Sartres Pinwand - Musical - Tanz der Vampire

X

  Einloggen
  Login
Logge dich mit deinem Login-Namen und Passwort ein, um Zugriff auf alle Skrippy-Funktionen zu bekommen.
Klicke hier um dich neu zu registrieren oder hier falls du dein Passwort vergessen hast.
    • Benutzername
Sartres Pinwand Sartres Pinwand Ausga...
Blick auf Berlin
Impressum SCHLIESSEN

Projektliste SCHLIESSEN

  Autorenprofil
Visitenkarte des hauptverantwortlichen Autors:

Online-Zeitung
kostenlos erstellen
  Melden
  Inhalt melden
Mit diesem Formular kannst du objektiv bzw. rechtlich unangebrachte Inhalte auf dieser Seite an die Moderation melden.
  Teilen

Folgende Zeitungen aus der Rubrik

Lokales

könnten dich interessieren
1Blick auf Berlin 2Editoral - Wir über uns 3Schüler erzählen 4Was bisher geschah... 5Tag der offenen Tür 6Besuch chinesischer Schüler 7Trends 8Fridays for Future 9Die Leipziger Buchmesse 10Queen - Die legendäre Rockband
Seite 1/10

Tanz der Vampire

Ein schaurig-schöner Musical-Klassiker

Musicals - Ein überteuertes, aber dafür ein wunderschönes Erlebnis. Wer nicht weiß, was Musicals sind hat einiges im Leben verpasst. Es ist ein Theaterstück, welches mit Musik und Tanz eine Geschichte erzählt, selbst solche wie die Eiskönigin oder Tarzan. Nicht nur Alte, sondern auch junge Leute gehen dahin um ein Tarzan über ihren Köpfen vorbeischwingen sehen. Ein einziges Musical kann manchmal über Tausend Besucher haben und die Plätze können von 50 bishin zu 300 Euro kosten.

 Mit dem Erscheinen von dem Musical ,,Tanz der Vampire", welches vom 29.01.2019 bis zum 17.03.2019 (mit Ausnahme aller Montage die in diesem Zeitraum sind) in Berlin stattfindet, hat Frau Hermerschmitd mit ein paar Schülern aus den neunten Klasse beschlossen sich dieses Musical anzusehen.

 

Schließlich wissen wir alle, dass es mit Serien wie Vampire Diaries, Animes wie Diabolic Lovers und Filmen wie Twilight viele Vampirfans dazugekommen sind, insbesondere im Jugendbereich.

 

 In diesem Musical geht es vorallem um Liebe, Lust und Drama, dass auf zwei Akten verteilt wird.

Mit unterhaltsamen Choreos in denen es um Knoblauch geht bis hin zum emotionalen Gesang, gibt es in dem Musical alles. Das Musical ist auch sehr interaktiv mit dem Publikum und lässt die Schauspieler zwischen dem Publikum laufen oder erscheinen, wenn nicht sogar um sie zu erschrecken. Die Effekte sind deswegen wirklich realistisch geworden und haben das Publikum offensichtlich fasziniert und die Kostüme sind wunderschön und bringen die gespielten Charaktere leichter zum leben.

 

Die Handlung ist über Professor Abronsius der mit seinem jungen Assistent Alfred die Existenz der Vampire beweisen will. Dafür waren sie bereit an Orte zu reisen die eisig kalt und lebensgefährlich sind. Die Kälte sorgte auch folgedessen dafür, dass Proffesor Abronius zugefroren ist und im nächsten Dorf aufgetaut werden musste. Der Wirt Chagal ist bereit sie in seinem Gasthaus bleiben zu lassen und nach viel zu kurzer Zeit verliebt sich seine Tochter Sarah in Alfred und er in sie. Doch Alfred ist nicht der einzige der ein Auge auf Sarah geworfen hat, 

Graf Krolock, der Graf der Vampire tat es ihm gleich und lockte sie in sein Schloss.


Daraufhin beginnt die epische Handlung. Die meisten Schüler die mitgekommen waren, waren sehr fasziniert von der Aufführung. 

Antonina aus der 9/1 sagte dazu folgendes: ,,Ich war einfach sprachlos nach dem Musical und fand insbesondere den ersten Akt voll schön und atemberaubend. Die Stimmen waren schön und mächtig, die Kostüme waren schön."

  

Und Sofiya aus der 9/6 äußert sich folgendermaßen: ,,Ich fand das Musical ,,Tanz der Vampire" sehr interessant und die Lieder waren vom Text her nicht nur ein Schmaus fürs Auge, sondern auch eins fürs Ohr"

 

 

Das Musical ,,Tanz der Vampire" von Jim Steinman und Michael Kunze,

 

Sartres Pinwand  Ausgabe 2 Musical - Tanz der Vampire Tanz der Vampire, Theater des Westens in Berlin 2013; CC-Lizenz; Fotograf: Zwalkingdead
Sartres Pinwand Ausgabe 2 Musical - Tanz der Vampire - Schauen - Lesen - Hören
Sartres Pinwand  Ausgabe 2 Musical - Tanz der Vampire
Lade Seiteninhalt...



Das könnte dich auch interessieren: ONLINE Zeitungen - neue und beliebte Artikel aus dieser Rubrik


Besuch aus dem Fernen Osten
von Leni

Am 23.Februar 2019 hatten wir Besuch aus einem fernen Land in unserer Schule. Jetzt fragen sich wahrscheinlich viele, wovon ich rede. Ich rede von den chinesischen Schülern, welche an unsere Schule kamen. Warum sind diese Schüler zu uns an die Schule gekommen? Sie waren an unserer Schule im Zusammenhang mit einer Europareise. Am Abend haben sie ...

Vom 03.06.2019 11:00 Uhr    Verlag: SOV


Minimal Marathon - maximal Spaß!
SchülerInnen der Klassen 3 und 4 liefen mit beim Minimarathon

Wie im vergangenen Jahr waren auch dieses Jahr wieder zwei Teams der Grundschule beim Minimarathon am Start: ein Team Klasse 3 und ein Team Klasse 4. Beide Teams und ihr Betreuerinnen hatten trotz widriger Wetterverhältnis offensichtlich viel Spaß!"Rekordmeldezahlen gibt es von den Nachwuchswettbewerben zu berichten. Über 2.000 Schüler we...

Vom 23.05.2019 00:00 Uhr    Verlag: Montessorischule Leipzig


Lorem Ipsum


Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing

Vom 02.05.2019 00:00 Uhr    Verlag: weiterführende Schule Langenstein


Dresdener Musikfestspiele 2019: Visionen

Die Dresdner Musikfestspiele nehmen unter dem Motto VISIONEN auch auf das Bauhaus-Jubiläum Bezug. Intendant Jan Vogler möchte in den 56 Veranstaltungen an 22 Spielstätten mit Künstlern und Musikerkollegen aus aller Welt im Sinne der Bauhaus-Philosophie Genregrenzen sprengen und Traditionen neu beleben. Zum Auftakt gibt Starsänger ...

Vom 22.04.2019 07:00 Uhr    Verlag: Rainbow LifeStyleMagazin Germany


Müll in der Schule - Umweltverschmutzung
von Niklas

Wenn man mal über den Schulhof geht, ist euch doch bestimmt auch schon aufgefallen: überall liegt Müll!Fast jeder verschmutzt unsere Umwelt, egal ob man ein Kaugummi unter den Tisch klebt oder sein Taschentuch fallen lässt - egal.Wir müssen unsere Umwelt schützten,wir haben nur eine!

Vom 28.03.2019 00:00 Uhr    Verlag: Montessorischule Leipzig