Leser schreiben für Leser - Seite 2

X

  Einloggen
  Login
Logge dich mit deinem Login-Namen und Passwort ein, um Zugriff auf alle Skrippy-Funktionen zu bekommen.
Klicke hier um dich neu zu registrieren oder hier falls du dein Passwort vergessen hast.
    • Benutzername
Leser schreiben für Leser ReaderNews 1
Erste Seite
Impressum SCHLIESSEN

Projektliste SCHLIESSEN

  Autorenprofil
Visitenkarte des hauptverantwortlichen Autors:

Online-Zeitung
kostenlos erstellen
  Melden
  Inhalt melden
Mit diesem Formular kannst du objektiv bzw. rechtlich unangebrachte Inhalte auf dieser Seite an die Moderation melden.
  Teilen

Folgende Zeitungen aus der Rubrik

Essen und Trinken

,

Lebens- und Glaubensfragen

,

Ratgeber

könnten dich interessieren
1Erste Seite 2Seite 2 3Seite 3 4Seite 4 5Seite 5 6Seite 6
Seite 1/6
Leser schreiben für Leser ReaderNews 1 Seite 2

Leser schreiben für Leser

Online-Zeitung

       ReaderNews 1

Schreibe als Autor was Du schon immer sagen wolltest

18.02.2016

HEILFASTEN im wunderschönen Nationalpark Kalkalpen.
Diese Gegend in Oberösterreich ist zum Heilfasten perfekt geeignet.

10 Tage schon ab € 559,- Informationen unter: www.heilfasten.at - office@heilfasten.at- 0043(0)7255 43 44
HEILFASTENINSTITUT FESSLER - A-4460 Losenstein, Kirchenberg 15

 

HIER FEHLT...

...Dein Artikel

Leser schreiben für Leser ReaderNews 1 Seite 2 Waltraud Ramsauer

Wenn Du aus einem Word-Programm etwas einfügen willst, dann denke bitte daran dass es einen eigenen Button gibt, mit dem TEXTE aus dem Word-Programm in das "ReaderNews-Programm übernommen werden können.

Nachdem Du mit Drag & Drop (Herziehen und Einfügen) Dein Widgets (Eingabefenster) in die Online-Zeitung übernommen hast, wird - wenn Du mit dem Cursor darüber fährst links oben eine Einblendung zu sehen sein.

Drücke den Button "Bearbeiten". Nun kannst Du Texte eingeben.

Aus Word stammende Texte werden so übernommen:

In der ersten Zeile - der 11. Button öffnet ein Fenster in dem steht: Mit Formatierungen (aus Word) einfügen.

Dort klickst Du darauf und fügst damit den Inhalt aus dem Word ein.

Es ist alles viel einfacher als es zunächst klingt

Ich freue mich, dass Du auf "ReaderNews" schreibst.

Waltraud Ramsauer

Gesundes Essen macht weniger aggresiv

Studie in englischem Gefängnis bringen es ans Licht

Leser schreiben für Leser ReaderNews 1 Seite 2 Dr. Robert Zeugner

Gesunde Ernährung lässt den Zustand des Zornes und der Angst weniger stark aufkommen.

Britische Forscher haben es geschafft. Sie haben die Spirale aus schlechter Ernährung und Aggression in Studien belegt.

An manchen Tagen sind 532, mehr oder weniger gewaltbereite Männer, in diesem Hochsicherheits-Gefängnis im schottischen Ort Polmont untergebracht.

Welcher Ort könnte prädestinierter für eine Studie sein, die beweisen will, dass die Art der Ernährung einen Einfluss auf die Tat eines Menschen hat.

In dieser Studie wurden einem Teil der Häftlinge Vitamine, Spurenelemente und Mineralsalze verabreicht. Einer anderen Gruppe wurde ein Placebo (Medikament ohne Wirkstoff) gegeben und die dritte Gruppe erhielt keine Zusätze.

Hoch interessant war der Ausgang der Studie. Nur in der Gruppe wo die Substitution (Zufuhr des Präparates)  erfolgte, war ein signifikanter Rückgang an Gewalttaten zu verzeichnen. Die aggressionsbedingten Zwischenfälle lagen knapp unter 40 Prozent!

Ein Ergebnis, mit dem nicht einmal der Forschungsleiter Dr. Bernard Gesch gerechnet hatte. Er selbst bezeichnete es als kleine Sensation.

Weiter auf Seite 3

Lade Seiteninhalt...



Das könnte dich auch interessieren: ONLINE Zeitungen - neue und beliebte Artikel aus dieser Rubrik


Blumenkohl Sommer 2019
Neue Zeit - Magazin

Brassica oleracea var. botrytis PflanzeBlumenkohl ist eine Varietät des Gemüsekohls. Er gehört zur Familie der Kreuzblütler und wird zumeist einjährig kultiviert. Beim Kohlkopf handelt es sich botanisch gesehen um den Blütenstand der Pflanze vor dem Aufblühen. Sein Name weist auf die tausenden winzig kleinen Blütenk...

Vom 27.06.2019 13:34 Uhr    Verlag: Thiele


Staudensellerie / Bleichsellerie
Neue Zeit - Magazin

Apium graveolens var. dulce PflanzeStaudensellerie eine ein- bis mehrjährige krautige Pflanze und gehört zur Familie der Doldenblütler, Gattung Sellerie. Aus der spindelförmigen Wurzel treiben hörnchenartig gebogene, 2-3 cm dicke, gerippte Stängel mit einer Wuchshöhe von 30 bis 60 Zentimetern aus. Am oberen Ende der St&a...

Vom 01.03.2019 08:00 Uhr    Verlag: Thiele


Feige Dezember 2018
Neue Zeit - Magazin

Ficus carica PflanzeDie Echte Feige ist eine rosenartige Scheinfrucht und gehört zur Pflanzenfamilie der Maulbeergewächse, Gattung Feige. Die je nach Sorte grünen bis braunen oder dunkelvioletten, herzförmigen Scheinfrüchte wachsen an sommergrünen Sträuchern oder Bäumen, die je nach Klima 3 bis 10 Meter hoch werden....

Vom 01.12.2018 08:00 Uhr    Verlag: Thiele


Rosenkohl November 2018
Neue Zeit - Magazin

Brassica oleracea var. gemmifera PflanzeRosenkohl ist eine zweijährige Kohlsorte und gehört zur Familie der Kreuzblütler. Da Rosenkohl bevorzugt im November und Dezember geerntet wird, zählt er zu den Wintergemüsen. Leichter Frost bewirkt eine Umwandlung von Stärke in Zucker, was ihn weniger herb und zarter schmecken läs...

Vom 01.11.2018 10:36 Uhr    Verlag: Thiele


Kartoffel Oktober 2018
Neue Zeit - Magazin

Solanum tuberosum PflanzeDie Kartoffel ist eine im Boden wachsende Knollen-pflanze und gehört zur Pflanzenfamilie der Nacht-schattengewächse. Da sie nicht winterhart ist, wird sie in den gemäßigten Klimazonen einjährig kultiviert. Aus der gepflanzten Mutterknolle wachsen aufrechte Triebe mit gefiederten, länglichen oder herz...

Vom 01.10.2018 08:20 Uhr    Verlag: Thiele