HOPE-ful-News - Zweite Seite

X

  Einloggen
  Login
Logge dich mit deinem Login-Namen und Passwort ein, um Zugriff auf alle Skrippy-Funktionen zu bekommen.
Klicke hier um dich neu zu registrieren oder hier falls du dein Passwort vergessen hast.
    • Benutzername
HOPE-ful-News Zwölfte Ausgabe
Erste Seite
Impressum SCHLIESSEN

Projektliste SCHLIESSEN

  Autorenprofil
Visitenkarte des hauptverantwortlichen Autors:

Online-Zeitung
kostenlos erstellen
  PDF herunterladen
Dieses Projekt im PDF-Format anzeigen oder speichern.
Wichtiger Hinweis: Es kann abhängig vom Layout zu abgeschnittenen Inhalten und einer anderen Darstellung der Schriftarten kommen.

Es liegt im Ermessen des Projekt-Verlegers seine Inhalte für den Druck und PDF Export zu optimieren.
  Melden
  Inhalt melden
Mit diesem Formular kannst du objektiv bzw. rechtlich unangebrachte Inhalte auf dieser Seite an die Moderation melden.
  Teilen

Folgende Zeitungen aus der Rubrik

Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

,

Lebens- und Glaubensfragen

könnten dich interessieren
1Erste Seite 2Zweite Seite 3Dritte Seite 4Vierte Seite 5Fünfte Seite
Seite 1/5
 

Unser aktuelles Projekt - "Water for Asheten School" -

Neuigkeiten zur Spendensammlung und zum Projektfortschritt

HOPE-ful-News Zwölfte Ausgabe Zweite Seite

Unser Fundraising auf Betterplace.org läuft erfolgreich und wir nähern uns dem gesetzten 6.000,- Euro Ziel. Bis heute sind insgesamt 5.146 Euro als Spenden eingegangen und somit sind 86% der Finanzierung gesichert. Bereits im April hatte ich die ersten 2.000,- Euro nach Lalibela transferiert und davon wurden die 400 Meter Rohrleitung inklusive der Verbindungsstücken angeschafft und es wurde mit der Verlegung der Leitung begonnen. Am 20. Juni habe ich die nächsten 2.000 Euro für die notwendigen Baumaßnahmen der Wassertank-Plattform und der Wasser-Ausgabestelle transferiert und wir haben gemeinsam beschlossen, uns vor der beginnenden Regenzeit auf die Mauerarbeiten zu konzentrieren und die Leitungsverlegung vorerst zu unterbrechen. Ich hoffe und denke, dass bis zum Ende der Regenzeit gegen Mitte September alle Arbeiten abgeschlossen sind und wir uns nur noch um die Besorgung des 5.000 Liter Tanks kümmern müssen. Zu der Eröffnung des Wasseranschlusses werde ich dann in Lalibela vor Ort sein und ausführlich davon berichten.  https://www.betterplace.org/de/projects/37450

BIG UP Kulturanker!

350,- Euro für unser „Water for Asheten School“ Projekt.

HOPE-ful-News Zwölfte Ausgabe Zweite Seite

Der Kunstverein „Kulturanker e.V.“ aus Magdeburg eröffnete am 28./29. Mai sein neues Abaton-Projekt in den Räumlichkeiten der ehemaligen Werkstätten der JVA Magdeburg und von jedem verkauften Ticket der Eröffnungsveranstaltung gingen 50 Cent an unser „Water for Asheten School“ Projekt.

Vielen lieben Dank an Karsten, Lisa und die 700 Besucher des Kreativquartiers Abaton.

Seite 2 von 5 - Blättern mit Pfeilen am Bildschirmrand -

HOPE-ful-News Zwölfte Ausgabe Zweite Seite Fotoalben auf Google+

HOPE-ful-News

Online-Zeitung

      

12. Ausgabe Newsletter - Hope for Ethiopia - 25. Juni 2016

HOPE-ful-News Zwölfte Ausgabe Zweite Seite www.Hope-for-Ethiopia.Jimdo.com

Mehr zu unserem "Water for Asheten School" Projekt auf der nächsten Seite -->

Mit meinem Freund Dio Oszyi habe ich einen Menschen gefunden, dessen Selbstlosigkeit für mich beispielhaft und Vorbild ist. Einen Menschen, der Mensch sein will, es sich zur Aufgabe gemacht hat gut zu sein und Gutes zu tun. Der sich immer wieder bewusst gegen das eigene Ego entscheidet, sich an Idealen wie Nächstenliebe, Hilfsbereitschaft, Mitgefühl und Verständnis ausrichtet und schon heute in dem gemeinschaftlichem Bewusstsein von Morgen lebt. One World, one Family, one Love. Dio Oszyi hat unser "Water for Asheten School" Projekt mit mehreren Spenden unterstützt und letztendlich wird er knapp 20% der benötigten Gesamtsumme alleine und von seinem privaten Geld finanziert haben.

DANKE DIO Dio Oszyi!! May JAH Guide & Protect you Itinually! Blessed Love!

Homage to Dio Oszy

Christusbruderschaft Selbitz

Kollekte während Gottesdienst

HOPE-ful-News Zwölfte Ausgabe Zweite Seite

Sehr freudig überrascht erhielt ich eine Nachricht von der Christusbruderschaft in Selbitz, Oberfranken. Schwester Nicole schrieb: "Liebes Team von Hope for Ethopia, wie ich meinem Zahnarzt Doc Rübsam versprochen habe, haben wir heute im Gottesdienst eine Kollekte für die Wasserleitung zur Schule gesammelt. Gut 500 EUR sind zusammengekommen, die wir in den nächsten Tagen überweisen. Super Projekt! Seid ermutigt und macht weiter! Grüße aus Oberfranken von der gesamten Christusbruderschaft Selbitz"

Es hat mich sehr berührt, dass die Schwestern und Brüder des Ordenshauses, die weder mich noch unser Projekt persönlich kennen, diese Kollekte durchgeführt haben und uns mit ihrer gelebte Nächstenliebe und dem Glauben an das Gute unterstützen.

GOTT segne Euch! - in Äthiopien sagt man „Egziabher Yibarkih“

Lade Seiteninhalt...


Das könnte dich auch interessieren: ONLINE Zeitungen - neue und beliebte Artikel aus dieser Rubrik


Zusage für Grundstück unseres Charity Center in Lalibela
Zusage vom Bürgermeister und Stadtverwaltung erhalten



Vom 14.05.2019 00:00 Uhr    Verlag: Love and Light


Ras Judah with Info Stand
HOPE-ful-News



Vom 14.05.2019 00:00 Uhr    Verlag: Love and Light


Reisegruppe HOPE zu Besuch in Lalibela
Gena, Timkat und viele kleine und große gute Taten



Vom 31.01.2019 00:00 Uhr    Verlag: Love and Light


Chekoley had to go to hospital
HOPE-ful-News



Vom 24.12.2018 00:00 Uhr    Verlag: Love and Light


Hope for Ethiopia e.V. zur Weihnachtszeit
HOPE-ful-News



Vom 13.12.2018 00:00 Uhr    Verlag: Love and Light