Jenny's Geburtstags-Ausgabe Aus aller Welt

Auf dem Gelände des alten Tramdepots am Potsdamer Hauptbahnhof wurde vergangene Woche erneut eine britische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Nach dem Start der Bauarbeiten für die neue Tramstation ist dies bereits die vierte Bombe, die entschärft werden musste. 3000 Menschen wurden dafür am Freitagmorgen evakuiert und mussten Ihre Häuser und Büros verlassen. Betroffen waren unter anderem auch ein Kindergarten, ein Pflegeheim, zwei Verwaltungsbüros und drei Schulen.Bis 08.30 Uhr konnten die Betroffenen den Evakuierungsbereich verlassen, bevor die Feuerwehr, Polizei und freiwillige Helfer die Wohngebiete überprüften.

Wie auch bei den vergangenen Evakuierungen kam es erneut zu kleineren Auseinandersetzungen mit Bewohnern, die Ihre Wohnung nicht verlassen wollten.  Kurios war eine Anwohnerin, die eine beachtliche Sammlung an Weinflaschen besaß und diese „nicht alleine in der Wohnung zurück lassen wollte“. Sie befürchtete bei einer etwaigen Detonation der Bombe, dass die Weinflaschen zerbrechen und der gute Moselwein vom Weingut Gansen verschüttet werden würde.

 

Allgemeine Laber Zeitung Jenny's Geburtstags-Ausgabe Aus aller Welt
Lade Seiteninhalt...



Das könnte dich auch interessieren: ONLINE Zeitungen - neue und beliebte Artikel aus dieser Rubrik


Ausgabe 38
Umfrage-Ergebnis Der Tagesprophet

In der letzten Ausgabe hat der Tagesprophet nach der Leser-Meinung zu den Gerüchten über die Existenz eines Kindes von Voldemort gefragt.Das Ergebnis der Umfrage lautet wie folgt:- Mich beunruhigt das außerordentlich. (2)- Ich würde mich freuen. (1)- Selbst wenn es so wäre, wäre es ja nicht unbedingt auch wie sein Vater. (4)...

Vom 26.10.2020 08:32 Uhr    Verlag: Harry Potters Welt


Auftragszeichner für die Zeitung

Bist du ein begabterZeichnerund hast Lust, dir nebenbei etwas zu verdienen? Dann bist du hier genau richtig! Der „Tagesprophet“ sucht kreative Talente, die sich zutrauen, gelegentlich im Auftrag Bilder zu verfassten Artikeln anfertigen.Lässt dich deine Phantasie beispielsweise die Kreuzung eines Einhorns mit einem Zentauren darstellen? Da...

Vom 27.09.2020 11:49 Uhr    Verlag: Harry Potters Welt


SF von RMT flieht zu BigMac

BigMachat Feinde von RMTaufgenommen. Darunter den SFDopiixz187und den SpielerMunaliii. Unsere Diplomaten haben Kontakt zuBigMacaufgenommen um den Sachverhalt zu klären.BigMacist nicht bereit auf "ihren" SpielerMunaliiizu verzichten.

Vom 21.09.2020 08:06 Uhr    Verlag: Sieger


Protokoll Konfi 30.08.20

Am Sonntag, 30. August 2020, fand wie immer unsere Stammeskonfi statt, diesmal wieder mit Oberteil und Unterhose, da es wieder kälter wird. Die Fusion mitSaDhat begonnen, einige Spieler finden sich schon im Stamm wieder, bei anderen wird wegen der Unterstützungsregel noch gewartet, bis die schon übergetretenen wieder unterstützen k&oum...

Vom 02.09.2020 10:45 Uhr    Verlag: Sieger


Stammeskonfi #3

Am 02.08.2020 fand unsere erste Sonntagskonfi statt. Zuerst gab es wie immer eine Übersicht der Woche. Hierbei wurde der Zerfall von 6Kurze angesprochen sowie der NAP-Bruch mit D_F_K. Es gab zusätzlich Incs auf den Spieler Doht, wo es erhebliche Kommunikationsprobleme gab, welche letzendlich zu einem Ausscheiden des Spielers führten. Auch w...

Vom 26.08.2020 09:17 Uhr    Verlag: Sieger