Online Zeitung Himmelried

X

  Einloggen
  Login
Logge dich mit deinem Login-Namen und Passwort ein, um Zugriff auf alle Skrippy-Funktionen zu bekommen.
Klicke hier um dich neu zu registrieren oder hier falls du dein Passwort vergessen hast.
    • Benutzername
Online Zeitung Himmelried online Dorfzeitung Him...
Erste Seite
Impressum SCHLIESSEN

Projektliste SCHLIESSEN

  Autorenprofil
Visitenkarte des hauptverantwortlichen Autors:

Online-Zeitung
kostenlos erstellen
  PDF herunterladen
Dieses Projekt im PDF-Format anzeigen oder speichern.
Wichtiger Hinweis: Es kann abhängig vom Layout zu abgeschnittenen Inhalten und einer anderen Darstellung der Schriftarten kommen.

Es liegt im Ermessen des Projekt-Verlegers seine Inhalte für den Druck und PDF Export zu optimieren.
  Melden
  Inhalt melden
Mit diesem Formular kannst du objektiv bzw. rechtlich unangebrachte Inhalte auf dieser Seite an die Moderation melden.
  Teilen

Folgende Zeitungen aus der Rubrik

Politik

,

Lokales

könnten dich interessieren
1Erste Seite 2Page 2 3Page 3 4Page 4
Seite 1/4

Himmelrieder Zeitung Ausgabe Nr 1/2019

Online-Zeitung

      

ig-wer Himmelried

09.01.2019

Unser Ziel

Online Zeitung Himmelried online Dorfzeitung Himmelried Erste Seite

Der Nebel über die Aktivitäten im Dorf und des Gemeinderates soll gelüftet werden

Wasserversorgung von Himmelried

Trinkwasserquelle im Kaltbrunnental

Wie man schon aus der Presse vernehmen konnte, wurde die Trinkwasserquelle im Kaltbrunnental auf Himmelriederboden von der IWB (Industrielle Werke Basel) stillgelegt und nicht mehr genutzt. Dies hat die Frage aufgeworfen "könnte Himmelried diese Quelle nicht zurückkaufen und für die eigene Trinkwasserversorgung nutzen?"

Nach 1860 beauftrage ... die Basler Regierung englische Ingenieure mit der Fassung ergiebiger Quellen im Pelzmühletal und im Kaltbrunnental. In einer über zehn Kilometer langen Leitung wurde das Quellwasser in die neu erbauten Reservoirs auf dem Bruderholz geleitet.

Nachdem Basel immer mehr und mehr Trinkwasser benötigte wurde das Grundwasser unter der birsfelder Hard für das Trinkwasser gefördert. Somit stand wieder weit mehr Trinkwasser zur Verfügung als benötigt. Nach und nach sank jedoch der Trinkwasserbedarf der Stadt Basel wieder weil Produktionsbetriebe von Basel wegzogen. Dies hat dazu geführt, dass wenig ergiebige Quellen aufgegeben wurden. Die letzten Quellen der Stadt Basel in Binningen und Bottmingen wurden in den 1950er-Jahren aufgegeben, diejenigen im Pelzmühle- und Kaltbrunnental im Jahr 2003. Diese Quellen werden jedoch weiterhin von der IWB unterhalten.

Die IWB ist nicht die Besitzerin der Trinkwasserquelle, sondern die "Immobilien Basel". Wasser ist ein kostbares Gut und die "Immobilien Basel" wird sich vermutlich nicht von dieser Quelle trennen um diese an Himmelried zurück zu geben.

Die immer noch aktuelle Situation kann hier nachgelesen werdem:

http://www.grosserrat.bs.ch/dokumente/100370/000000370628.pdf

Weitere Betrachtungen:

Wasser ist lebensnotwendig und bereits heute ein rares Gut. Aus technischen und finanziellen Aspekten stellt sich zu diesem Zeitpunkt die Frage ob eine Nutzung der Quelle Kaltbrunnental Sinn macht. Die Quellfassung müsste gepflegt werden, die Wasserqualität regelmässig überwacht werden und eine Pumpstation, mit der das Wasser bis in eines der Reservoirs von Himmelried gefördert werden könnte, gebaut und betrieben werden. (Fortsetzung folgt)

Ch. Brenner, Seewenstrasse, 4204 Himmelried

So nicht

Online Zeitung Himmelried online Dorfzeitung Himmelried Erste Seite

Der Gemeinderat versteckt sich in einem gut geschützten Elfenbeinturm. Fast nichts dringt nach aussen. Informationen sind Mangelware.

Impressum

Redaktion: ig-wer Himmelried / Adresse: Seewenstrasse 246, 4204 Himmelried / Tel 077 479 75 19 / email: igwer.himmelried@gmx.ch / Homepage: www.igwer.ch

Lade Seiteninhalt...

Das könnte dich auch interessieren: ONLINE Zeitungen - neue und beliebte Artikel aus dieser Rubrik


Unser Ziel


Der Nebel über die Aktivitäten im Dorf und des Gemeinderates soll gelüftet werden

Vom 11.01.2019 17:48 Uhr    Verlag: ig-wer Himmelried


EUROPAWAHL
Warum FAMILIE?

FAMILIE – weil unsere Kinder und Enkelkinder in Frieden, Freiheit und Wohlstand aufwachsen sollen.FAMILIE – damit Europa zukünftig sozial ausgerichtet und geeint ist und dabei die nationalen Identitätenerhalten bleibenFAMILIE – für ein Europa der Möglichkeiten und Chancen, ausgerichtet an unseren christlichen Grundwer...

Vom 11.01.2019 00:30 Uhr    Verlag: Familien-Partei Deutschlands


Underground Autohandel
Der Autohändler ihres Vertrauen

Aktuelle Fahrzeuge Zuverkaufen:Benefactor DubstaKM 60|Diesel|Tüv|Spoiler,Xenon,Fensterfarbe,Felgen 14|Wert: 63000$ Verkauf: 50000$Dinka BlistaKm 250|Benzin|Tüv|Fensterfarbe 2,Frontschürze 1,Auspuff 1,Seitenschweller 1,Felgen 44|Wert: 20900$ Verkauf: 13000$Ubermacht Oracle2Km 1100|Diesel|Tüv 23.1|Turbo,Felgen8,Fensterfarbe2,GPS| Wert: 5...

Vom 08.01.2019 10:18 Uhr    Verlag: Los Santos Media AG


Новости
Новости

- Matthew Rutherford ушел с должности Директора Радиоцентра ш.San-Fierro по собственному желанию- На должность ДиректораРадиоцентра San-Fierro назначен Evgeny Rutherford.Поздравляем его с назначением на должность.- На должность Генерала Военно-Воздушных Сил назначенAngel Montanero

Vom 22.11.2018 23:07 Uhr    Verlag: Benitto maserati


Die Sowjetunion meint es Ernst!
Wie sie mit einem Satelliten die Welt in Angst und Schrecken versetzen.

Moskau. Die Sowjetunion schreibt Geschichte. Sie haben es geschafft, mittels einer Trägerrakete einen Satelliten namens "Sputnik" auf eine Erdumlaufbahn zu befördern. Diese Tatsache versetzt viele Länder, Regierungen und Bürger in Angst und Schrecken. Die UdSSR ist nun in der Lage Kernwaffen überall auf dem Globus abzuwerfen. Nun ...

Vom 18.11.2018 16:46 Uhr    Verlag: Sascha