IMPULS - IMPULSA

X

  Einloggen
  Login
Logge dich mit deinem Login-Namen und Passwort ein, um Zugriff auf alle Skrippy-Funktionen zu bekommen.
Klicke hier um dich neu zu registrieren oder hier falls du dein Passwort vergessen hast.
    • Benutzername
IMPULS IMPULS
Erste Seite
Impressum SCHLIESSEN

Projektliste SCHLIESSEN

  Autorenprofil
Visitenkarte des hauptverantwortlichen Autors:

Online-Zeitung
kostenlos erstellen
  Melden
  Inhalt melden
Mit diesem Formular kannst du objektiv bzw. rechtlich unangebrachte Inhalte auf dieser Seite an die Moderation melden.
  Teilen

Folgende Zeitungen aus der Rubrik

Politik

,

Wirtschaft

könnten dich interessieren
1Erste Seite 2I M P U L S 3IMPULSA 4IMPULS 5Impuls 6IMPULS 7IMPULS 8IMPULS 9IMPULS 10IMPULS
Seite 1/10
 

MUSTER 1 Rettung Quellteich

Anregung und Beschwerde

Den Rat der Stadt ?????????

über Frau Bürgermeisterin ????????

Straße

Stadt

Anregung gemäß § 24 GO zur Rettung Berkelquellteich

Begründung: Die EU Richtlinien 2000/60/EG und 2008/105/EG in Bezug auf prioritäre Stoffe im Bereich der Wasserpolitik wurde nicht geschaffen um bestehende Ökosysteme zu vernichten, sondern diese zu schützen und zu verbessern. Daher sind die Vorplanungen und Überlegungen bezüglich Entleerens des Quellteiches mit Abflussaufteilung für uns nicht nachvollziehbar. Diese Maßnahmen würden auch nicht dazu dienen nachhaltige Wasserqualitätsverbesserungen der Berkel zu erreichen, sondern viel eher die Wasserqualität noch verschlechtern.  Wir, die Familien-Partei Deutschlands in unserer Stadt sind daher der festen Überzeugung, dass eine „Rettung Berkelquellteich“ für das Ökosystem und für unser Gemeinwohl sehr wohl lohnt und mit relativ wenig Aufwand auch realisierbar ist.  

Gemäß § 24 GO reiche ich daher folgende Anregung / Beschwerde ein.

„Der Rat der Stadt ???????? beschließt, nachfolgend aufgeführte Maßnahmenvorschläge zur Rettung Berkelquellteich im entsprechend zuständigen Ausschuss zur  Diskussion und Beratung zu verweisen, mit dem Ziel der Umsetzung.“

1.Maßnahme:

Problem: Flaches Gewässer, es hat sich viel Schlamm und Unrat am Seegrund abgesetzt.

Ziel: Nährstoffgehalt verringern. Tiefere Wasserschichten schaffen. Reinigung

Berkelquellteich ausbaggern auch um zersetzende Pflanzenreste zu entfernen und zum anderen dadurch kälteren, tieferen Wasserschicht schaffen um mehr Sauerstoff zu lösen.  Dazu regelmäßiger starker Beschnitt der Bäume in unmittelbarer Nähe. Ein grundsätzlicher Appel an die Landwirtschaft noch sorgsamer die Düngung der Felder vorzunehmen. Sollte nach fünf Jahren keine Reduzierung erfolgt sein, müssen weitere verpflichtende Maßnahmen für die Landwirtschaft überdacht werden. Regelmäßige notwendige Messungen und Kontrollen über die Belastung vom Berkelquellteich sind Bestandteil der Maßnahme 2 Schulprojekt.  

2.    Maßnahme:

Problem: Fehlende systematische dauerhafte Pflegemaßnahmen

Ziel:  Wartung und systematische Pflege des Berkelquellteich unter Beachtung der Ökologischen Besonderheiten.

Aufgrund der Nähe zu den Schulen wäre hier ein Bioprojekt Ökosystem Berkelquellteich für Schüler wünschenswert und nützlich, hierdurch würde ein weiterer positiver Alleinstellungsmerkmal für unsere Gemeinschaftsschule  entstehen. Für diese Projektidee sollten daher umgehend Gespräche mit der Gemeinschaftschule stattfinden. Hintergrund des Projektes wäre eine praxisorientierte Erweiterung des Rahmenlehrplanes Biologie zum Thema Ökosysteme um den Bereich Ökosystem Berkelquellteich. Der Aspekt der aktiven Feldforschung, die Anwendung erworbenen Wissens und die Kombination mit Fachinhalten anderer Fächer machen den Reiz dieses Projektes aus. Diese Projektidee zeigt die Grundintentionen der Fächer und gibt einen Einblick in eine nachhaltige Konzeption „Ökosystem Berkelquellteich“

3. Maßnahme:

Problem: Der Berkelquellteich ist schlecht belüftet, auch dadurch dass lediglich ein oberflächlicher Ablauf vorhanden ist.

Ziel:  Verhindern das der Berkelquellteich umkippt, stinkt und z.B. anaerobe Abbauprodukte, wie z. B. Schwefelwasserstoff und Ammoniak entstehen.                                                                                                                                   

Ein Olszewski-Rohr kann installiert werden um deutliche Verbesserrungen zu erreichen. Es handelt sich um einen Abzug des nährstoffreichen Tiefenwassers ohne zusätzlichen Energieaufwand. Der natürliche Ablauf wird abgesperrt. An seiner Stelle wird eine lange Röhre bis zum tiefsten Punkt des Sees verlegt. Nach dem Prinzip der kommunizierenden Röhren steigt nun das Tiefenwasser durch das Rohr zur Ablaufstelle und verlässt den See anstelle von Oberflächenwasser. Die Wirksamkeit dieses Verfahrens hängt von der Abflussmenge ab. Sie beruht auf der Tatsache, dass während der Stagnationsphasen eine nennenswerte Verschiebung der Phosphorgehalte aus dem Epilimnion in die tieferen Schichten durch die Sedimentation von Biomasse und Detritus stattfindet.

Mit Freundlichen Grüßen             

Name / Unterschrift

Mitglied in der Familien-Partei Deutschland

...

IMPULS

Online-Magazin

      

FAMILIE

IMPULS
IMPULS IMPULSA
IMPULS IMPULSA
Lade Seiteninhalt...



Das könnte dich auch interessieren: ONLINE Zeitungen - neue und beliebte Artikel aus dieser Rubrik


Starke Bildungsgänge
Portfolio

Die Schule Dr. Otto Schlein hält für viele Berufe die passende Antwort auf einen Ausbildungsplatz bereit. Die BbS IV steht dabei auf drei stabilen Säulen. Gegründet wurde sie in erster Linie für Gesundheitsberufe, hierbei werden vom Bademeister über zahnmedizinische Assistenten, bis zur zweijährigen Fachoberschule jeder ...

Vom 08.03.2019 20:12 Uhr    Verlag: Hendrik


Guangzhou: Altes Kanton als neues Reiseziel

Die 14-Mio.-Metropole Guangzhou - besser bekannt unter ihrem alten Namen Kanton - rückt einmal mehr in den touris- tischen Vordergrund. Guangzhou liegt in unmittelbarer Nähe zu Hongkong und Macau und überrascht mit unzähligen Einkaufsmöglichkeiten und ihrer Kulinarik einer erfrischenden Mischung aus Moderne und Tradition."Gerade a...

Vom 31.01.2019 22:00 Uhr    Verlag: Rainbow LifeStyleMagazin Germany


In eigener Sache
Online Zeitung Himmelried

Alle Aktivitäten der IG-WER wurden mit sofortiger Wirkung eingestellt. Dazu gehört auch die Erscheinung der Online-Zeitung von Himmelried. Die Kontakte zu den Verfassern der Artikel wurden alle aufgelöst.1. Februar 2019 Christian Brenner und Monika Fischer

Vom 24.01.2019 08:13 Uhr    Verlag: Zeiitung Himmelried


Bürgerkrieg
Widerstand der SS

EntstehungsgeschichteÜber eine TV-Adaption von Philip K. Dicks Das Orakel vom Berge, englischer Originaltitel: The Man in the High Castle, gab es schon einige Jahre Verhandlungen mit verschiedenen Produzenten und Sendern. Vorangetrieben wurde das Projekt vom Produzenten und Regisseur Ridley Scott, der mit dem Kinofilm Blade Runner bereits einen ander...

Vom 22.01.2019 10:51 Uhr    Verlag: NeueNews


EUROPAWAHL
Warum FAMILIE?

FAMILIE – weil unsere Kinder und Enkelkinder in Frieden, Freiheit und Wohlstand aufwachsen sollen.FAMILIE – damit Europa zukünftig sozial ausgerichtet und geeint ist und dabei die nationalen Identitätenerhalten bleibenFAMILIE – für ein Europa der Möglichkeiten und Chancen, ausgerichtet an unseren christlichen Grundwer...

Vom 11.01.2019 00:30 Uhr    Verlag: Familien-Partei Deutschlands