Screenshots - Zeitungsvorlage001

X

  Einloggen
  Login
Logge dich mit deinem Login-Namen und Passwort ein, um Zugriff auf alle Skrippy-Funktionen zu bekommen.
Klicke hier um dich neu zu registrieren oder hier falls du dein Passwort vergessen hast.
    • Benutzername
Screenshots Design-Beispiel
Design-Beispiel Allgemein
Impressum SCHLIESSEN

Projektliste SCHLIESSEN

  Autorenprofil
Visitenkarte des hauptverantwortlichen Autors:

Online-Zeitung
kostenlos erstellen
  PDF herunterladen
Dieses Projekt im PDF-Format anzeigen oder speichern.
Wichtiger Hinweis: Es kann abhängig vom Layout zu abgeschnittenen Inhalten und einer anderen Darstellung der Schriftarten kommen.

Es liegt im Ermessen des Projekt-Verlegers seine Inhalte für den Druck und PDF Export zu optimieren.
  Abo
  Melden
  Inhalt melden
Mit diesem Formular kannst du objektiv bzw. rechtlich unangebrachte Inhalte auf dieser Seite an die Moderation melden.
  Teilen

Folgende Zeitungen aus der Rubrik

Politik

könnten dich interessieren
1Design-Beispiel Allgemein 2Zeitungsvorlage001 3Design-Beispiel Geburtstag 4Design-Beispiel Hochzeit 5Design-Beispiel Reise03 6Design-Beispiel Reise01-02 7Design-Beispiel Verein 8Notepad Screenshot 9Design-Beispiel Reise04 10christmas01 11wedding01-03
Seite 1/11
 
 
 

Havarie vor Norwegen

Das vor der Küste Norwegens in Brand geratene Kreuzfahrtschiff, die MS Nordlys, droht zu kentern! In Aalesund wurde Katastrophenalarm ausgelöst!

Zwei Tote und 16 Verletzte, davon zwei Personen schwer (Verbrennungen), forderte ein Feuer auf dem norwegischen Kreuzfahrtschiff Nordlys. Der Brand ist gestern, am Donnerstag gegen 09.00 Uhr, kurz vor dem Anlegen im norwegischen Hafen Aalesund ausgebrochen. Derzeit sind Spezialkräfte damit beschäftigt, das Schiff zu stabilisieren. Einerseits ist durch ein Loch Im Rumpf des 122 m langen Passagierschiffes Wasser eingetreten. Andererseits verursacht auch das Löschwasser große Probleme. In der Nacht schließlich bekam der Kreuzer Schlagseite, worauf die letzten Besatzungsmitglieder und Rettungsteams das Schiff verlassen mussten. Die Ursache des Feuers wird noch ermittelt. Jedoch gehen die Experten der Feuerwehr und Polizei von einer Explosion im Maschinenraum aus. Innerhalb kürzester Zeit umgaben dicke Rauchschwaden die Nordlys.

Meine Zeitung

Online-Zeitung

       Design-Beispiel

Täglich Neueste Nachrichten

21.02.2012
Wetter für Baden-Baden » Aktuell
Klarer Himmel
12°C, 58% Humidität
2.1 m/s Windgeschwindigkeit
» Morgen
Klarer Himmel
17°C
Nacht: 12°C
» Übermorgen
Überwiegend bewölkt
19°C
Nacht: 14°C
Screenshots Design-Beispiel Zeitungsvorlage001 Bildquelle: Alexander Hauk/pixelio

Kinder und das Web 2.0

Gehörten einst jene Menschen zur elitären Spitze, die das World Wide Web nutzten, so ist es heute beinahe für jeden bereits zum Alltag geworden.

Nach der letzten Untersuchung des Statistischen Bundesamtes (veröffentlicht im Dezember 2009) verfügen bereits 73 % der bundesdeutschen Haushalte über einen Internetanschluss - und es werden täglich mehr!

War die virtuelle Welt noch vor einigen Jahren ein Hort an Informationen, zur Verfügung gestellt von meist riesengrossen Medienkonzernen (Web 1.0), so ist nun Interaktion gefragt. Facebook, Twitter und MySpace - sog. "Social Networks" ermöglichen die Kontaktaufnahme mit Menschen auf dem ganzen Globus - das ist das Web 2.0! Wie geht's der Tante Ilse in Berlin, was macht das "schwarze Schaf der Familie" der Udo in Los Angeles, hey - ich habe soeben einen Freund aus Australien dazubekommen! Kommunikation ohne Grenzen - für die Erwachsenen bereits zum beruflichen und bei so manchem auch privaten Alltag geworden! Doch: Wie sieht's mit unseren Kindern aus??? Wann ist der richtige Zeitpunkt, die Kleinen auf die grosse weite, virtuelle Welt loszulassen? Das Internet birgt sehr viele Gefahren, die es zuvor auszuschalten gilt: Kriminalität, Abzocke oder auch die Abhängigkeit, das Vertauschen der realen mit der virtuellen Welt - das soziale Out!

Ohne Computer und Vernetzung geht heutzutage gar nichts mehr auf diesem Planeten. Deshalb gilt es, bereits kleinen Kindern das Ganze spielerisch beizubringen. Die erste E-Mail an Tante Sybille, der erste Chat mit dem Papa bei der Arbeit (oh - wenn das mal nur nicht sein Chef mitbekommt!).

Screenshots Design-Beispiel Zeitungsvorlage001 Bildquelle: Michael Horn/pixelio.de
Screenshots Design-Beispiel Zeitungsvorlage001 Bildquelle: Joakant/pixelio.de

Großkampftag in Mecklenburg-Vorpommern

Das Heimat-Bundesland von Angela Merkel schritt zur Wahl-Urne - dennoch gibt es vorerst kein offizielles Ergebnis! Die Situation ist etwas paradox!

Mecklenburg-Vorpommern hat gewählt - dennoch wird das offizielle Ergebnis der Landtagswahlen erst 14 Tage später bekannt gegeben. Der Grund dafür ist der plötzliche Tod des Direktkandidaten der CDU im Wahlkreis 33 - Rügen I, Udo Timm. Hier werden Nachwahlen durchgeführt. Jedoch haben die bisherigen Ergebnisse die Tendenz bewahrheitet: Die SPD bleibt stimmenstärkste Partei und wird damit die meisten der 71 Mandate auf sich vereinen. Sie hat nun die Wahl der Qual zwischen einer großen Koalition mit der CDU oder einer Zusammenarbeit mit der Linken. Nichts Neues also im Schloss von Schwerin.

Lade Seiteninhalt...