Erfolgreiche ERP-Projekte - Geschäftsprozesse

X

  Einloggen
  Login
Logge dich mit deinem Login-Namen und Passwort ein, um Zugriff auf alle Skrippy-Funktionen zu bekommen.
Klicke hier um dich neu zu registrieren oder hier falls du dein Passwort vergessen hast.
    • Benutzername
Erfolgreiche ERP-Projekte 8. Ausgabe
Geschäftsprozesse
Impressum SCHLIESSEN

Projektliste SCHLIESSEN

  Autorenprofil
Visitenkarte des hauptverantwortlichen Autors:

Online-Zeitung
kostenlos erstellen
  PDF herunterladen
Dieses Projekt im PDF-Format anzeigen oder speichern.
Wichtiger Hinweis: Es kann abhängig vom Layout zu abgeschnittenen Inhalten und einer anderen Darstellung der Schriftarten kommen.

Es liegt im Ermessen des Projekt-Verlegers seine Inhalte für den Druck und PDF Export zu optimieren.
  Melden
  Inhalt melden
Mit diesem Formular kannst du objektiv bzw. rechtlich unangebrachte Inhalte auf dieser Seite an die Moderation melden.
  Teilen

Folgende Zeitungen aus der Rubrik

Wirtschaft

,

Wissenschaft und Technik

,

Interessengruppen

könnten dich interessieren
1Geschäftsprozesse 2Stammdaten
Seite 1/2
 
 
 

Erfolgreiche ERP-Projekte

Online-Zeitung

      

Ausgabe 8: Gestaltung Geschäftsprozesse

18.09.2015

Geschäftsprozesse  in Verbindung mit der ERP-Software neu gestalten

Im Rahmen der Softwareauswahl wurden die Geschäftsprozesse bereite grob definiert und festgelegt. Im Anschluss an die Key-User Schulung erfolgt in der Implementierungsphase die Verfeinerung der Prozesse in Verbindung mit der einzuführenden Software. Ausgeführt werden diese Aktivitäten gemeinsam mit dem Vertreter des Softwarehauses, dem Projektteam und dem Projektleiter. 

Zielsetzung:

Zielsetzung ist es, eine logistische Kette aufzubauen, die es ermöglicht, Daten und Informationen bezogen auf einen konkreten Kundenauftrag, schnell und sicher durch das Unternehmen zu transportieren. Liege- und Wartezeiten müssen drastisch reduziert werden. Dies ist für jedes Unternehmen besonders wichtig.

Warum? Untersuchungen haben festgestellt, dass heute 75%  der Belegschaft nicht mehr damit beschäftigt ist Material im physischen Sinne zu be- und verarbeiten, sondern vielmehr Daten und Informationen erfasst, verarbeitet, speichert und im übertragenden Sinne durch Statistiken Entscheidungen vorbereitet (nach Augustin). Es muss aber das Ziel sein, die innerbetrieblichen zeitlichen Abläufe an der vom Markt geforderten Zeitvorstellungen orientieren und nicht umgekehrt.

Bei der Gestaltung der künftigen Geschäftsprozesse müssen die Akteure sich im Klaren sein, dass bei der Abwicklung der Unternehmensaufgabe sehr viel intensiver als bisher der einzelne Kundenauftrag im Vordergrund steht. Es müssen ganzheitliche Betriebsabläufe geschaffen werden. Die Optimierung der Ablauforganisation gelingt nur durch eine durchgängige Kundenauftragsabwicklung von der Auftragserteilung über die Auftragsbestätigung, die Konstruktion (bei besonderen Kundenauftragswünschen), Materialwirtschat, Fertigungsvorbereitung und Fertigung bis zum Versand gewährleistet ist.

 

 

 

 

 

 

Ziel ist es:

 - Durchlaufzeiten zu reduzieren
- Bestände zu senken
-
Termintreue zu gewährleisten
- gute Qualität zu erreichen.

Eine wichtige Voraussetzung für das Gelingen ist die Zielsetzung, Standardsoftware einzusetzen  und Programmanpassungen zu vermeiden. Im Zuge der Erarbeitung des Einführungskonzeptes wird die Parametrierung der Software definiert und durch das Softwarehaus ins System eingegeben. Falls bei besonderen Aufgabenstellungen eine Parametrisierung Ergebnis führt, müssen Programmanpassungen definiert werden immer mit der Zielsetzung, diese möglichst zu vermeiden. 

Ergebnis dieser Projektaktivität ist ein Einführungskonzept. das der Geschäftsleitung präsentiert wird und zur Genehmigung vorgelegt wird. ------> 1. Meilenstein  Falls von der Geschäftsleitung Änderungen gewünscht werden , müssen diese eingearbeitet werden. Erst nach der endgültigen Genehmigung wird das Projekt fortgesetzt.

 

Impressum

Büro für PPS-Realisierung und Einführung Jürgen Finger + Partner

Jürgen + Stefan Finger
Goethestraße 10
75334 Straubenhardt
Tel.: 07082/2462
E-Mail: mail@pps-finger.de
web.: www.pps-finger.de

Wir unterstützen seit mehr als 26 Jahren Industrieunternehmen bei der Realisierung und Einführung komplexer ERP-Systeme

Erfolgreiche ERP-Projekte 8. Ausgabe  Geschäftsprozesse
Lade Seiteninhalt...


Das könnte dich auch interessieren: ONLINE Zeitungen - neue und beliebte Artikel aus dieser Rubrik


EUROPAWAHL
Warum FAMILIE?

FAMILIE – weil unsere Kinder und Enkelkinder in Frieden, Freiheit und Wohlstand aufwachsen sollen.FAMILIE – damit Europa zukünftig sozial ausgerichtet und geeint ist und dabei die nationalen Identitätenerhalten bleibenFAMILIE – für ein Europa der Möglichkeiten und Chancen, ausgerichtet an unseren christlichen Grundwer...

Vom 11.01.2019 00:30 Uhr    Verlag: Familien-Partei Deutschlands


Underground Autohandel
Der Autohändler ihres Vertrauen

Aktuelle Fahrzeuge Zuverkaufen:Benefactor DubstaKM 60|Diesel|Tüv|Spoiler,Xenon,Fensterfarbe,Felgen 14|Wert: 63000$ Verkauf: 50000$Dinka BlistaKm 250|Benzin|Tüv|Fensterfarbe 2,Frontschürze 1,Auspuff 1,Seitenschweller 1,Felgen 44|Wert: 20900$ Verkauf: 13000$Ubermacht Oracle2Km 1100|Diesel|Tüv 23.1|Turbo,Felgen8,Fensterfarbe2,GPS| Wert: 5...

Vom 08.01.2019 10:18 Uhr    Verlag: Los Santos Media AG


AMC AMCSicherheit ist ne Firma ein UG
Untertitel AMCSicheheit

AMC Logo Ist ® Ja, Urheberrechtlich geschütz.

Vom 30.12.2018 12:23 Uhr    Verlag: Sicherheit


Von drauß‘ vom Walde komm ich her,
ich muß euch sagen, es weihnachtet sehr …

… diese Worte des Dichters Theodor Storm sollen uns auf die letzten Wochen des Jahres einstimmen. Auch bei abc markets weihnachtet es nämlich schon sehr und das vorliegende Magazin – natürlich das letzte für heuer - ist schon ganz auf das Fest und die dazugehörigen Geschenksmöglichkeiten ausgerichtet. Aber der Reihe n...

Vom 27.11.2018 13:00 Uhr    Verlag: abc markets News


Die Sowjetunion meint es Ernst!
Wie sie mit einem Satelliten die Welt in Angst und Schrecken versetzen.

Moskau. Die Sowjetunion schreibt Geschichte. Sie haben es geschafft, mittels einer Trägerrakete einen Satelliten namens "Sputnik" auf eine Erdumlaufbahn zu befördern. Diese Tatsache versetzt viele Länder, Regierungen und Bürger in Angst und Schrecken. Die UdSSR ist nun in der Lage Kernwaffen überall auf dem Globus abzuwerfen. Nun ...

Vom 18.11.2018 16:46 Uhr    Verlag: Sascha