Schülerzeitung 2017/2018 - Alter

X

  Einloggen
  Login
Logge dich mit deinem Login-Namen und Passwort ein, um Zugriff auf alle Skrippy-Funktionen zu bekommen.
Klicke hier um dich neu zu registrieren oder hier falls du dein Passwort vergessen hast.
    • Benutzername
Schülerzeitung 2017/2018 1. Ausgabe 2017/18
Deckblatt mit Teamvorstellung und Vorwort
Impressum SCHLIESSEN

Projektliste SCHLIESSEN

  Autorenprofil
Visitenkarte des hauptverantwortlichen Autors:

Online-Zeitung
kostenlos erstellen
  Melden
  Inhalt melden
Mit diesem Formular kannst du objektiv bzw. rechtlich unangebrachte Inhalte auf dieser Seite an die Moderation melden.
  Teilen

Folgende Zeitungen aus der Rubrik

Interessengruppen

,

Lokales

könnten dich interessieren
1Deckblatt mit Teamvorstellung und Vorwort 2Vorwort von Fr. Mödl und Inhalt 360 Jahre IRS (Teil 1) 460 Jahre IRS (Teil 2) 560 Jahre IRS (Teil 3) 6IRS in 60 Jahren 7Unsere Schülerzeitung 8Neue Lehrer Fr. Weishäupl 9Neue Lehrer Fr. Oldörp 10Neue Lehre Fr. Förtig
Seite 1/10

Schülerzeitung 2017/2018

Online-Zeitung

       1. Ausgabe 2017/18

20.12.2017
Schülerzeitung 2017/2018 1. Ausgabe 2017/18 Alter
Schülerzeitung 2017/2018 1. Ausgabe 2017/18 Alter

 

 

Interview mit Katharina Algeer und ihrer besonderen Sportart

1. Welche Sportarten machst du?

Showtanz bei der Tanzschule „Dance Passion“ (Ingolstadt/Mailing).

2. Wie lange machst du diese Sportart schon?

Seit 8 Jahren.

3. Was gefällt dir an diesem Sport am liebsten?

Das Tanzen und der Teamgeist.

4. Was macht man bei dieser Sportart?

Tanzen auf einer künstlerischen Art und Weise und Hebefiguren.

5. Warum machst du diesen Sport?

Da es mir Spaß macht meiner Leidenschaft dem Tanzen nachzugehen.

6. Wie viele Tuniere hast du schon gemacht?

Insgesamt waren es neun Turniere.

7. Wie viele Preise hast du schon gewonnen?

Ich habe neun Preise gewonnen, aber mit meinem ganzen Team zusammen.

8. Wie sieht deine Wettkampf Kleidung aus?

Mein Kostüm wechselt sich jedes Jahr

9. Was ist deine Strategie bei diesem Sport?

Mit dem Team zusammen zu arbeiten und auch Ideen mit

einzubringen.

10. Was muss man können, um diese Sportart zu machen?

Tanzkenntnisse sind gut als Voraussetzung zu haben, aber nicht unbedingt notwendig, weil es einem in unserem Tanzstudio beigebracht wird. Man sollte aber eine gute Ausdauer haben.

11. Welche ist deine Position?

Teammitglied – jeder steht für jede Position zur Verfügung. Es variiert immer wieder nach der Choreografie.

12. Ist diese Sportart gefährlich?

Ja, man kann sich etwas zerren, brechen, ….

13. In welchen Städten/Ländern warst du schon bezüglich dieser Sportart?

Ich war schon deutschlandweit im Einsatz (Ottobrunn, Karlsruhe,…)

14. Wie oft trainierst du für deinen Sport?

Zwei Mal die Woche Training, Sondertraining und Zuhause trainiere ich jeden Tag.

15. Wie lange trainierst du auf einen Wettkampf hin?

Maximal sind es 4 Monate.

 

Wir danken dir für das interessante Interview!

Beitrag von Sandra Heimann und Christina Becker

Lade Seiteninhalt...



Das könnte dich auch interessieren: ONLINE Zeitungen - neue und beliebte Artikel aus dieser Rubrik


Großes HPW-Jubiläum
Zauberschule feiert 20-jähriges Bestehen

20 Jahre ist es nun her, seit der Grundstein für die hpw-Hogwarts-Schule gelegt wurde. In der Zeit ihres Bestehens erlebte die Zauberschule Höhen und Tiefen, stand auch mehr als ein Mal kurz vor ihrem Aus.Ihre Entstehung verdankt die Schule einer engagierten und visionären Hexe namens Enigami, die sich unter im Verhältnis zu heute verg...

Vom 19.03.2020 20:32 Uhr    Verlag: Harry Potters Welt


Bürgermeister Burkhard Jung zu Besuch
Stadtoberhaupt stellt sich den Kinder-Fragen

Noch vor Beginn der Kinderspielstadt besuchte uns am verganenen Freitag das Leipziger Stadtoberhaupt Burkhard Jung. Der großgewachsene Bürgermeister berichtete zuerst von sich und seinem Alltag. Danach stellte er sich den zahlreichen Fragen der Kinder. Mal sehen, ob ihr aufgepasst habt:Wie alt ist er?Welches Dienst-Auto fährt er?Welches Te...

Vom 28.01.2020 11:32 Uhr    Verlag: Montessorischule Leipzig


Zu Besuch in der Korbmacherei
Bericht von Lilli

Hier sieht man Corina beim Körbe flechten. Rechts sitzt Tabita. Man mus üben, bis man es gut kann. Die bunten sind besonders schön, aber auch teurer. Sie kosten 7 Mäuse.

Vom 28.01.2020 11:32 Uhr    Verlag: Montessorischule Leipzig


Interview der Bürgermeisterin Nikola
Bericht von Andreas & Anton

Wie heißt du? : NikolaWie alt bist du? : 11 JahreWo arbeitest du? : Im Rathaus, TheaterWarum arbeitest du? : Weil es Spaß machtWas machst du hier? : Probleme lösenIst die Arbeit schwierig oder leicht? : Es gehtGefällt dier die Arbeit? : Ja sie gefällt mirWie lange brauchst du für eine Arbeit? : 1 und eine halbe StundeWü...

Vom 28.01.2020 11:32 Uhr    Verlag: Montessorischule Leipzig


Sandwich- Salatbar
Werbung

Hier gibt es leckere Cocktails und frische handgemachte Sandwiches und sehr schönes Ambiente.

Vom 28.01.2020 11:32 Uhr    Verlag: Montessorischule Leipzig