VfB Hannover-Wülfel e.V. - Zweite Seite

X

  Einloggen
  Login
Logge dich mit deinem Login-Namen und Passwort ein, um Zugriff auf alle Skrippy-Funktionen zu bekommen.
Klicke hier um dich neu zu registrieren oder hier falls du dein Passwort vergessen hast.
    • Benutzername
VfB Hannover-Wülfel e.V. Auflage 1
Erste Seite
Impressum SCHLIESSEN

Projektliste SCHLIESSEN

  Autorenprofil
Visitenkarte des hauptverantwortlichen Autors:

Online-Zeitung
kostenlos erstellen
  Melden
  Inhalt melden
Mit diesem Formular kannst du objektiv bzw. rechtlich unangebrachte Inhalte auf dieser Seite an die Moderation melden.
  Teilen

Folgende Zeitungen aus der Rubrik

Fußball

könnten dich interessieren
1Erste Seite 2Zweite Seite
Seite 1/2
Umfrage
Frage: Wie gefällt euch die neue Online-Zeitung




Kommentare

Verbleibende Zeichen: 991
18.11.2011 15:02
Ich hoffe ihr macht bald wieder was neues!
7.11.2011 9:21
Wirklich schöne Zeitung, wär schön bald mal wieder neues von euch zu hören!
24.10.2011 10:33
Wie hat eigentlich die E-Jugend am Wochenende gespielt?
20.10.2011 11:33
Super Zeitung! Wenn die jetzt regelmäßig mit Leben gefüllt wird, saugute Sache!
17.10.2011 11:52
Eine Super Idee :-)

Petanquesparte veranstaltet Turnierserie

Flutlicht wird installiert

VfB Hannover-Wülfel e.V. Auflage 1 Zweite Seite Petanqueanlage

Seit kurzem bietet der VfB Wülfel mit Petanque eine neue Sportart an. Um weitere Mitglieder zu gewinnen und Interessierte für diesen Sport zu begeistern, veranstaltet die Petanquesparte bis Jahresende regelmäßig offene Miniturniere, zu denen jeder herzlich willkommen ist. Die Turniere finden jeden zweiten Sonntag auf der Sportanlage des VfB Wülfel, an der Paderborner Straße 7, statt. Das erste Turnier wird am 18.September durchgeführt, weitere Termine sind der 2., 16. und 30. Oktober sowie der 13.11., der 27.11. und der 11.12., gespielt wird jeweils von 10-13 Uhr. Gespielt wird bei fast jedem Wetter.

Des Weiteren findet jeden Mittwoch ab 18.30Uhr das reguläre Training der Petanquespieler statt, auch hier sind Neugierige jederzeit gern gesehen, abweichende Termine zum Reinschnuppern sind  ebenfalls möglich und können mit Spartenleiter Oliver Claus (Telefonisch: 0177-2479139 oder per E-Mail oliver.claus@vfb-wuelfel.de) abgestimmt werden. In Zukunft wird es außerdem möglich sein Spiele bei Dunkelheit auszutragen, da derzeit ein Flutlichtanlage auf der Petanqueanlage errichtet wird.

Obere E-Jugend schlägt Pattensen

Wieder ein Sieg für die Steinwedel-Truppe in der internen Runde

...

Ein tolles , ein richtig gutes Spiel ! Ich glaube so beschreibt man das was wir gestern gesehen haben am besten . Beide Mannschaften waren über die gesamte Spielzeit bestrebt sich immer wieder großartige Tor Möglichkeiten zu erarbeiten . Es gab sehr viele intensive Zweikämpfe , und man sah von der ersten Minute an das sich beide Mannschaften hier heute nichts schenken würden . Damit wir uns nicht falsch verstehen , es war ein sehr Faires Spiel mit einem guten Schiri !

Gleich in der 3 Minute zog Arber auf und davon , und klatschte die Pille an den Pfosten so das Silas nur noch Einzulochen brauchte und schon stand es 0 : 1 na das ging ja Prima los . Die nächsten 10 Min. waren davon geprägt , das wir uns beschnupperten und jeder auf einen Fehler des anderen wartete . Und wie es dann so kommt ist Wülfel mal wieder das Team das am wenigsten Geduld hat ! Nach einem Fehlpass im Mittelfeld zogen die Jungs aus Pattensen ihr Kurzpass Spiel auf und schon stand es 1 : 1 Das gab dem TSV richtig Auftrieb und sie drängten uns in den nächsten Minuten richtig hinten rein . Nicht das wir schlechter wurden Louis , Julian , Leon und Tim im Mittelfeld hielten ordentlich gegen und jeder half jedem , aber trotzdem kamen wir irgend wie nicht mehr hinten vernünftig raus . So war es dann auch verdient das der TSV zur 2 : 1 Führung kam ! Aber aufgeben kommt so schnell nicht in Frage . Nach einer Ecke von Julian konnte Silas das Ding per Kopfball Einnetzen und so stand es zur HZ 2 : 2 wie ich finde ein gerechtes HZ Ergebnis !

Die 2 HZ ging mit einem Böller los ! Innerhalb von einer Minute hatte der TSV eine riesengroße Doppel Change zur Führung , aber Asad und Marcel konnten die beiden heiklen Situationen im letzten Moment bereinigen und so blieb alles beim alten .

In jeder Minute spürte man , das dieses Spiel nicht 2 : 2 enden würde . Beide Mannschaften drängten auf die Führung , und so musste eine Granate von Leon genau in den Winkel herhalten um uns 2 : 3 in Führung zu bringen . Danach griff der TSV wütend an , aber die richtig gute Tor Möglichkeit wollte Dank unserer guten Abwehrarbeit nicht recht heraus springen . Und so kamen wir wiederum durch Silas mit einem 20 Meter Geschoss 4 Minuten vor Schluss zum 2 : 4 und damit zum Endstand ! Was soll man Berichten ? Glück und Pech liegen manchmal sehr nah beieinander , aber heute glaube ich das aufgrund der 2 HZ unser Sieg in Ordnung geht , Pattensen aber jeder Zeit in der Lage ist das ganze auch umzudrehen , und das Ergebnis ins Gegenteil zu verwandeln .

Glückwunsch an alle die gestern dabei waren , ein großartiges Spiel !!

Es spielten : Justin , Arber , Asad , Marcel , Leon , Louis , Julian , Embre , Tim , Silas

Euer Trainer

VfB Hannover-Wülfel e.V.

Online-Zeitung

       Auflage 1

Sport im Stadtteil

09.10.2011
Lade Seiteninhalt...



Das könnte dich auch interessieren: ONLINE Zeitungen - neue und beliebte Artikel aus dieser Rubrik


Giovanni der Frittenschnitzer
Fettarme Kartoffelspalten aus dem Ofen

Was ihr braucht:500 gKartoffel(n), geschält und in Streifen oder Spalten geschnitten1 TLÖl½ TLSalz1 TLKnoblauch, püriert oder 1 Knoblauchzehe durchgepresst1 TLKräuter der Provence oder Kümmel1 Prise(n)Paprikapulver, nach BeliebenWie es geht:Die Kartoffeln mit den restlichen Zutaten in eine Schüssel mit Deckel geben. De...

Vom 18.09.2020 10:30 Uhr    Verlag: HSB-Team


Giovanni der Frittenschnitzer
Walnuss - Schoko Makronen

Zutaten (für ca. 35 Stück)250g Wallnüsse100g Schokolade100g Marzipanrohmasse3 Eiweiß, Größe L80g Zucker1 TL Orangenschale, abgeriebene2 TL Kakaopulver25 kleine, runde OblatenDie Walnüsse kurz rösten, in einem Mixer zerkleinern, die Schokolade in Stücke brechen und ebenfalls im Mixer zerkleinern. Die Marzipanr...

Vom 28.05.2020 09:19 Uhr    Verlag: HSB-Team


WSC Times Inhalt
Times ab jetzt wie gewohnt des öfteren !!!

Mit dem heutigen Tag wollen wir die SIM-Zeitung wieder beleben.Wir werden versuchen, diesen SIM-Internen Schmierlappen einmal im Monat oder des öfteren zu veröffentlichen. Geplant sind Interviews, Hintergrundinformationen zum Websoccer, Spieler- und Mannschaftsporträts, dass neuste aus den Ligen und den Pokalen. Also quasi alles, was irgend...

Vom 01.04.2016 16:15 Uhr    Verlag: WSC TIMES


Trainerwechsel-Sensation
Engelhardt übernimmt Rapid Wien

Der nächste Trainerwechsel der Österreichs Bundesliga auf den Kopf stellt. Der Wiener Traditionsclub Rapid Wien hat nach dem Abgang von Andre Zwiebler heute in einer kurzfristig einberufenen Pressekonferenz den Nachfolger präsentiert. Niemand geringeres als Eva-Maria Engelhardt übernimmt nun mit sofortiger Wirkung die Leitung bei Rapid...

Vom 25.10.2015 19:23 Uhr    Verlag: KICKERL


Die SGD in ihrem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf!
Dynamo Dresden vs Chemnitzer FC 1:0

Nun gut, der Spruch (... in seinem lauf, hält weder Ochs noch Esel auf) sollte jedem DDR-Bürger, ähm Ex-DDR-Bürger und auch der andere Spruch (VORWÄRTS immer - RÜCKWÄRTS nimmer!) wurde uns doch auch immer verbal von den Greisen aus der Volkskammer und die Ohren gehauen. Das Greisen-System sowie der System-Staat ham nicht...

Vom 09.09.2015 21:39 Uhr    Verlag: Michael Birk