Zeitungsprojekt - Titelblatt

X

  Einloggen
  Login
Logge dich mit deinem Login-Namen und Passwort ein, um Zugriff auf alle Skrippy-Funktionen zu bekommen.
Klicke hier um dich neu zu registrieren oder hier falls du dein Passwort vergessen hast.
    • Benutzername
Zeitungsprojekt Herzerlpost
Titelblatt
Impressum SCHLIESSEN

Projektliste SCHLIESSEN

  Autorenprofil
Visitenkarte des hauptverantwortlichen Autors:

Online-Zeitung
kostenlos erstellen
  PDF herunterladen
Dieses Projekt im PDF-Format anzeigen oder speichern.
Wichtiger Hinweis: Es kann abhängig vom Layout zu abgeschnittenen Inhalten und einer anderen Darstellung der Schriftarten kommen.

Es liegt im Ermessen des Projekt-Verlegers seine Inhalte für den Druck und PDF Export zu optimieren.
  Melden
  Inhalt melden
Mit diesem Formular kannst du objektiv bzw. rechtlich unangebrachte Inhalte auf dieser Seite an die Moderation melden.
  Teilen

Folgende Zeitungen aus der Rubrik

Interessengruppen

,

Lokales

könnten dich interessieren
1Titelblatt 2Geschichte der NMS Herzgasse 3Die fünf besten Schulausflüge 4Neues aus der Schulbibliothek 5Teachers' Secrets 6Aus der Schulküche 7Aus der Schulküche 8Basteln und Gestalten 9Basteln und Gestalten 10Basteln und Gestalten 11Pimp my Kleiderschrank 12Unsere Lieblingsplätze im "Zehnten" 13Lieblingsplätze und Freizeittipps 14Interviews VS und PTS 15Interviews HAK/HAS und HTL 16Mit dem 6er durch Favoriten 17Fußball 18Lehrertypentest 19Auswertung Lehrertypentest, Video-Reportage 20Alles über Youtuber 21Unsere Lieblings-Youtuber 22Dr. Herzerl 23Dr. Herzerl 24Das Herzerlpost-Team
Seite 1/24
 

Mit dem „Sechser“ durch den „Zehnten“

Ein Reisebericht

Auf die Frage, „Warum bist du zu spät?“, hat wohl jeder Lehrer schon die Antwort, „Ich kann nichts dafür! Der Sechser war verspätet!“, gehört. Aber was hat es wirklich auf sich mit dieser Linie 6? Und an welchen Orten fährt sie entlang? Diese Frage beantworten wir euch in diesem Reisebericht, denn wir haben die Linie 6 näher kennengelernt.

Vom Matzleinsdorfer Platz bis zur Absberggasse sind wir durch Favoriten gereist und haben die verschiedensten Orte besucht. Sagt dir die Quellenstraße etwas? Oder hast du vielleicht schon mal im Laubepark Fußball gespielt, oder beim Tichy ein Eis gegessen? Komm mit uns auf eine Reise durch den 10. Bezirk!

 

Wetter für Vienna » Aktuell
Klarer Himmel
-0°C, 82% Humidität
2.1 m/s Windgeschwindigkeit
» Morgen
Mäßiger Schnee
0°C
Nacht: -4°C
» Übermorgen
Mäßiger Schnee
-3°C
Nacht: -6°C

Peermediation

Seit dem Schuljahr 2016/17 gibt es an unserer Schule eine Peergroup, die Mediation macht. Ihre Aufgabe ist, Streit zu schlichten. Mediation heißt auch, zwischen Menschen zu vermitteln, damit sie sich wieder gut verstehen können.

Seit Schulanfang betreuen die Peers mal öfter und mal mit kleineren Pausen die SchülerInnen der 1. Klassen.

Zu Schulbeginn empfingen die Peers die neuen SchülerInnen der 1. Klassen, schauten in den

Pausen nach Ihnen, fragten nach, ob es Probleme gäbe und erzählten den Kindern im Sozialen Lernen einiges z. B. Was kann ich gegen Mobbing unternehmen?

Seit dem 2. Semester fanden die ersten Gespräche mit SchülerInnen aller Klassen statt. Falls du einmal ein kleines oder größeres Anliegen hast, frag in der 3b, 3c, 3d oder 3f Klasse nach, wer die Peers sind und es wird dir jemand von den Peers zur Seite stehen.

Auf Gespräche oder auf das Einladen ins Soziale Lernen freuen sich die Peers Floriana, Dzavid, Juval, Tanzila, Diana (3b), Meryem, Mehlika, Sabrina, Armina (3c), Adnan, Liam, Nevena, Dzejla (3d), Maria (3f), und die LehrerInnen Andrea Broz und Sylvia Franek.

Wenn du im Schuljahr 2016/17 in die 2. Klasse gehst, kannst du für die nächsten zwei Jahre auch ein Streitschlichter werden. Die Anmeldung ist im Mai!

Lehrertypen

Jeder kennt sie...

...einige lieben sie und einige wissen nicht genau, wie sie mit Ihnen dran sind. Eines steht fest: Jeder Mensch trifft in seinem Leben irgendwann einmal auf Lehrer und Lehrerinnen. Sogar die Menschen, die den LehrerInnenberuf gewählt haben, hatten irgendwann einmal auch LehrerInnen!!!!!

Was sind das eigentlich für Typen?

Mehr dazu auf S. 16

Zeitungsprojekt Herzerlpost Titelblatt

Aus der Schule mit Herz ...

Herzerlpost

Online-Zeitung

       Herzerlpost
Zeitungsprojekt Herzerlpost Titelblatt
Lade Seiteninhalt...


Das könnte dich auch interessieren: ONLINE Zeitungen - neue und beliebte Artikel aus dieser Rubrik


Zentral
von Nöten

BestandserhaltungWir sind gerechtniemanden geht es schlechtwirtschaftlich sind wir Topmenschlich ein Flopdie Mittelschichtbraucht noch etwas Gewichtnichts dagegen sprichtstehen sie im Dimmerlichtden Reichenwollen wir nichts streichensondern den Aufschwung mit angleichenso setzt man Zeichendie Richtung ist egalbei uns liegt die Wahlmit dem Zepter in der Ha...

Vom 16.02.2018 11:40 Uhr    Verlag: DY


Wisst IHR eigentlich, dass unsere Schule dieses Jahr 60 JAHRE alt wird?
1958 - 2018

Die "Staatliche Mittelschule für Knaben" begann ihren Unterrichtsbetrieb am 02.09.1958 mit drei Klassen und 137 Schülern gar nicht hier an unserer Schule, sondern im Schülerheim in der Harderstraße.Ab wann zogen wir eigentlich in unsere jetzige Ickstatt Schule an der Von-der-Tann-Straße ein?Erst ab 1968 sind wir in unserem jetzi...

Vom 31.01.2018 14:22 Uhr    Verlag: Blickpunkt IRS


Sprechendes Porzellan

Ein Papagei aus edlem Porzellan, der nicht nur höchst dekorativ ausschaut, sondern auch sprechen kann? Der nicht nur stumm in der Vitrine rumsteht, sondern lautstark für Stimmung sorgt? Ja, das gibt's! Auf der Messe Maison&Objet in Paris zeigte die Porzellanmanufaktur Reichenbach erstmals den exotischen Vogel und weitere berührungssensi...

Vom 31.01.2018 00:00 Uhr    Verlag: Rainbow LifeStyleMagazin Germany


Klare Ergebnisse in Europas Halbfinale!
Niederländer und Finnen sehen kein Land....

Alle 4 Vereine können mit ihrem Weg ins Halbfinale äußerst zufrieden sein...hier hat sich allerdings die Spreu vom Weizen getrennt.Heusden gegen das durstige Cerveza und Nuorgam gegen Wolfingen blieben ohne jede Chance.Nach äußerst ernüchternden Hinspielen (jeweils 1:5) kam es in den Rückspielen noch dicker. Gerade die...

Vom 29.01.2018 10:56 Uhr    Verlag: bisehu


Unsere neue Schulsozialarbeiterin
,,Mitfühlen, aber nicht mitleiden"

(amha/delüb) Frau Lind, die neue Schulsozialarbeiterin der Richard-von-Weizsäcker Gesamtschule Rietberg, erzählte uns alles rund um ihren Beruf. Auf den Beruf als Schulsozialarbeiterin kam sie, da sie schon immer etwas mit Menschen - vor allem mit Jugendlichen - machen wollte und nicht irgendeinen langweiligen Bürojob. Ihr Beruf macht ...

Vom 19.01.2018 12:00 Uhr    Verlag: Richie - die Schülerzeitung der Richard-von-Weizsäcker Gesamtschule Rietberg