Neue Zeit - Magazin - Gesunde Lebensführung: Ingwer

X

  Einloggen
  Login
Logge dich mit deinem Login-Namen und Passwort ein, um Zugriff auf alle Skrippy-Funktionen zu bekommen.
Klicke hier um dich neu zu registrieren oder hier falls du dein Passwort vergessen hast.
    • Benutzername
Neue Zeit - Magazin Herbst 2019
Vorwort
Impressum SCHLIESSEN

Projektliste SCHLIESSEN

  Autorenprofil
Visitenkarte des hauptverantwortlichen Autors:

Online-Zeitung
kostenlos erstellen
  PDF herunterladen
Dieses Projekt im PDF-Format anzeigen oder speichern.
Wichtiger Hinweis: Es kann abhängig vom Layout zu abgeschnittenen Inhalten und einer anderen Darstellung der Schriftarten kommen.

Es liegt im Ermessen des Projekt-Verlegers seine Inhalte für den Druck und PDF Export zu optimieren.
  Abo
  Melden
  Inhalt melden
Mit diesem Formular kannst du objektiv bzw. rechtlich unangebrachte Inhalte auf dieser Seite an die Moderation melden.
  Teilen

Folgende Zeitungen aus der Rubrik

Lebens- und Glaubensfragen

,

Ratgeber allgemein

könnten dich interessieren
1Vorwort 2Gabriele Sherina: Impressionen Herbst 2019 3Günther Nöhmer: WOW-Affirmation 4Günther Wiechmann: Channeling EE Uriel 5Freiheit 6Heilkraut: Melisse 7Gemüse: Pastinake 8Früchte: Weintraube 9Heilstein: Jade 10Regeneration physischer Körper 11Gesunde Lebensführung: Ingwer 12Heilrezept: Ingwer 13Die Themen im Winter 14Die Redaktion
Seite 1/14

Gesunde Lebensführung

Neue Zeit - Magazin

Online-Magazin

      

Du bist Einzigartig

Herbst 2019

Ingwer

Neue Zeit - Magazin Herbst 2019 Gesunde Lebensführung: Ingwer Foto: Pixabay

 

Eigenschaften

Ingwer ist eine bekannte und beliebte Heilpflanze, die in tropischen und subtropischen Klimazonen wächst. Sie stammt ursprünglich aus dem asiatischen Raum, wo sie seit mehr als 5.000 Jahren als Heil- und Gewürzpflanze bekannt ist. Verwendet wird in erster Linie das Rhizom, welches umgangssprachlich auch als Knolle oder Wurzel bezeichnet wird. Mittlerweile ist die Pflanze weltweit bekannt und wird als Gewürz und als Heilmittel verwendet. Geschmack und Geruch des Rhizoms sind würzig-aromatisch und scharf. Ingwer gibt es sowohl als Frischware, als auch eingelegt, als Sirup, als Pulver oder kandiert zu kaufen. Das äußere Erscheinungsbild ist eine hellbraune, längliche Knolle mit Verzweigungen. Aufgeschnitten kommt das hellgelbe, feste und faserige Gewebe zum Vorschein. Die enthaltenen ätherischen Öle, Gerbstoffe und Harzsäuren verleihen ihm den würzig-scharfen Geruch und Geschmack.

 

Gesunde Inhaltsstoffe

Ingwer hat außer den ätherischen Ölen, Gerbstoffen, Flavonoide und Harzsäuren noch eine Fülle von wertvollen Bestandteilen, wie Magnesium, Eisen, Kalzium, Kalium Natrium, Phosphor und die Vitamine B1, B2, B6 sowie Vitamin C. Die Eigenschaft als Heilmittel verdankt die Pflanze ihrer einzigartigen Kombination aus ca. 150 Wirkstoffen.

 

Heilwirkung

Die ätherischen Öle, Gerbstoffe und Flavonoide wirken entzündungshemmend, schmerzlindernd und verdauungsfördernd. Insbesondere bei Erkältungskrankheiten, Schmerzen und Migräne gilt Ingwer als natürliche Alternative zu herkömmlichen Medikamenten. Ingwer lindert Verdauungsbeschwerden wie Durchfall, Krämpfe und Verstopfung. Aufgrund der entzündungshemmenden Eigenschaften eignet sich Ingwer auch zur Behandlung von Rheuma, Arthritis und Arthrose. Ingwer wirkt regulierend auf den Blutdruck und eignet sich auch zur Linderung von Reiseübelkeit und Erbrechen. Äußerlich angewendet ist er hilfreich bei Rheuma, Muskel- und Gelenkbeschwerden.

 

Verwendung

Ingwer hat vielseitige Eigenschaften und wird verwendet:

  • als Küchenzutat und Gewürz

  • innerlich als Heilmittel gegen Erkältungen

  • innerlich als Heilmittel gegen Migräne, Übelkeit und Erbrechen

  • innerlich als Heilmittel gegen Verdauungsbeschwerden und Appetitlosigkeit

  • innerlich und äußerlich zur Förderung der Durchblutung

  • äußerlich als Badezusatz mit erwärmender Wirkung

  • äußerlich als Wickel gegen Rheuma, Muskel- und Gelenkschmerzen

 

Vorsicht:

Ingwer kann bei empfindlichen Personen Reizungen der Haut und Schleimhaut verursachen. Im allgemeinen wird Ingwer jedoch als wohltuend empfunden.

 

Fazit:

Für die Heilbehandlung sollten frische und unverarbeitete Rhizome verwendet werden. Ingwer zählt zu den natürlichen Heilmitteln und ist aufgrund seiner Eigenschaften gesund und vielseitig einsetzbar.

 

 

Hinweis: diese Auflistung dient als grobe Richtlinie und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. 

 

 

Marion Fabijenna 

 

 

 

Lade Seiteninhalt...