Schülerzeitung 2017/2018 - OTTO

X

  Einloggen
  Login
Logge dich mit deinem Login-Namen und Passwort ein, um Zugriff auf alle Skrippy-Funktionen zu bekommen.
Klicke hier um dich neu zu registrieren oder hier falls du dein Passwort vergessen hast.
    • Benutzername
Schülerzeitung 2017/2018 1. Ausgabe 2017/18
Deckblatt mit Teamvorstellung und Vorwort
Impressum SCHLIESSEN

Projektliste SCHLIESSEN

  Autorenprofil
Visitenkarte des hauptverantwortlichen Autors:

Online-Zeitung
kostenlos erstellen
  PDF herunterladen
Dieses Projekt im PDF-Format anzeigen oder speichern.
Wichtiger Hinweis: Es kann abhängig vom Layout zu abgeschnittenen Inhalten und einer anderen Darstellung der Schriftarten kommen.

Es liegt im Ermessen des Projekt-Verlegers seine Inhalte für den Druck und PDF Export zu optimieren.
  Melden
  Inhalt melden
Mit diesem Formular kannst du objektiv bzw. rechtlich unangebrachte Inhalte auf dieser Seite an die Moderation melden.
  Teilen

Folgende Zeitungen aus der Rubrik

Interessengruppen

,

Lokales

könnten dich interessieren
1Deckblatt mit Teamvorstellung und Vorwort 2Vorwort von Fr. Mödl und Inhalt 360 Jahre IRS (Teil 1) 460 Jahre IRS (Teil 2) 560 Jahre IRS (Teil 3) 6IRS in 60 Jahren 7Unsere Schülerzeitung 8Neue Lehrer Fr. Weishäupl 9Neue Lehrer Fr. Oldörp 10Neue Lehre Fr. Förtig 11Neuer Lehrer Hr. Kapfhammer 12Neue Lehrer Fr. Ermannsreiter 13Interview mit Frau Gauß 14FC04 Interview mit Christian Träsch 15Neue Schülersprecher 16Sportarten an der IRS (Synchronschwimmen, Angel) 17Sportarten an der IRS (Showtanzen, Kati) 18Der perfekte Freund 19500. Lustiges Taschenbuch 20Zeichnerinterview zum 500.Lustigen Taschenbuch 21Parkour 22Alter 231. Seniorenheimbesuch 242. Seniorenheimbesuch 25OTTO
Seite 1/25
Schülerzeitung 2017/2018 1. Ausgabe 2017/18 OTTO
Schülerzeitung 2017/2018 1. Ausgabe 2017/18 OTTO
Schülerzeitung 2017/2018 1. Ausgabe 2017/18 OTTO
Schülerzeitung 2017/2018 1. Ausgabe 2017/18 OTTO
Schülerzeitung 2017/2018 1. Ausgabe 2017/18 OTTO

OTTO

 

Kennt ihr OTTO?  OTTO? OTTO – wer ist eigentlich OTTO?

OTTO ist unser ständiger Schulhausbewohner – und das sogar freiwillig! Irgendwann ist OTTO bei uns eingezogen. Er braucht nicht mal Miete zu zahlen. OTTO ist relativ pflegeleicht. Er ist eigentlich sehr genügsam, braucht nicht einmal viel zum Essen oder Trinken! Auch ist er ein ziemlich ruhiger Zeitgenosse, eher ein stiller und introvertierter Herr, der eher wenig redet. OTTO hört dir aber immer gerne zu. Du kannst reden, reden, reden und er schenkt dir immer ein „Ohr“. Gerade bei den Mädels soll er ein sogenannter „Kummerkasten“ sein. OTTOs kleiner Nachteil ist, dass er sich gerne hängen lässt. Immer an so einem Gestell. Er könnte doch von sich aus, ab und zu mal ein wenig aktiver sein! So dürr wie er ist, könnte er ein wenig Aufbausport ausüben. Und noch so eine Unart von OTTO ist es, dass er gerne nackig herumläuft. Hat nicht jemand mal für ihn ein schickes Hemd und eine lässige Hose?

Aber ansonsten ist OTTO eine coole Socke und wir haben ihn alle gern!

Neulich aber gings OTTO ganz schlecht! Er war beim Fototermin mit Fr. Gauss und was sahen wir da: OTTO hatte beide Arme verloren!!! Oh Schreck!!! Das ging ja gar nicht! Er sah dann schon ein wenig mitgenommen aus. Gejammert hat er aber nicht. Er war ganz tapfer! Also ging es ans Werk. Auf in den OP, sprich in den Werkraum. Dr. Böhm und OP Schwester Antiola aus der Klasse 6 a schreiteten zur Tat. Zange, Schraubenzieher, Hammer und weitere sterile Gerätschaften machten aus dem Patienten wieder einen ansehnlichen, gut aussehenden OTTO! Jetzt ist er wieder ganz der „Alte“.

Überzeugt euch doch in der nächsten Biostunde mal wieder selbst

über den Gesundheitszustand von OTTO!

von links Alexandra Gross, Emmanuel Becker, Antiola Fetahu, Luis Jung, Micheil Gotthart und Andreas Federhofer (alle Klasse 6 a) besuchten ihn nach der Operation und sind froh, dass es OTTO wieder gut geht!

Lade Seiteninhalt...

Das könnte dich auch interessieren: ONLINE Zeitungen - neue und beliebte Artikel aus dieser Rubrik


Gen what?!
No, this article isn´t about genetics. It´s about the generation X, one of the various generation...

In the course of a school work, I did a lot of research on the Generation X and now I´m ready to share my findings and results. At first, some common knowledge; People who belong to this generation are born between 1965 and 1975 (+- 4 years), so they´re born before the Millenials and after the Babyboomers generations. A study shows that 37% of...

Vom 15.11.2018 20:49 Uhr    Verlag: Sykes


We asked a star about the events......
Feed - The Hacker's Attack

The wonderful Alex Neetham (The hardest, hippest, hypest) was at the club this evening. We asked him what he thinks of the events.It was kind of like in this movie, you know, Boom Boom Crack. It was just so meg brag, with all the action and stuff. There was a lot happening and that was very exciting. And then they were all malfunctioning and the police ap...

Vom 13.11.2018 14:59 Uhr    Verlag: Feed Reader


Leser-Kommentare Jenny's Geburtstags-Ausgabe
Allgemeine Laber Zeitung

Bauer Leonhard:In Wurst sind Vitamine drinne.Sarah Kulka: Ich bin ein Star - verarscht!Narumol: Ich bin Fick und Fertig.Bauer Heinrich:Ich hab geschlafen wie ein Motorrad, die ganze Nacht mit einem Ständer.

Vom 05.11.2018 08:56 Uhr    Verlag: ...


Ваш билетик?
Мой билетик!

Зачастую кондукторы автобусов и троллейбусов — люди спокойные и отстраненные. Такой работник не будет распаляться по пустякам. Если пассажир попросит проехать одну остановку зайцем, кондуктор закроет на это глаза, но при этом обязательно проследит, чтобы безбилетник вышел на следующем пункте. Спокойно, без нервов он отрывает билеты пассажирам, котор...

Vom 31.10.2018 20:23 Uhr    Verlag: Kristyyyyy


30.11.-22.12.18 Erfurt

Attraktionen des Erfurter Weihnachtsmarktes ist eine hohe festlich beleuchtete Weihnachtstanne, eine Weihnachtskrippe mit 14 handgeschnitzten, fast lebensgroßen Holzfiguren und die 12 Meter hohe Original Erzgebirgische Weihnachtspyramide, ebenso auch der der riesige Adventskranz auf den Domstufen.

Vom 31.10.2018 00:00 Uhr    Verlag: Rainbow LifeStyleMagazin Germany