SPIBI ONLINE - Seite 3

X

  Einloggen
  Login
Logge dich mit deinem Login-Namen und Passwort ein, um Zugriff auf alle Skrippy-Funktionen zu bekommen.
Klicke hier um dich neu zu registrieren oder hier falls du dein Passwort vergessen hast.
    • Benutzername
SPIBI ONLINE Erste Ausgabe
Titelseite
Impressum SCHLIESSEN

Projektliste SCHLIESSEN

  Autorenprofil
Visitenkarte des hauptverantwortlichen Autors:

Online-Zeitung
kostenlos erstellen
  Melden
  Inhalt melden
Mit diesem Formular kannst du objektiv bzw. rechtlich unangebrachte Inhalte auf dieser Seite an die Moderation melden.
  Teilen

Folgende Zeitungen aus der Rubrik

Kunst / Kultur

,

Lokales

könnten dich interessieren
1Titelseite 2Seite 2 3Seite 3 4SPIBI Podcast Kino in WF 5Weitere Themen 6WANTED
Seite 1/6
 
 
 

Die Musik der Straße

SPIBI ONLINE Erste Ausgabe Seite 3

Man sieht sie heutzutage überall: In Innenstädten und U-Bahnstationen, vor Cafés und Geschäften. Sie verbreiten Musik aus jedem Genre auf unseren Straßen, um ihr Geld zu verdienen. Gemeint sind natürlich Straßenmusiker.

Doch lohnt sich das überhaupt Und was müssen die Musiker alles beachten?

 

Den Leuten auf der Straße nur durch Musik etwas Geld zu entlocken ist deutlich schwieriger, als die meisten Leute denken. Das Publikum der Künstler ist im Gegensatz zu Konzertbesuchern unvoreingenommen und damit sie Geld verdienen, muss die Musik den Leuten wirklich gefallen.

Deshalb hat man sich die Münzen am Ende des Tages auch wirklich verdient. Wie viele es sind, hängt von verschiedenen Faktoren, wie zum Beispiel Wetter, Ort und Jahreszeit ab.

Und je nachdem, wo man spielt, muss auch auf bestimmte Vorschriften geachtet werden.

 

Die Vorschriften sehen in jeder Stadt anders aus, ein paar Parallelen gibt es meist allerdings schon. So wird fast immer eine Lizenz benötigt, die man sich in den jeweiligen Städten besorgen muss und häufig gibt es Regeln zu Instrumenten, die gespielt werden dürfen und der Dauer, die man an einem Ort bleiben darf. Zusätzlich gibt es immer Sonderregelungen. So müssen die Musiker in München zum Beispiel morgens vor dem Rathaus vorspielen und einzelne Beamte entscheiden dann, wer eine der nur zehn Lizenzen pro Tag bekommt.

 

Mehr zu diesem Thema könnt ihr auch in der nächsten Spibi lesen.

Erste Ausgabe SPIBI-Online 07.11.2018

Wenn ich Manga und Anime höre, denke ich an...

SPIBI ONLINE Erste Ausgabe Seite 3

-...die große Oberweite.
-...Protagonisten, die zu dünn sind.
-...nur identisch aussehende Figuren.
-...Situationen, die so gut wie immer sexualisiert werden.
-...Cartoons, die Kinder verdummen oder generell nur für Kinder sind.
-...die Zugehung von Brutalität.

Das sind die typischen Vorurteile für Animes, welche wir in unserem Artikel in der Print-Ausgabe von unserem aktuellen Thema ,,Im Namen der Kunst" angehen.
Wenn euch dieses Thema interessiert, euch diese Vorurteile genauso nerven wie uns oder ihr selbst Anhänger dieser Vorurteile seid und die Wahrheit wissen wollt, dann schaut doch in unsere Print-Ausgabe hinein!

Wenn ihr weitere Vorurteile habt, die möglich zu lindern sind, dann schickt sie uns doch per Mail an: spiegelbild@iserv-gis.de

Lade Seiteninhalt...



Das könnte dich auch interessieren: ONLINE Zeitungen - neue und beliebte Artikel aus dieser Rubrik


VadumProduction
Переваги та недоліки різних видів заходів захисту

...У цілому засоби забезпечення захисту інформації в частині запобігання навмисних дій залежно від способу реалізації можна розділити на групи:Технічні (апаратні) засоби.Це різні за типом пристрою (механічні, електромеханічні, електронні та ін), які апаратними засобами вирішують завдання захисту інформації.Вони або перешкоджають фізичній проникненню, або,...

Vom 04.04.2019 21:06 Uhr    Verlag: Lukov


Müll in der Schule - Umweltverschmutzung
von Niklas

Wenn man mal über den Schulhof geht, ist euch doch bestimmt auch schon aufgefallen: überall liegt Müll!Fast jeder verschmutzt unsere Umwelt, egal ob man ein Kaugummi unter den Tisch klebt oder sein Taschentuch fallen lässt - egal.Wir müssen unsere Umwelt schützten,wir haben nur eine!

Vom 28.03.2019 00:00 Uhr    Verlag: Montessorischule Leipzig


Universal appeal of his Poetry
With great love about Robert Burns

Robert Burns lived only in Scotland, yet his poetry and song had universal appeal. Burns was a firm patriot, and his popularity with the Scots is reaffirmed annually in the Burns Night celebrations held worldwide on his birthday, 25thJanuary not only in Scotland but in other countries as well.

Vom 27.03.2019 22:26 Uhr    Verlag: Stylus


Paris Jackson
Elle nie - mais la police de tentative de suicide

Paris Jacksonserait hospitalisée depuis samedi matin après avoir tenté de mettre fin à ses jours. Plusieursfans, mais surtout de nombreuses sources familiales ont confié àTMZque cette détresse était en grande partie dueauxréactions du documentaireLeaving Neverland, faisant état des abus...

Vom 26.03.2019 07:04 Uhr    Verlag: LeMAGO


C'est l'extase langoureuse
Кто влюблён

C'est l'extase langoureuse,C'est la fatigue amoureuse,C'est tous les frissons des boisParmi l'étreinte des brises,C'est, vers les ramures grises,Le choeur des petites voix.O le frêle et frais murmure !Cela gazouille et susurre,Cela ressemble au cri douxQue l'herbe agitée expire...Tu dirais, sous l'eau qui vire,Le roulis sourd des caill...

Vom 20.03.2019 08:32 Uhr    Verlag: Anastasiya and Anna