Jugendzeitschrift (Jugendmagazin)

Ausgabe 1 23 November 2017

Was ist eine Jugendzeitschrift / ein Jugendmagazin?

Junendzeitschrift Themen Eine Jugendzeitschrift bzw. ein Jugendmagazin ist eine Sammlung von Inhalten, die speziell für junge Erwachsene geschrieben sind. Das heißt, dass in Jugendzeitschriften hauptsächlich Themen behandelt werden, die für die Altersgruppe zwischen 13 und 18 interessant sind.
Aber auch komplexere Themen werden in Jugendzeitschriften aufgefasst und verständlich dargestellt. Geschrieben werden professionelle Jugendmagazine meist von Journalisten bzw. von freiberuflichen Journalisten. Aber auch du selbst kannst mit Skrippy deine eigene online Jugendzeitschrift erstellen.
Im Folgenden findest du ein paar Anhaltspunkte, die dir beim Erstellen von Zeitschriften weiterhelfen.

Interessante Themen für ein Jugendmagazin

Junendzeitschrift Themen Damit es dir leichter fällt ein online Jugendmagazin zu erstellen, solltest du dir zuerst überlegen, welche Themen für Jugendliche interessant sein könnten und wie du diese aufbereiten möchtest. Besonders interessant ist beispielsweise der sogenannte Klatsch und Tratsch der Stars. Hier bieten sich Themen über die aktuellsten Vermählungen, Scheidungen oder auch Schwangerschaften der Stars an. Aber auch Outfitpannen z. B. auf dem roten Teppich können für mehr Leser sorgen.
Ein weiteres Thema für jugendliche News sind beispielsweise Musiker und Bands. Hier kannst du in deiner online Jugendzeitschrift die aktuellsten Alben, Singles oder Konzerte aufgreifen. Auch Songtexte oder Bilder der Bands bieten einen großen Mehrwert für deine Leser. Eine Jugendzeitschrift kann aber auch zur Erziehung bzw. Aufklärung beitragen. Hier sind Themen wie schulische Probleme oder Mobbing, Alltagsprobleme, Freundschaft, Partnerschaft und auch Bildung bzw. das Weltgeschehen sehr wichtig.
Jugendliche beziehen ihre News hauptsächlich aus dem Internet und sind technisch meist auf dem neuesten Stand, somit bieten sich auch Themen über technische Neuentwicklungen, besonders im Bereich Smartphone, Tablet, Notebook und Co. an.

Jugendmagazin erstellen

Junendzeitschrift Themen Das Auge liest mit! Um ein interessantes online Jugendmagazin zu erstellen bietet dir Skrippy einige moderne Layoutvorlagen und Tools, mit denen du dein online Jugendmagazin lebendig gestalten kannst. Youtube, Twitter, Facebook, jeder Jugendliche kennt diese Netzwerke und fast jeder hat einen eigenen Account auf diesen.
Bei Skrippy kannst du Videos direkt aus Youtube in deine Zeitung einbinden. So können sich die Leser deiner online Jugendzeitschrift das Video direkt anschauen, ohne dass sie deine Jugendzeitung verlassen müssen. Wer kennt Sie nicht, die Twitter-Hashtags. Mit aktuellen Hashtags kannst du über das Twitter-Tool spannende und aktuelle Nachrichten via Twitter in deiner Zeitung anzeigen lassen.
Über den Facebook-Teilen-Button kann jeder deiner Leser, oder auch du selbst (mehr dazu unter „Jugendzeitschrift verbreiten“) deine Zeitung auf Facebook teilen.
Aber auch einfachere Funktionen wie zum Beispiel das Einbinden von Bildern oder Umfragen machen deine Zeitung bzw. deine Artikel lebendiger und animieren deine Leser zum Mitmachen. Wie du siehst, hast du mit Skrippy viele Möglichkeiten um deine eigene Jugendzeitschrift zu erstellen.

Jugendzeitschrift verbreiten

Jugendzeitschrift verbreiten Umso interessanter du deine online Jugendzeitschrift nun erstellt bzw. gestaltet hast, desto mehr User werden dein online Jugendmagazin lesen und desto schneller wird sich deine online Jugendzeitschrift im Internet auf Facebook, Twitter, Google+ und Co. verbreiten. Dies wiederum heißt, dass auch Google deine Jugendzeitschrift für interessant und lesenswert bewerten wird und du somit mit deiner online Jugendzeitschrift auf den vorderen Plätzen von Google auftauchst. Skrippy hat einige Funktionen integriert, womit du deine Jugendzeitschrift verbreiten kannst.
Zum Einen gibt es die Möglichkeit deine Jugendzeitschrift via E-Mail an deine Verteilerliste zu versenden. Hierzu benötigst du lediglich einen E-Mail-Account und die E-Mail-Adressen von Freunden, Bekannten oder der Familie.
Oder du verbreitest deine Zeitung in sozialen Netzwerken beispielsweise via Facebook, Twitter, Google+ und Co. Dies kannst du entweder über den integrierten Facebook-Teilen-Button, den Twitter-Button oder Google+-Button in deiner online Jugendzeitschrift machen oder du postest und verlinkst deine Onlinezeitung direkt auf verschiedenen Facebook-Seiten, in Foren, als Kommentar in Blogs oder unter passenden YoutTube-Videos.
Über die PDF-Funktion kannst du deine Jugendzeitschrift als PDF erzeugen und sie unter Freunden oder in der Schule etc. verteilen.

Die Vorteile einer Jugendzeitschrift im Internet

Wie schon erwähnt beziehen Jugendliche ihre News hauptsächlich aus dem Internet. Da sich die Hauptzielgruppe einer Jugendzeitschrift also im Internet befindet, bietet es sich natürlich an, die Jugendzeitschrift im Internet zu veröffentlichen. Dies bietet den Vorteil, dass die Infos aktuell und von überall auf der Welt abrufbar sind. Die Veröffentlichung einer online Jugendzeitschrift bietet aber nicht nur dem Leser gewisse Vorteile, auch dir, dem Autor, bietet es Vorteile. Du kannst News schneller verbreiten und von überall auf der Welt, an jedem PC, deine Zeitung bearbeiten und das sogar im Team. Bei Skrippy hast du die Möglichkeit, mehrere Autoren an deiner Jugendzeitschrift mitschreiben zu lassen. Alles was du dafür brauchst ist ein kostenloser Account bei Skrippy.

Erstelle mit Skrippy deine eigene Online-Zeitung...
...schnell, einfach und kostenlos!