Amazon stellt seinen Datenwagen vor

X

  Einloggen
  Login
Logge dich mit deinem Login-Namen und Passwort ein, um Zugriff auf alle Skrippy-Funktionen zu bekommen.
Klicke hier um dich neu zu registrieren oder hier falls du dein Passwort vergessen hast.
    • Benutzername
Amazon stellt seinen D... Articosoft
Erste Seite
Impressum SCHLIESSEN

Projektliste SCHLIESSEN

  Autorenprofil
Visitenkarte des hauptverantwortlichen Autors:

Online-Zeitung
kostenlos erstellen
  Melden
  Inhalt melden
Mit diesem Formular kannst du objektiv bzw. rechtlich unangebrachte Inhalte auf dieser Seite an die Moderation melden.
  Teilen

Folgende Zeitungen aus der Rubrik

News und Veranstaltungen

könnten dich interessieren

Amazon stellt seinen Datenwagen vor

Der Transport von Waren hat eine neue Perspektive. In letzter Zeit hat die Logistik multinationalen Amazonas ihr neues "Snowmobile" präsentiert, ein Truck, der dazu bestimmt ist, große Datenmengen zu tragen. Der LKW präsentiert sich als Lösung für den Cloud-Service von Amazon, um den Kunden die Möglichkeit zu geben, sehr große Datenmengen auf dem Server von Amazon zu speichern, dessen Übertragung lange mit einer normalen Übertragung über das Internet dauern würde.

Amazon hat sich als Maßstab für innovative Transportlösungen und darüber hinaus etabliert. Es ist nur nicht ein E-Commerce-Service, sonders auch ein Unternehmen, das einen Lautsprecher mit intelligenten virtuellen Assistenten erfunden hat und einen Service, um Serien und Filme über das Internet zu sehen. Die große Innovation von Amazon besteht vor allem in der Infrastruktur von Web Services, die erstellt wurden. Der Amazon-Cloud-Service ist derjenige, der den Datentransportwagen gefördert hat. Es ist ein Cloud-Service, bei dem Amazon für Unternehmen und Institutionen Platz macht, um große Datenmengen zu speichern. Die Division wächst stark, und einige große Kunden sind auf der Suche nach großen Datenmengen in der Amazonas-Cloud zu speichern. Da die Übertragung dieser Art von Daten mehrere Tage oder sogar mehrere Wochen dauern kann, wird der Daten-LKW als eine viel schnellere Lösung für die Speicherung dieser Datenmengen präsentiert.

Der LKW ist entworfen worden, um neben einem vorhandenen Rechenzentrum zu parken und die Informationen mit hoher Geschwindigkeit zu übertragen. Sie können bis zu 100 Petabyte Daten speichern. Anschließend fährt der Lkw zu einem Amazon-Rechenzentrum und überträgt die Daten an den Speicherdienst.

Obwohl die Zahl der Unternehmen, die diesen Service erfordern, gerring ist, ist es eine interessante Nachricht für den Transportsektor, was ein Beispiel für die wachsende Bedeutung des Transportes durch den Wagen auch in Zeiten der digitalen Übertragung ist. Transportunternehmen wie Amazon, aber auch KMU und Freelancer, nutzen Flottensoftware, um ihre Operationen zu koordinieren. Die wachsende Nachfrage nach diesen Programmen spiegelt das Wachstum und die Modernisierung des Sektors wider.

Lade Seiteninhalt...



Das könnte dich auch interessieren: ONLINE Zeitungen - neue und beliebte Artikel aus dieser Rubrik


Amazon stellt seinen Datenwagen vor
Amazon stellt seinen Datenwagen vor

Der Transport von Waren hat eine neue Perspektive. In letzter Zeit hat die Logistik multinationalen Amazonas ihr neues "Snowmobile" präsentiert, ein Truck, der dazu bestimmt ist, große Datenmengen zu tragen. Der LKW präsentiert sich als Lösung für den Cloud-Service von Amazon, um den Kunden die Möglichkeit zu geben, sehr gro...

Vom 31.08.2017 12:10 Uhr    Verlag: Articosoft