HOPE-ful-News

X

  Einloggen
  Login
Logge dich mit deinem Login-Namen und Passwort ein, um Zugriff auf alle Skrippy-Funktionen zu bekommen.
Klicke hier um dich neu zu registrieren oder hier falls du dein Passwort vergessen hast.
    • Benutzername
HOPE-ful-News Achtzehnte Ausgabe
Erste Seite
Impressum SCHLIESSEN

Projektliste SCHLIESSEN

  Autorenprofil
Visitenkarte des hauptverantwortlichen Autors:

Online-Zeitung
kostenlos erstellen
  PDF herunterladen
Dieses Projekt im PDF-Format anzeigen oder speichern.
Wichtiger Hinweis: Es kann abhängig vom Layout zu abgeschnittenen Inhalten und einer anderen Darstellung der Schriftarten kommen.

Es liegt im Ermessen des Projekt-Verlegers seine Inhalte für den Druck und PDF Export zu optimieren.
  Melden
  Inhalt melden
Mit diesem Formular kannst du objektiv bzw. rechtlich unangebrachte Inhalte auf dieser Seite an die Moderation melden.
  Teilen

Folgende Zeitungen aus der Rubrik

Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

,

Lebens- und Glaubensfragen

könnten dich interessieren
1Erste Seite 2Zweite Seite 3Dritte Seite 4Vierte Seite 5Fünfte Seite 6Sechste Seite 7Siebente Seite
Seite 1/7
 
HOPE-ful-News Achtzehnte Ausgabe Erste Seite

Nach langwierigen und zähen Bemühungen ist es nun endlich soweit und Bemirew hat einen neuen Rollstuhl. Verschiedene aufwendige und bürokratische Versuche über die Verwaltung in Lalibela oder eine Schweizer Hilfsorganisation aus Addis Abeba einen neuen Rollstuhl für Bemirew zu bekommen waren leider ergebnislos, doch jetzt haben sich alle Mühen gelohnt.

Ziggy hat über ein Sanitätshaus aus Essen einen nagelneuen Rollstuhl in Top-Qualität samt umfangreichen Zubehör, Ersatzteilen und Werkzeug organisiert, ich habe bei der Flugbuchung einfach angegeben, dass ich auf einen Rollstuhl angewiesen sei, mir vorsichtshalber noch einen Verband am rechten Knie angebracht und so den Rollstuhl kostenfrei nach Lalibela transportiert. War lustig… Die Freude bei Bemirew war riesengroß und ich habe ihm den Rollstuhl und seine Funktionen erklärt und gezeigt, so gut ich konnte. Da er seinen Oberkörper nicht wirklich halten kann, hatte er in seinem alten Rollstuhl einen Gurt, den er sich jetzt noch für den neuen Rollstuhl besorgen will. Wir konnten Bemirew wirklich glücklich machen und ihm die Angst, seine Mobilität zu verlieren, nehmen. Er möchte gerne mal Wissenschaftler werden und seine größte Sorge war, dass sein alter und mittlerweile viel zu kleiner Rollstuhl ihn nicht mehr in die Schule bringen würde. Seit dem wir Bemirew, der mit seiner Schwester alleine und ohne Eltern lebt, vor 2 Jahren mit der 5. Klasse eingeschult haben, gehört er zu den Besten und hat sogar die 6. Klasse überspringen können. Man trifft ihn immer mit Büchern an und ich hoffe sehr, dass er sein großes Ziel, eines Tages Wissenschaftler zu sein, erreicht. Der neue Rollstuhl wird ihn hoffentlich lange und zuverlässig begleiten. Riesengroßen Dank an Ziggy und das Sanitätshaus aus Essen!

Hier noch ein Link zur Patenschaft mit Bemirew und seiner Schwester Emaway -->

Mobilität für Bemirew

☥☥☥ Zu Besuch in Lalibela ☥☥☥

ein Jahr ist vergangen...

Ein Jahr ist seit meinem letzten Besuch in Lalibela vergangen und ich war bei meiner Ankunft überaus froh, endlich wieder hier zu sein. 

Da Geza, unser „Head of Office“ hier in Lalibela, mit den Vorbereitungen der Taufe seiner Tochter Betsolot und der dazugehörigen Feier beschäftigt war, konnte ich in aller Ruhe in Lalibela ankommen und hatte ein paar wunderschöne, erholsame und spannende Tage, die wie immer viel zu schnell vergingen. Ich konnte ausgiebig „meine“ Kirchen besuchen, war mit Dejen, meinem Patensohn, in den Bergen unterwegs und auch die Taufe von Betsolot in der Steinkirche Bet Maryam mit anschließender Feier bei Geza sind unvergesslich.

Natürlich haben wir uns dann in die Arbeit für "Hope for Ethiopia" gestürzt, wieder viele kleine gute Taten vollbracht, alle unsere Patenschaften besucht und gemeinsam Pläne für die Zukunft besprochen. Der Newsletter ist voll davon... Nun wünsche ich euch viel Freude beim lesen und hoffe, dass ich euch mit meinen Fotos und Berichten aus Lalibela ein weiteres Mal davon überzeugen kann, wie notwendig, wichtig und segenreich unsere Arbeit für die Ärmsten der Armen hier ist.

Seite 1 von 7 - Blättern mit Pfeilen am Bildschirmrand -

HOPE-ful-News Achtzehnte Ausgabe Erste Seite Fotoalben auf Google+

HOPE-ful-News

Online-Zeitung

      

18. Ausgabe Newsletter - Hope for Ethiopia - 7. Oktober 2017

HOPE-ful-News Achtzehnte Ausgabe Erste Seite www.Hope-for-Ethiopia.Jimdo.com
HOPE-ful-News Achtzehnte Ausgabe Erste Seite
HOPE-ful-News Achtzehnte Ausgabe Erste Seite
HOPE-ful-News Achtzehnte Ausgabe Erste Seite
< >
HOPE-ful-News Achtzehnte Ausgabe Erste Seite
01
zurück in Lalibela
1/12
HOPE-ful-News Achtzehnte Ausgabe Erste Seite
02
2/12
HOPE-ful-News Achtzehnte Ausgabe Erste Seite
03
Taufe von Betsolot in der Steinkirche Bet Maryam
3/12
HOPE-ful-News Achtzehnte Ausgabe Erste Seite
04
Großvater von Betsolot
4/12
HOPE-ful-News Achtzehnte Ausgabe Erste Seite
05
5/12
HOPE-ful-News Achtzehnte Ausgabe Erste Seite
06
6/12
HOPE-ful-News Achtzehnte Ausgabe Erste Seite
07
7/12
HOPE-ful-News Achtzehnte Ausgabe Erste Seite
09
mit Amele Work, Frau von Geza und Mutter von Betsolot
8/12
HOPE-ful-News Achtzehnte Ausgabe Erste Seite
11
Vorbereitungen für die Feier. Überall Injera...
9/12
HOPE-ful-News Achtzehnte Ausgabe Erste Seite
12
Eine Kuh und 4 Ziegen wurden geschlachtet
10/12
HOPE-ful-News Achtzehnte Ausgabe Erste Seite
13
das selbstgemachte Honig-Bier floss in Strömen...
11/12
HOPE-ful-News Achtzehnte Ausgabe Erste Seite
14
... und ich hatte wieder jede Menge Spaß mit den Kids
12/12
Lade Seiteninhalt...


Das könnte dich auch interessieren: ONLINE Zeitungen - neue und beliebte Artikel aus dieser Rubrik


Mobilität für Bemirew
HOPE-ful-News



Vom 07.10.2017 00:00 Uhr    Verlag: Love and Light


☥☥☥ NAKED HAS TO BE CLOTHED ☥☥☥
HOPE-ful-News



Vom 27.08.2017 00:00 Uhr    Verlag: Love and Light


Neue Patenschaften ab April 2017
HOPE-ful-News



Vom 29.04.2017 00:00 Uhr    Verlag: Love and Light


Das Jahr 2016, die Entwicklung auf der Welt und "Hope for Ethiopia"
HOPE-ful-News



Vom 09.03.2017 00:00 Uhr    Verlag: Love and Light


Water for Asheten School - Mission successfully completed
Bericht von der Eröffnungsfeier



Vom 01.11.2016 00:00 Uhr    Verlag: Love and Light