TAM-News - Kein schneereiches Jahr

X

  Einloggen
  Login
Logge dich mit deinem Login-Namen und Passwort ein, um Zugriff auf alle Skrippy-Funktionen zu bekommen.
Klicke hier um dich neu zu registrieren oder hier falls du dein Passwort vergessen hast.
    • Benutzername
TAM-News Drogenbericht 2011
Kein schneereiches Jahr
Impressum SCHLIESSEN

Projektliste SCHLIESSEN

  Autorenprofil
Visitenkarte des hauptverantwortlichen Autors:

Online-Zeitung
kostenlos erstellen
  PDF herunterladen
Dieses Projekt im PDF-Format anzeigen oder speichern.
Wichtiger Hinweis: Es kann abhängig vom Layout zu abgeschnittenen Inhalten und einer anderen Darstellung der Schriftarten kommen.

Es liegt im Ermessen des Projekt-Verlegers seine Inhalte für den Druck und PDF Export zu optimieren.
  Abo
  Melden
  Inhalt melden
Mit diesem Formular kannst du objektiv bzw. rechtlich unangebrachte Inhalte auf dieser Seite an die Moderation melden.
  Teilen

Folgende Zeitungen aus der Rubrik

Politik

könnten dich interessieren

Drogenbericht 2011 - kein schneereiches Jahr

Koks und Haschisch rückläufig - doch die Gefahr geht von den Labordrogen aus!!!

Jeder Mensch, der durch den Missbrauch legaler oder illegaler Drogen stirbt, ist ein Toter zu viel! Dabei zeigt der diese Woche in Berlin und Lissabon veröffentlichte Jahresbericht der deutschen (DBDD) und europäischen (EBDD) Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht leider keine Neuigkeiten auf. Der Drogenkonsum bleibt stabil! Jahr für Jahr fallen europaweit geschätzte 10-20.000 Menschen ihrer Drogensucht zum Opfer; 2010 waren es in Deutschland 1.237. Die Todesspirale ist dabei zumeist dieselbe. Versuchen - Abhängigkeit - Armut - Kriminalität - Goldener Schuss. Nach Schätzungen leben in Deutschland zwischen 30-60.000 Kinder, deren Eltern abhängig von illegalen Drogen sind. Addiert man die Alkoholiker-Famlien hinzu, so ergibt dies die erschreckende Zahl von bis zu 2,65 Millionen Kinder - jedes 5. deutsche Kind ist somit betroffen! Die meisten davon wachsen in Armut und sozialer Ausgrenzung auf. Sehr hoch ist die Zahl jener, die in weiterer Folge ins kriminelle Milieu abgleiten. Auch hier: Ein Teufelskreis!
Erfreulich an diesem Bericht ist eigentlich nur die Tatsache, dass der Konsum der klasssichen Drogen offenbar zurückgeht. Kokain hat seinen Zenit allen Anscheins überschritten. Den Grund hierfür sehen die Experten im hohen Preisniveau (zwischen 50 bis 80 € für ein Gramm). Cannabis ist besonders bei jungen Menschen uncool geworden (nurmehr 5%). Doch warnt die Drogenbeauftragte der Bundesregierung Mechthild Dyckmans (FDP) davor, die Gefahr, die durch Haschisch ausgeht, zu unterschätzen. Daneben sollen 1,3 Mio Menschen europaweit regelmässig zu Opiaten greifen - in Deutschland wird deren Zahl auf rund 150.000 geschätzt. Auch wenn der Heroin-Missbrauch weiterhin rückläufig ist, so sind hier nach wie vor die meisten Drogentote zu beklagen: 2010 verstarben im Bundesgebiet 855 Menschen an einer Überdosis oder durch die Kombination mit anderen Substanzen. Welche Bedeutung Heroin noch am Markt hat, zeigen die Sicherstellungen: Im vergangenen Jahr wurden in Europa acht, in der Türkei gar 16 Tonnen beschlagnahmt!
Die grössten Bedenken hingegen gehen von den synthetischen Drogen bzw. der "Legal Highs" (noch nicht erfasste Substanzen) aus - sie überfluten den Markt sozusagen im Sauseschritt. Im Untersuchungsjahr fanden EBDD und Europol nicht weniger als 41 neue Substanzen, im Jahr zuvor waren es noch 24. Tendenz:

TAM-News Drogenbericht 2011 Kein schneereiches Jahr (D. Braun/pixelio)

Steigend! Der Vertrieb läuft zumeist über das Internet. Europaweit sind 600 solcher Online-Shops aufgedeckt worden - in deutschen Landen waren es 26. Dabei zielen an sich harmlose Ausdrücke wie "Badesalz" oder "Kräutermischung" auf die Zielgruppe. Durch den Hinweis "Nicht für den menschlichen Konsum geeignet!" sichern sich die Anbieter rechtlich ab. Wird ein Portal dicht gemacht, folgen zwei andere nach. Bei diesen "Legal Highs" wird die Gesetzgebung immer hinterher hinken, sind sich auch die Experten einig. Wird eine neue Substanz gefunden und verboten, ist sie nicht selten bereits aus der Szene wieder verschwunden oder in einer geringfügig anderen Zusammensetzung erhältlich. Alleine in diesem Jahr wurden 39 solcher "Legal Highs" entdeckt - 2011 könnte ein Rekordjahr werden. Die grösste Gefahr besteht darin, dass deren gesundheitliche Folgewirkungen grossteils gar nicht bekannt sind - auch in Kombination mit anderen legalen und illegalen Drogen. Deshalb forderte EBDD-Direktor Wolfgang Götz bei der Präsentation des Jahresberichtes in Lissabon eine Neuordnung der europäischen Drogenpolitik. Die Linke hat gar auf ihrem Parteitag in Erfurt die Legalisierung aller Drogen im Zuge einer rationalen und humanen Drogenpolitik in das Parteiprogramm aufgenommen. Demnach soll der Verkauf aber nur fachlich qualifizierten Stellen, wie etwa den Apotheken, vorenthalten

bleiben. Über eine Beratungspflicht von Käufern und Verkäufern ist man sich noch uneins. Hierdurch könne dem Schwarzmarkt entgegengewirkt werden, wo sehr häufig unreine Suchtmittel kursieren. Dem allerdings widerspricht eine Studie der Universität Bristol zur Gefahr von süchtig machenden Substanzen. David Nutt und sein Team erstellten ein Drogenranking. Demnach sind Heroin und Kokain nach wie vor die gefährlichsten Suchtmittel. Doch bereits auf Platz 3 finden sich die Barbiturate, gefolgt von Methadon und Alkohol.
Beobachtungen am nordameri-kanischen und australischen Markt ergaben ferner, dass auch die Bedeutung medizinischer Substanzen wie Codein, Fentanyl und nicht zuletzt Morphin zunimmt. Mediziner und Forscher schlagen zusätzlichen Alarm: Die Zahl der HIV-Neuinfektionen aufgrund der mehrfachen Verwendung von Spritzen steigt ebenfalls wieder an. Die Krankheit ist nach wie vor unheilbar, weshalb sie keineswegs unterschätzt werden sollte.
Doch besteht das weitaus grösste Problem in den legalen Drogen. Jährlich sterben alleine in Deutschland nicht weniger als 73.000 Menschen an den Folgen von Alkoholmissbrauch. Etwa 1,3 Mio sind alkoholkrank, 9,5 Mio trinken über den Durst, sodass gesundheitliche Schäden entstehen können. Statistisch gesehen trinkt jeder Deutsche zehn Liter reinen Alkohol pro Jahr! Einziger Pluspunkt: Die Zahl der jugendlichen Trinker geht zurück (von 21 % im Jahr 2004 auf 13 % 2010 bei den 12- bis

TAM-News

Online-Zeitung

      

Drogenbericht 2011
Wetter für Baden-Baden » Aktuell
Klarer Himmel
20°C, 56% Humidität
4.6 m/s Windgeschwindigkeit
» Morgen
Klarer Himmel
24°C
Nacht: 14°C
» Übermorgen
Bedeckt
23°C
Nacht: 14°C

17-jährigen).
Bessere Zahlen gibt es beim blauen Dunst. Immer mehr Deutsche verzichten auf den Griff zur Zigarette - nurmehr 30 % rauchen regelmässig. Auch bei den Jugendlichen hat sich die Zahl der Raucher in den letzten neun Jahren praktisch halbiert. Im vergangenen Jahr waren es noch rund 13 %.
Erfasst wurde in dem Jahresbericht übrigens auch die Abhängigkeit vom Glückspiel - hier gelten nicht weniger als 600.000 Menschen als geschädigt. Mit 560.000 Personen allerdings entwickelt sich das Internet zu jenem Suchtbereich, mit den höchsten Steigerungsraten.
(Ulrich Stock)

16.11.2011

Lade Seiteninhalt...
TAM-News
Datenklau auf chinesisch

TAM-News
Alles Pferd, oder was?

TAM-News
Waffenhandel

TAM-News
Familienpolitik

TAM-News
Großbritannien und die EU

Social Privacy Check...
Der Kommunikative

Social Privacy Check...
Enger Kern

Social Privacy Check...
Der Beobachter

Social Privacy Check...
Der Geschäftsmann

Infobereich
Pressemitteilungen

TAM-News
Bundeswehr in Mali

TAM-News
Ab"GEZ"ockt - Aufr...

Trend@dress Medien AG
Freie Stellen bei der TAM AG

TAM-News
Datenschutz bei Facebook

TAM-News
Ciao Ragazzi - Palastrevolution

TAM-TAM Newsletter
TAMTAM-Newsletter2012-12

TAM-News
Bundestagswahl - es rappelt ...

TAM-News
Wie stark bewegt sich die Ro...

TAM-News
Rauch und Explosionen - Isra...

TAM-News
OECD-Studie - Dolchstoss mit...

TAM-TAM Newsletter
TAMTAM-Newsletter2012-11

TAM-News
Präsidentschaft der USA: Der...

TAM-News
Hurricane Sandy - Hauch des ...

TAM-News
Wie arm ist Europa?

TAM-News
Die "Merkel-Steuer"...

TAM-TAM Newsletter
TAMTAM-Newsletter2012-10

TAM-News
Droht nun der Bruderkrieg?

TAM-News
Die Welle ebbt ab - nurmehr ...

TAM-News
Die K-Frage - wer macht'...

Cardboard Challenge ...
Deutschland macht mit bei Ca...

TAM-News
Volksverhetzung oder Recht a...

TAM-TAM Newsletter
TAMTAM-Newsletter 2012-09

TAM-News
NSU-Untersuchungsausschuss: ...

TAM-News
Ärztestreik - wenn nicht jet...

TAM-News
Die Schlammschlacht kann beg...

TAM-News
Ägypten - auf dem Weg zur is...

TAM-TAM Newsletter
TAMTAM-Newsletter 2012-08

TAM-News
Rentenpaket - ist das wirkli...

TAM-News
Ist China angezählt?

TAM-News
War's das mit dem gelob...

Skrippy Ratgeber: On...
Der Skrippy-Ratgeber: So gel...

TAM-News
Olympia in London

TAM-TAM Newsletter
TAMTAM-Newsletter 2012-07

TAM-News
Energiewende

TAM-News
Das neue Meldegesetz

TAM-News
Vereinigte Staaten von Europa

TAM-News
Machtkampf in Syrien - die N...

Schülerzeitung
Eure eigene Online-Schülerze...

TAM-News
Griechenland - die Welt atme...

TAM-TAM Newsletter
TAMTAM-Newsletter 2012-06

TAM-News
Spanien im Euro-Rettungsschirm

TAM-News
Brot und Spiele

TAM-News
VatiLeaks" - Maulwurf i...

TAM-News
Terrex 2012 - Hilfe kennt ke...

TAM-News
CDU - von Katerstimmung kein...

TAM-TAM Newsletter
TAMTAM-Newsletter 2012-05

TAM-News
Die Piraten sind auf Enterkurs

TAM-News
Nein zur Ukraine

TAM-News
Wahlen - maßgebliche Verände...

TAM-News
Seehofer schießt scharf

TAM-TAM Newsletter
TAMTAM-Newsletter 2012-04

TAM-News
Koranverteilung - schlechte ...

TAM-News
Nordkorea - sehr provokative...

TAM-News
Ver.di ruft und alle kommen

TAM-News
Rassenproteste - Waffengeset...

TAM-TAM Newsletter
TAMTAM-Newsletter 2012-03

TAM-News
Attentat in Toulouse

TAM-News
Der Fall Demjanjuk

TAM-News
Frankreich - La grande Natio...

TAM-News
Krankenkassen - Onkel Dagobe...

TAM-News
TAM-News: Solar - die Geiste...

TAM-News
TAM-News: Putin! Wer sonst!!!

TAM-News
TAM-News: Lotsenstreik - die...

TAM-News
TAM-News: Farce in Syrien

TAM-TAM Newsletter
TAMTAM-Newsletter 2012-02

TAM-News
TAM-News: Poppen für Deutsch...

TAM-News
Wir haben einen Präsidenten

TAM-News
Nein zu ACTA - Ja zum freien...

TAM-News
Griechenland - das letzte Ka...

TAM-News
Revolution statt Hochzeitsreise

TAM-News
Fluglärm - Es reicht!

TAM-News
Kältewelle - Europa bibbert

TAM-News
Lebensmittelkontrollen - Ein...

TAM-News
US-Sparkurs

TAM-News
42. Weltwirtschaftsforum Dav...

TAM-News
Horch - was kommt von links ...

TAM-News
"Ich bin klüger als Bil...

TAM-News
Ungarn - ja was denn jetzt!?

TAM-News
Ratings - das Schreckgespens...

TAM-TAM Newsletter
TAMTAM-Newsletter 2012-01

TAM-News
Fahrt ins Unglück

TAM-News
Gigabrummer

TAM-News
Regionalliga? Think global!

TAM-News
Ganz dahinten, wo der Leucht...

TAM-News
US-Präsidentschaft - Die Spi...

TAM-News
Säbelrasseln an der Strasse ...

TAM-News
2012 - ein Jahr der Umstellu...

TAM-News
Was geschieht in Nordkorea?

TAM-News
Aber Herr Bundespräsident!!!

TAM-News
Schlussstrich unter Afghanistan

TAM-News
Friedenslicht

TAM-News
Weltklimagipfel

TAM-News
Die Senkung der Überschussbe...

TAM-News
Euro-Showdown in Brüssel

TAM-News
SPD-Parteitag - Geschlossen ...

TAM-News
Wahlen à la Putin

TAM-News
Arbeitslosenzahlen

TAM-News
Ägypten - Die erste Runde is...

TAM-News
Stuttgart 21 - das Volk hat ...

TAM-News
Castor-Transport

TAM-News
Mosaiksteinchen-Suche

TAM-News
Assad - die Macht schwindet

TAM-News
Die Euro-Krise

TAM-News
Döner-Morde - Deutschland is...

Lachen ist Gesund :)
Lustige Videos

TAM-News
Poker-WM - Pius Heinz gewinn...

TAM-News
Israel/Iran - Droht nun der ...

Muster
Muster Webpräsenz

TAM-News
Griechenland - Jetzt brennt ...

TAM-News
Bundeswehr - Der große Zapfe...

TAM-News
Marco Simoncelli - Tausende ...

TAM-News
Konsum ohne Krise

TAM-News
Amy Winehouse - Todesursache...

TAM-News
EU-Gipfel - Plüschteddy für ...

TAM-News
Sarkozy: Ein Baby für Frankr...

TAM-News
Kernabi - Gordischer Knoten ...

TAM-News
Tischtennis EM

TAM-News
G20 - Treffen der Mächtigen

TAM-News
Der Sonne entgegen: Griechen...

TAM-News
Proteste in Amerika

TAM-News
Stuttgart 21 - Das Volk wird...

TAM-News
Demi Moore & Ashton Kutc...

TAM-News
Papstbesuch - Ethos und Recht

TAM-News
Wetterfee Andrea Kempter - I...

TAM-News
Das ABC der Kreditwürdigkeit

TAM-News
Wahlen 2011 - Debakel für di...

TAM-News
Havarie vor Norwegen

TAM-Wochenblatt
TAM-Wochenblatt Ausgabe 25 K...

TAM-Wochenblatt
TAM-Wochenblatt Ausgabe 24 K...

TAM-Wochenblatt
TAM-Wochenblatt Ausgabe 23 K...

Das Fest 2011
Das Fest 2011

TAM-Wochenblatt
TAM-Wochenblatt Ausgabe 22 K...

TAM-Wochenblatt
TAM-Wochenblatt Ausgabe 21 K...

TAM-Wochenblatt
TAM-Wochenblatt Ausgabe 20 K...

Das Fest 2011
Das Fest 2011

TAM-Wochenblatt
TAM-Wochenblatt Ausgabe 19 K...

TAM-Wochenblatt
TAM-Wochenblatt Ausgabe 18 K...

Das Fest 2011
Das-Fest-Gewinnspiel

TAM-Wochenblatt
TAM-Wochenblatt Ausgabe 17 KW20

TAM-Wochenblatt
TAM-Wochenblatt Ausgabe 16 K...

TAM-Wochenblatt
TAM-Wochenblatt Ausgabe 15 K...

TAM-Wochenblatt
TAM-Wochenblatt Ausgabe 14 K...

TAM-Wochenblatt
TAM-Wochenblatt Ausgabe 13 K...

TAM-Wochenblatt
TAM-Wochenblatt Ausgabe 12 K...

TAM-Wochenblatt
TAM-Wochenblatt Ausgabe 11 K...

TAM-Wochenblatt
TAM-Wochenblatt Ausgabe 10 K...

TAM-Wochenblatt
TAM-Wochenblatt Ausgabe 9 KW 11

TAM-Wochenblatt
TAM-Wochenblatt Ausgabe 8 KW10

Internetnutzung
Internetnutzung

TAM-Wochenblatt
TAM-Wochenblatt Ausgabe 7 KW 9

TAM-Wochenblatt
TAM-Wochenblatt Ausgabe 6 KW 8

TAM-Wochenblatt
TAM-Wochenblatt Ausgabe 5 KW 7

TAM-Wochenblatt
TAM-Wochenblatt Ausgabe 4 KW 6

TAM-Wochenblatt
TAM-Wochenblatt Ausgabe 3 KW 5

TAM-Wochenblatt
TAM-Wochenblatt Ausgabe 2 KW 4

TAM-Wochenblatt
TAM-Wochenblatt Ausgabe 1 KW 3

Winterreiseziele
Winterreiseziele

Workshop Direkt-Mark...
Direktmarketing-Workshop